DTAD

Ausschreibung - 1 Gebrauchtfahrzeug Allrad-Transporter mit Doppelkabine, Plane und Spriegel inkl. Lieferung frei an Forstamt Birkenfeld in Waldfriede (ID:8428988)

Auftragsdaten
Titel:
1 Gebrauchtfahrzeug Allrad-Transporter mit Doppelkabine, Plane und Spriegel inkl. Lieferung frei an Forstamt Birkenfeld
DTAD-ID:
8428988
Region:
55765 Waldfriede
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.07.2013
Frist Angebotsabgabe:
18.07.2013
Zusätzliche Informationen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

VOL 3a - Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung

Generierungsdatum: 01.07.2013 11:49:28 Uhr Stand 06/2010

Bekanntmachung

1. Art der Vergabe

Öffentliche Ausschreibung gemäß § 3 Abs. 1 VOL/A

2. Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle

Bezeichnung

Forstamt Birkenfeld

Postanschrift

Schlossallee 5-7

55765 Birkenfeld

Telefon-Nummer: 06782 983421

Telefax-Nummer:

E-Mail-Adresse: Hans-Joachim.Pruem@wald-rlp.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:

3. Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle

Wie Ziffer 2

Bezeichnung

Postanschrift

Telefon-Nummer:

Telefax-Nummer:

E-Mail-Adresse:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:

4. Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind

Wie Ziffer 2

Bezeichnung

Postanschrift

Telefon-Nummer:

Telefax-Nummer:

E-Mail-Adresse:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:

Vergabemarktplatz Rheinland-Pfalz

5. Form der Angebote

Postalischer Versand

Die Abgabe elektronischer Angebote unter http://www.vergabe.rlp.de/VMPCenter/ unter Beachtung der

dort genannten Nutzungsbedingungen ist zugelassen.

6. Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungerbringung

1 Gebrauchtfahrzeug Allrad-Transporter mit Doppelkabine, Plane und Spriegel inkl. Lieferung frei an Forstamt

Birkenfeld (genaue Angaben lt. Leistungsbeschreibung Anlage 3).

Hauptleistungsort:

Bezeichnung

Forstamt Birkenfeld

Postanschrift

Schlossallee 5-7

55765 Birkenfeld

VOL 3a - Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung

Generierungsdatum: 01.07.2013 11:49:28 Uhr Stand 06/2010

7. ggf. Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose

Angebote sollen eingereicht werden für: die Gesamtleistung

Anzahl der Lose: kein Los vorhanden

8. ggf. Zulassung von Nebenangeboten

Nebenangebote sind zugelassen

9. etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist

Lieferung und Rechnungsstellung bis 15.08.2013

Dauer (ab Auftragsvergabe)

In Tagen:

10.

Bezeichnung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes

abgibt

Wie Ziffer 2

Bezeichnung

Postanschrift

Telefon-Nummer:

Telefax-Nummer:

E-Mail-Adresse:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:

Vergabemarktplatz Rheinland-Pfalz

Zu den unter http://www.vergabe.rlp.de/VMPCenter/ genannten Nutzungsbedingungen können die

Verdingungsunterlagen kostenlos angefordert und heruntergeladen und Nachrichten der Vergabestelle

eingesehen werden.

11. Ablauf der Angebotsfrist

18.07.2013 12:00

12. Ablauf der Bindefrist

23.07.2013 23:59

13. Höhe etwaiger Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise

Die Unterlagen sind kostenpflichtig

14. Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen

15. Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind

Nach den einschlägigen Haushaltsbestimmungen des Landes Rheinland-Pfalz dürfen Zahlungen grundsätzlich

nur für bereits erbrachte Leistungen erfolgen, d.h. Vorauszahlungen können nicht vereinbart werden. Die

Abrechnung mit dem Auftragnehmer erfolgt nach einwandfreier und abgenommener Leistungserbringung auf

Rechnung.

Eine Skontogewährung ist im Angebot ausdrücklich zu vermerken.

Die Zahlung erfolgt i.d.R. binnen 10 Werktagen nach Lieferung.

16. Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bieters

Bedingung für die Auftragsvergabe

Angebote sind nur auf den vorgegebenen Formblättern einzureichen.

VOL 3a - Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung

Generierungsdatum: 01.07.2013 11:49:28 Uhr Stand 06/2010

Jedes einzelne Angebot muss unterschrieben sein.

Zusätzlich sind zum jeweiligen Angebot folgende Unterlagen beizufügen:

- Allgemeine Bietererklärung (nur 1 x falls mehrere Angebote abgegeben werden)

- Fahrzeugbeschreibung, technische Unterlagen

- Unterschriebenes und ausgefülltes Leistungsverzeichnis

Lieferung, Zulassung auf den Auftraggeber und Rechnungsstellung bis spätestens 15.08.2013

Das jeweilige Angebot muss die vorgeschriebenen Mindestbedingungen erfüllen. Das Wirtschaftlichste Angebot

(s. Wertungsmatrix) erhält den Zuschlag.

Nachweis über die persönliche Lage der Wirtschaftsteilnehmer

lt. Anlage 2 "Allgemeine Bietererklärung"

Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit

lt. Anlage 2 "Allgemeine Bietererklärung"

Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit

- Fahrzeugbeschreibung, technische Unterlagen

- Unterschriebenes und vollständig ausgefülltes Leistungsverzeichnis

Sonstiger Nachweis

17. Angabe der Zuschlagskriterien

Wertungsmethode Wirtschaftlichstes Angebot - siehe nachfolgende Kriterien -

Angaben zur ausgewählten Wertungsmethode

zu Lfd.Nr. 1:

Der Preis gilt für ein Angebot, das alle im Leistungsverzeichnis beschriebenen Mindestanforderungen erfüllt.

Das günstigste Angebot (tatsächlich zu zahlende Endsumme) erhält die höchste Punktzahl. Steht jedoch der

Angebotspreis in offenbarem Missverhältnis zur Leistung, kann nach § 16 Abs. 6 Satz 2 VOL/A kein Zuschlag

erteilt.

Der Zweitbieter erhält 5 Punkte weniger, kann diese allerdings durch die übrigen Zuschlagskriterien ausgleichen.

Der Drittbieter erhält 10 Punkte weniger.

zu Lfd.Nr. 2:

Das KFZ mit dem geringsten Schadstoffausstoß erhält bei der Angebotsbewertung die höchsten

Bewertungspunkte.

Euro-Norm 5 = 5 Punkte; Euro-Norm 4 = 0 Punkte, da Mindestanforderung, Euro-Norm 3 = kein Zuschlag

möglich, da unter den Mindestanforderungen.

zu Lfd.Nr. 3:

Front- und Seiten-Airbag = 5 Punkte; Front?Airbag für Fahrer und Beifahrer = 0 Punkte, da Mindestanforderung;

nur Fahrer-Airbag = Kein Zuschlag möglich, da unter den Mindestanforderungen.

zu Lfd.Nr. 4:

Permanenter Allradantrieb mit automatischer elektronisch geregelter Differentialsperre = 10 Punkte; Allrad nur

zuschaltbar bzw. ohne geregelte Kraftsteuerung = 0 Punkte, da Mindestanforderung, Fehlender Allrad = Kein

Zuschlag möglich, da unter den Mindestanforderungen.

zu Lfd.Nr. 5:

Das KFZ mit der geringsten Entfernung zu einer Vertragswerkstatt erhält bei der Angebotsbewertung die

höchsten Bewertungspunkte, der Zweite 5 Punkte weniger, ab dem Dritten 0 Punkte.

Nach erfolgter Punktevergabe zu den einzelnen Angeboten, werden die vergebenen Punkte addiert. Das

Angebot mit dem höchsten Ergebnis erhält den Zuschlag.

VOL 3a - Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung

Generierungsdatum: 01.07.2013 11:49:28 Uhr Stand 06/2010

Kriterien:

Nr Kriterium Gewichtung

1. Preis 70 v. H.

2. Umwelteigenschaften 5 v. H.

3. Sicherheit-Fahrer/Beifahrer 5 v. H.

4.

Fahrsicherheit-schwierige Wege und

Anhängerbetrieb

10 v. H.

5. Entfernung Vertragswerkstatt 10 v. H.

18. Sonstiges

Bekanntmachungs-ID: CXPDYY6YYDD

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen