DTAD

Ausschreibung - 10.000 Liter Erdtank eine glasfaserverstärkte Kunststoff-Leckschutzauskleidung in Bramsche (ID:12247284)

Übersicht
DTAD-ID:
12247284
Region:
49565 Bramsche
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Erdöl, Erdgas, Öle, verwandte Erzeugnisse
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Im Tanklager Bramsche soll in einen bestehenden 10.000 Liter Erdtank eine glasfaserverstärkte Kunststoff-Leckschutzauskleidung (GfK-Leckschutzausklei-dung) eingebracht werden.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
31.08.2016
Frist Angebotsabgabe:
27.09.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Vergabestelle: Fernleitungs-Betriebsgesellschaft mbH, iibestr. 1, 53173 Bonn, Herr Lothar Möhl, Tel.: 0228/838-102 oder 0228/838-0, Fax: 0228/838100, eMail: Lothar.Moehl@fbg.de.

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art und Umfang der Leistungen: Im Tanklager Bramsche soll in einen bestehenden
10.000 Liter Erdtank eine glasfaserverstärkte Kunststoff-Leckschutzauskleidung (GfK-Leckschutzausklei-dung) eingebracht werden.

Erfüllungsort:
Ort der Ausführung: 49565 Bramsche.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren: Elektronische Angebotsabgabe ist zugelassen.
Anforderung der Vergabeunterlagen: Fernleitungs-Betriebsgesellschaft mbH, Löbestr. 1, 53173 Bonn oder unter vvww.deutsches-ausschreibungsblatt.de mit der Vergabe-Nr.: X-FBG-2016-0015.
I) Die Kosten für die Übersendung der Vergabeunterlagen betragen: Keine.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebotseröffnung am 27. Sept. 2016, 14.00 Uhr. Ort: Fernleitungs-Betriebsgesellschaft, II. OG, Löbestr. 1, 53173 Bonn Zimmer: 208. Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und ihre Bevollmächtigten.

Ausführungsfrist:
Beginn: nach Absprache mit unserem Tanklagerleiter, Fertigstellung: spätestens bis Ende März 2017.

Bindefrist:
25. Okt. 2016.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
geforderte Sicherheiten: Keine.

Zahlung:
Wesentliche Zahlungsbedingungen und/ oder Hinweise auf die maßgeblichen Vorschriften, in denen sie enthalten sind: Wird in den Verdingungsunterlagen definiert bzw. gern. VOB/B - in der zum Vertragsabschluss geltenden Fassung.

Geforderte Nachweise:
Verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers icler Bieters: Wird in den Verdingungsunterlagen genannt

Besondere Bedingungen:
Rechtsform, die die Bietergemeinschaft nach Auftragsvergabe haben muss: gesamt-schuldnerische Haftung aller Mitglieder der Bietergemeinschaft und Bevollmächtigung eines Mitgliedes als Vertreter.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen