DTAD

Ausschreibung - Abbruch-, Entsorgung-, Sicherungs- und Betonbauarbeiten in Ellenz-Poltersdorf (ID:3516203)

Auftragsdaten
Titel:
Abbruch-, Entsorgung-, Sicherungs- und Betonbauarbeiten
DTAD-ID:
3516203
Region:
56821 Ellenz-Poltersdorf
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.02.2009
Frist Angebotsabgabe:
04.03.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Müllentsorgung, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten, Maurerarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung nach VOB. Vorhaben: Abbruch eines historischen

Gebäudekomplexes im Ortskern von Ellenz, Gemeinde Ellenz-Poltersdorf. Bauherr:

Ortsgemeinde Ellenz-Poltersdorf, vertreten durch Ortsb?rgermeister Dietmar

Schausten, 56821Ellenz-Poltersdorf. Planung und Bauleitung: Reitz und

Partner, Stadtplaner Ingenieure, Floecksm?hle, 56299 Ochtendung, Telefon

02625 / 9632-0, Fax 02625 / 9632-21; Franz Niespor, Architekt Innenarchitekt,

Hauptstraße 33, 55491 Wahlenau, Telefon 06543 / 504425. Leistungsart: Abbruch-,

Entsorgung-, Sicherungs- und Betonbauarbeiten - Titel Abbrucharbeiten:

Volumen des Abbruches: ca. 2.300 cbm Bruchstein-Mauerwerk mit Putz,

d = 60-100 cm, ca. 450 cbm, mit 2 versotteten Kaminanlagen; Fachwerkw?nde:

Gefache Bims, Lehm plus Putz, ca. 220 qm; Holzbalkendecken mit Einschub,

ca. 180 qm; Holzbalkendecken ohne Einschub, ca. 275 qm; Holzdielen mit/ohne

Wachs, ca. 220 qm; Dachfl?chen mit Naturschiefer, ca. 180 qm; Dachfl?chen mit

Dachpappe, ca. 150 qm; Zink-Rinnen, ca. 50 lfdm; Zink-Fallrohre, ca. 35 lfdm.

Titel Betonarbeiten - Betonarbeiten zur Absteifung des Nachbargiebels: Aushub

und Fundamentstreifen ca. 3,5 cbm; Betonfachwerk ca. 35 cm x 35 cm, bestehend

aus: Ständer, ca. 18 lfdm mit dreiseitiger Schalung sowie Riegel, ca. 12

lfdm mit dreiseitiger Schalung. Titel Fl?chenbefestigung: Schotter zum Abdecken

der Abbruchfl?chen, ca. 95 cbm. Die Titel werden nur gesamt vergeben (ein

Auftrag). Schutzgebühr: 20,00 EUR. Angebotsunterlagen: Angebotsblankette,

2-fach, können von interessierten, leis-tungsf?higen und zuverlässigen Unternehmen

bei der Verbandsgemeindeverwaltung Cochem-Land, Raven?stra?e

61, 56812 Cochem, Herrn Konzen, 1. Obergeschoss, Zi. 2.08, abgeholt oder

angefordert werden. Die Ausgabe erfolgt ab dem 11. Februar 2009 gegen Zahlung

der v. g. Gebühr (je Doppelblankett) in bar bzw. vorheriger Überweisung auf

das Konto der Verbandsgemeindekasse Cochem-Land, Konto-Nr. 6346 bei der

Sparkasse Mittelmosel, BLZ 587 512 30, unter Angabe der Postanschrift und

des Verwendungszwecks Gebäudeabbruch Ellenz . Der ?berweisungsbeleg

ist bei der Abholung vorzulegen. Eine Rückerstattung des Kostenbeitrages ist in

jedem Fall ausgeschlossen. Auftragserteilung: Das abzubrechende Haus befindet

sich im dicht bebauten historischen Ortskern von Ellenz und besitzt mit dem

Nachbarhaus eine gemeinsame Giebelwand. Daher sind die Abbrucharbeiten

sorgsam durchzuführen und die Giebelwand ist durch das oben beschriebene

Beton-Skelett zu sichern. Im Zuge des Abbruches muss die am Haus vorbeif?hrende

Dorfstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Der Auftrag wird

nur an eine Firma erteilt, die nachweislich entsprechende Arbeiten hinsichtlich

Geb?udeumfang und Schwierigkeitsgrad mit Erfolg ausgeführt hat. Entsprechende

Nachweise / Referenzen sind vorzulegen. Das Ausarbeiten der Angebote

und evtl. Alternativ- und Nebenangebote, Sondervorschl?ge u. ?. werden

nicht vergütet, die eingereichten Unterlagen werden nicht zurückgegeben. Eröffnungstermin:

Mittwoch, 04. März 2009, 11.00 Uhr, bei der Verbandsgemeindeverwaltung

Cochem-Land, Raven?stra?e 61, 56812 Cochem, Raum 2.04

(Sitzungssaal im 1. Obergeschoss). Ausführungszeit - Beginn: 23. März 2009;

Fertigstellung spätestens: 17. April 2009. Zuschlags- und Bindefrist: 30 Tage

nach Submission. Vergabeprüfstelle: Kreisverwaltung Cochem-Zell, Kommunalaufsicht,

Endertplatz 2, 56812 Cochem.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen