DTAD

Ausschreibung - Abbruch eines Wohn- und Gesch?ftsgeb?udes in Boppard (ID:2996934)

Auftragsdaten
Titel:
Abbruch eines Wohn- und Gesch?ftsgeb?udes
DTAD-ID:
2996934
Region:
56154 Boppard
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.08.2008
Frist Angebotsabgabe:
16.09.2008
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Estricharbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Fundamentierungsarbeiten, Sonstige Möbel, Einrichtung, Dachdeckarbeiten, Müllentsorgung, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Maurerarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung nach ? 3 VOB/A

Baumaßnahme:

Abbruch eines Wohn- und Gesch?ftsgeb?udes in 56154 Boppard-Bad Salzig

Bauherr:

Stadtverwaltung Boppard, Karmeliterstra?e 2, 56154 Boppard

Planung, örtliche Bauleitung:

Friedrich Hachenberg Am Heidepark 1a

Dipl.-Ing. Stadtplaner 56154 Boppard-Buchholz

Büro für Städtebau T 0 67 42 87 80 0

und Umweltplanung F 0 67 42 87 80 88

Bauleistungen:

ca. 450 m? Arbeits- und Schutzger?st,

ca. 155 m? Dachdeckung aus asbestzementgebundenem Kunstschiefer abbrechen und entsorgen,

ca. 13,5 m? Dachstuhl, Nadelholz, abbrechen und entsorgen

ca. 160 m? Abbruch von Massivbauteilen wie Mauerwerk, Stahlbetonplatten und Fundamenten,

ca. 80 m? Bodenaushub aufnehmen und entsorgen,

ca. 260 m? Estrich abbrechen und entsorgen, pauschal Entkernung des Gebäudes, Elektroleitungen, Sanitäreinrichtungen, Möblierung, Heizanlage, Öltank einschl. Entsorgung

ca. 200 m? Frostschutzmaterial liefern und einbauen

Baubeginn:

03. November 2008

Leistungsverzeichnisse:

Die Leistungsverzeichnisse können angefordert oder im Büro Stadt-Land-plus, Am Heidepark 1 a, 56154 Boppard-Buchholz, abgeholt werden. Für die Verdingungsunterlagen mit Plänen wird eine Schutzgebühr in Höhe von 45,00 EUR erhoben, die auf folgende Konten einzuzahlen sind: Stadt-Land-plus, KSK Rhein-Hunsrück, Konto-Nr. 880 126 8 (BLZ 560 517 90). Für eine zusätzliche Schutzgebühr von 5,00 EUR kann eine Diskette mit der Kurztextkennung nach GAEB-DA 83 angefordert werden. Bei Postversand sind zusätzliche Portokosten von 5,00 EUR zu ?berweisen. Die Abgabe (nach Voranmeldung) bzw. Versendung der Leistungsverzeichnisse erfolgt ab Montag, 25.08.2008. Die Quittung über die Einzahlung der Schutzgebühr ist der Anforderung beizufügen. Die Schutzgeb?hren können nicht zurückerstattet werden.

Submission:

Donnerstag, 16.09.2008, 11.00 Uhr bei der Stadtverwaltung Boppard, Besprechungsraum Zimmer 114, Karmeliterstra?e 2, 56154 Boppard

Die Angebote sind in deutscher Sprache abzufassen.

Zur Eröffnung der Angebote sind der Bieter und seine Bevollmächtigten zugelassen.

Vergabe:

Das Angebot ist in einem verschlossenen Umschlag einzureichen, der mit einem Aufkleber Angebot" gekennzeichnet ist.

In einem zweiten Umschlag, der mit dem Aufkleber Kalkulationsunterlagen Bitte nicht öffnen" gekennzeichnet ist, sind die Kalkulationsunterlagen einzureichen. Dieser Umschlag wird bei der Submission nicht geöffnet und bleiben beim Auftraggeber zur Verwahrung.

Sicherheitsleistungen:

Vertragserfüllungsbürgschaft in Form einer unbefristeten selbstschuldnerischen Bankbürgschaft in Höhe von 5 % der Brutto-Auftrags- bzw. Abrechnungssumme.

M?ngelanspr?cheb?rgschaft in Form einer unbefristeten selbstschuldnerischen Bankbürgschaft in Höhe von 5 % der Brutto-Auftrags- bzw. Abrechnungssumme.

Rechtsform von Bietergemeinschaften:

Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Geforderte Nachweise:

Bescheinigung des für den Bieter zuständigen Finanzamtes bezgl. der Unbedenklichkeit der Auftragserteilung aus steuerlichen Gründen.

Bieter, die nicht ihren Sitz in der Bundesrepublik Deutschland haben, haben eine Bescheinigung des für sie zuständigen Versicherungstr?gers vorzulegen.

Zahlungsbedingungen:

Zahlungen nach Baufortschritt gemäß VOB.

Zuschlags- und Bindefrist:

Bis zum 28.10.2008 ist der Bieter an sein Angebot gebunden.

Vergabeprüfstelle:

Bei behaupteten Verst??en gegen Vergabebestimmungen kann der Bewerber oder Bieter sich zur Nachprüfung an folgende Stelle wenden: Kreisverwaltung (Kommunalaufsicht), Ludwigstraße 3, 55469 Simmern.

Boppard August 2008

gez. Dr. Walter Bersch

Bürgermeister

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen