DTAD

Ausschreibung - Abbruch-, Erd-, Entwässerungskanal-, Betonbauarbeiten in Melsungen (ID:3735235)

Auftragsdaten
Titel:
Abbruch-, Erd-, Entwässerungskanal-, Betonbauarbeiten
DTAD-ID:
3735235
Region:
34212 Melsungen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.04.2009
Frist Vergabeunterlagen:
24.04.2009
Frist Angebotsabgabe:
06.05.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung: 75,00 cbm Erdaushub Baugrube; 20,00 cbm Erdaushub Rohrgr?ben; 10,00 cbm Erdaushub Streifenfundamente; 40,00 m Entwässerungskanal; 30,00 m Dränage; 10,00 cbm Beton für Streifenfundamente; 100,00 qm Stb.-Sohle; 40,00 qm Stb.-Wände, Dicke 25 cm; 20,00 qm Stb.- Wände, Dicke 17,5 cm; 60,00 qm Stb.-Decke; Liefern u. Einbauen von Stahltr?gern. Ca. 1850 kg; Herstellen T?r?ffnungen, Schließen Tür- u. Fensteröffnungen im Bestand; 200,00 qm Abdichtungsarbeiten horizontal u. vertikal; 10,00 m Linienrinnen; 7 Stück Betonwinkelstufen.
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Fundamentierungsarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten, Maurerarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Vergabestelle: Magistrat der Stadt Melsungen, Am Markt 1, 34212 Melsungen,

Deutschland, zu Hdn. von: Herrn Teschauer, Telefon: 05661 / 708-147, Fax:

05661 / 708 - 159, Mail: thomas.teschauer@melsungen.de.

b) Art der Vergabe:

öffentliche Ausschreibung VOB/A. Vergabenummer/Aktenzeichen: IIIb1/mm.

c)Art des Auftrags: Abbruch-, Erd-, Entwässerungskanal-, Beton-, Stahlbau-,

Mauer-, Abdichtungs-, Landschaftsbau- u. Pflasterarbeiten.

d) Ausführungsort:

S?lzerweg 10, 34212 Melsungen. NUTS-Code: DE735 Schwalm-Eder-Kreis.

e) Art und Umfang der Leistung: 75,00 cbm Erdaushub Baugrube; 20,00 cbm

Erdaushub Rohrgr?ben; 10,00 cbm Erdaushub Streifenfundamente; 40,00 m

Entwässerungskanal; 30,00 m Dränage; 10,00 cbm Beton für Streifenfundamente;

100,00 qm Stb.-Sohle; 40,00 qm Stb.-Wände, Dicke 25 cm; 20,00 qm Stb.-

Wände, Dicke 17,5 cm; 60,00 qm Stb.-Decke; Liefern u. Einbauen von Stahltr?gern.

Ca. 1850 kg; Herstellen T?r?ffnungen, Schließen Tür- u. Fensteröffnungen

im Bestand; 200,00 qm Abdichtungsarbeiten horizontal u. vertikal; 10,00 m Linienrinnen;

7 Stück Betonwinkelstufen.

f) Unterteilung in Lose: nein.

h) Ausführungsfrist

- Beginn: 11.05.2009, Ende: 26.06.2009.

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen

/ Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: Magistrat der Stadt

Melsungen, Amt Markt 1, 34212 Melsungen, Deutschland, zu Hdn. von: Herrn

Trieschmann, Telefon: 05661 - 708 145, Fax: 05661 708 159, Mail: thomas.teschauer@

melsungen.de. Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen:24.04.2009.

j) Kosten der Verdingungsunterlagen: 30,00 EUR. Zahlungsweise:

Überweisung. Empfänger: Magistrat der Stadt Melsungen. Kontonummer:

0020041901, Bankleitzahl: 52052154 bei Kreditinstitut: Kreissparkasse Schwalm-

Eder. Verwendungszweck (bitte immer angeben!): Abbruch-, Erd-, Entwässerungskanal-,

Beton-, Stahlbau-, Mauer-, Abdichtungs-, Landschaftsbau- u. Pflasterarbeiten.

k) Ablauf der Angebotsfrist: 06.05.2009, 10:00 Uhr.

l) Ort der Angebotsabgabe:

Magistrat der Stadt Melsungen - Stadtbauamt, Schwarzenberger

Weg 93, Zimmer 121, 34212 Melsungen, Deutschland, zu Hdn. von: Herrn Teschauer,

Telefon: 05661 / 708-147, Fax: 05661 / 708 - 159, Mail: thomas.teschauer@

melsungen.de.

m) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch.

n) Bei der Öffnung

des Angebots dürfen anwesend sein: Bei der Öffnung der Angebote sind

nur die Bieter oder ihre Bevollmächtigten zugelassen.

o) Angebotseröffnung:06.05.2009, 10:00 Uhr. Ort: Die Submission findet am 06.05.2009, 10.00 Uhr, in

den Räumen des Stadtbauamtes Melsungen (2.OG), Schwarzenberger Weg 93, statt.

s) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3

VOB/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen,

sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

t) Zuschlags- und Bindefrist:03.06.2009.

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen.

v)Sonstige Angaben / Nachprüfstelle: Nachprüfstelle ist die VOB-Stelle im Regierungspräsidium Kassel.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen