DTAD

Ausschreibung - 1 Fahrgestell für den Aufbau eines Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeuges in Runkel (ID:2877012)

Auftragsdaten
Titel:
1 Fahrgestell für den Aufbau eines Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeuges
DTAD-ID:
2877012
Region:
65594 Runkel
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.07.2008
Frist Vergabeunterlagen:
29.08.2008
Frist Angebotsabgabe:
05.09.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Ausführungsfrist: Beginn: 27.10.2008 Ende: 31.12.2009
Kategorien:
Feuerwehrfahrzeuge
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung VOL/A Vergabenummer/Aktenzeichen: 11/2008/001

a) Auftraggeber / Einreichung der Angebote / Zuschlagserteilung: Magistrat der Stadt Runkel, Burgstraße 4, 65594 Runkel, Deutschland, Zu Hdn. von :Frau Eller, Telefon: 06482/916150, Fax: 06482/916144 Mail: rathaus@stadtrunkel.de digitale Adresse (URL): http://www.runkel-lahn.de

b)Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung VOL/A

c) Art, Umfang und Ort der Leistung: Lieferung eines Hilfeleistungs-L?schgruppen-fahrzeuges (HLF 20/16) nach DIN 1846 und DIN 14530, Teil 11 für die FFWRunkel-Dehrn. Einzelheiten in den Ausschreibungsunterlagen. Produktschl?ssel (CPV): 3414 4210 Feuerwehrfahrzeuge.

Lpt1:

kurze Beschreibung : 1 Fahrgestell für den Aufbau eines Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeuges (HLF 20/16) nach DIN EN 1846 und DIN 14530,

Teil 11 Los 2:

kurze Beschreibung : 1 Aufbau für ein Hilfeleis-tungs-Löschgruppenfahrzeug (HLF 20/16) nach DIN EN 1846 und DIN 14530, Teil 11 Los 3:

kurze Beschreibung : Erg?nzende feuerwehrtechnische Beladung für ein Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug (HLF 20/16) nach DIN EN 1846 und DIN 14530, Teil 11 mit Anpassung Feuerwehr Runkel-Dehr n Los 4:

kurze Beschreibung : Komplette Funktechnik 4 m und 2 m Band

Ort der Lieferung: Burgstraße 4,65594 Runkel NUTS-Code: DE723 Limburg-Weilburg

d) Unterteilung in Lose: Möglichkeit, Angebote einzureichen für: ein oder mehrere Lose

e) Ausführungsfrist: Beginn: 27.10.2008 Ende: 31.12.2009

f) Anfordern der Unterlagen bei: siehe unter

a) Anforderungsfrist: 29.08.2008

g)Ort der Einsichtnahme in Verdingungsunter-lagen: siehe unter a)

h) Kosten der Verdingungsunterlagen: Leistungsverzeichnis 2-fach 10,00 Euro Zahlungsweise: Verrechnungsscheck, Überweisung Empfänger: Stadt Runkel Kontonummer: 141151019 Bankleitzahl: 51151919 bei Kreditinstitut: Kreissparkasse Weilb?rg Verwendungszweck (bitte immer angeben !):

Ausschreibung HLF 20/16

i) Ablauf der Angebotsfrist: 05.09.2008 23:59 Uhr

k) Sicherheitsleistungen: Selbstschuldnerische Bankbürgschaft 1) Zahlungsbedingungen: Die Zahlung erfolgt zu 1/3 der Gesamtsumme bei Auftragserteilung nach Vorlage einer selbstschuldnerischen Bankbürgschaft und zu 2/3 nach m?ngelfreier Übergabe des Fahrzeuges an die Stadt Runkel

m) Mindestbedingungen: Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 7 Nr. 4 VOL/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u. a. HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

n) Zuschlags und Bindefrist: 17.10.2008

o) ? 27: Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bewerber den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gemäß ? 27 VOL/A.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen