DTAD

Ausschreibung - Abbruch und Schadstoffsanierung in Prichsenstadt (ID:10394627)

Übersicht
DTAD-ID:
10394627
Region:
97357 Prichsenstadt
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Dachdeckarbeiten, Blitzableiter, Fliesenarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Putzarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Straßenbauarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Müllentsorgung, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Brunnen-, Versuchs-, Aufschlussbohrungen, Abbruch-, Sprengarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Tischler-, Zimmererarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Kabelinfrastruktur, Bitumen, Asphalt, Blitzschutzarbeiten, Elektroinstallationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Abbruch und Schadstoffsanierung: Baustelleneinrichtung Arbeitsschutz für Schadstoffsanierungen (TRGS 524) KMF-Sanierung (TRGS 521) ca. 20 Tonnen Entfernen von festgebundenen...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.01.2015
Frist Angebotsabgabe:
19.02.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Prichsenstadt, Karlsplatz 5, D - 97357
Prichsenstadt, Telefon: 09 38 39 75 00, Fax:
0 93 83 97 50 40, E-Mail: stadt@prichsenstadt.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Gewerk 00 Abbruch und Schadstoffsanierung:
Baustelleneinrichtung
Arbeitsschutz für Schadstoffsanierungen
(TRGS 524)
KMF-Sanierung (TRGS 521) ca. 20 Tonnen
Entfernen von festgebundenen Asbestplatten
(TRGS 519) ca. 25 Tonnen
Ausbau von A IV Holz (TRGS 524) ca. 50 Tonnen
Ausbau von Gussasphalt und Bitumenbahnen
(TRGS 524) ca. 10 Tonnen
Koordination und Abwicklung der Entsorgung im
Nachweisverfahren fachgerechte Entsorgung von gefährlichen
und nicht gefährlichen Abfällen
Abbruch von nichtkontaminiertem Materials:
Wandputz mit Fliesen ca. 170 m², Wände MW und
Beton ca. 12 m³, Türen ca. 20 Stück, Sporthalleneinrichtung,
div. Schutzmaßnahmen.
Gewerk 02 Gerüstbauarbeiten:
Stahlrohrfassadengerüst 650 m²
Gewerk 03 Zimmererarbeiten:
Holzständeraußenwandkonstruktion,
wärmegedämmt ca. 100 m²
Ertüchtigung/Verstärkung bestehender Fachwerkträger,
Dachfläche ca. 350 m²
Ertüchtigung/Verstärkung bestehender Wellstegträger,
Dachfläche ca. 330 m²
Einbau Dachschalung ca. 50 m²
Einbau Dachrandverbreiterung ca. 120 lfdm.
Gewerk 06.1 Heizungsarbeiten:
Heizungs- und Raumlufttechnische Anlagen nach
DIN 18 380 und 18 379
5 Stück Deckenstrahlplatten
16 Stück Röhrenheizkörper
400 m Rohrleitung
1 Stück zentrale Abluftanlage 1 800 m³/H,
6 Stück dezentrale Einzelraum-Abluftanlagen
60 m Abluftleitungen
Gewerk 06.2 Sanitärarbeiten:
Wasser-Abwasser-Installationsanlagen nach
DIN 18 381
60 m Abwasserleitungen
370 m Trinkwasserleitungen
21 Stück Einrichtungsgegenstände
Gewerk 06.3 Dämmung an techn. Anlagen:
Dämmarbeiten an technischen Anlagen nach
DIN 18 421
400 m Heizungsleitungen
370 m Sanitärleitungen
Gewerk 07 Elektroarbeiten:
Elektrotechnik nach DIN 18382
Kabel und Leitungen: Installationsleitungen/
- kabel 6 000 m
Verlegesysteme: Kabelpritsche 100 m;
Installationsrohr/-kanal 150 m; Schlitze in Beton
100 m; Kernbohrungen 20 Stück
Installationsgeräte:
Schalter/Steckdosen/Bewegungsmelder 180 Stück
Beleuchtungsanlage: Wandleuchte Außenbereich 3 x;
Wandleuchte Innenbereich 14 x; Sportstättenleuchte
ballwurfsicher 12 x, Anbauleuchte 12 x; Feuchtraumleuchte
18 x; Anbauleuchte Standard 12 x
Blitzschutz- und Erdungsanlage: Ringerder 100 m,
Trennstellen 10, Fangleitung 150m, Ableitung 70m
Generalsanierung der Turnhalle in Prichsenstadt

Erfüllungsort:
97357 Prichsenstadt, Am Mühlseelein 3

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Name und Anschrift, Telefon- und Faxnummer,
E-Mailadresse der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen
und zusätzliche Unterlagen angefordert und eingesehen
werden können, Anforderung unter:
http://root.deutsche-evergabe.de

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Frist für den Eingang der Angebote:
Gewerk 00: 19. Februar 2015, 13.00 h
Gewerk 02: 19. Februar 2015, 13.40 h
Gewerk 03: 19. Februar 2015, 14.00 h
Gewerk 06.1: 19. Februar 2015, 14.20 h
Gewerk 06.2: 19. Februar 2015, 14.40 h
Gewerk 06.3: 19. Februar 2015, 15.00 h
Gewerk 07: 19. Februar 2015, 15.20 h
Anschrift, an die die Angebote zu richten sind:
Stadt Prichsenstadt, Karlsplatz 5, 97357 Prichsenstadt
Datum, Uhrzeit und Ort des Eröffnungstermins sowie
Angabe, welche Personen bei der Eröffnung der Angebote
anwesend sein dürfen, Datum und Uhrzeit siehe
Punkt (n) Frist für den Eingang der Angebote , Stadt
Prichsenstadt, Karlsplatz 5, 97357 Prichsenstadt,
Raum Rathaus, 1. OG, Zi.-Nr. 10, nur Bieter oder deren
Bevollmächtigte

Ausführungsfrist:
Zeitpunkt, bis zu dem die Bauleistungen beendet werden
sollen oder Dauer des Bauleistungsauftrags; sofern
möglich, Zeitpunkt, zu dem die Bauleistungen begonnen
werden sollen,
Gewerk 00: KW 12 2015 bis KW 16 2015
Gewerk 02: KW 12 2015 bis KW 35 2015
Gewerk 03: KW 16 2015 bis KW 23 2015
Gewerk 06.1: KW 21 2015 bis KW 41 2015
Gewerk 06.2: KW 23 2015 bis KW 41 2015
Gewerk 06.3: KW 25 2015 bis KW 41 2015
Gewerk 07: KW 23 2015 bis KW 41 2015

Bindefrist:
Ablauf der Zuschlagsfrist: 19. März 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Gegebenenfalls geforderte Sicherheiten:
Nach VOB in der jeweils aktuellen Fassung

Zahlung:
Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen
und/oder Hinweise auf die maßgeblichen Vorschriften,
in denen sie enthalten sind, nach VOB in der
jeweils aktuellen Fassung

Geforderte Nachweise:
Veranlagte Nachweise für die Beurteilung der Eignung
des Bewerbers nach VOB in der jeweils aktuellen Fassung;
Eigenerklärung zur Eignung des Bewerbers nach
Kriterien der VOB in der jeweils aktuellen Fassung

Sonstiges
Name und Anschrift der Stelle, an die sich der Bewerber
oder Bieter zur Nachprüfung behaupteter Verstöße
gegen Vergabebestimmungen wenden kann.
Regierung von Unterfranken, VOB-Stelle, Peterplatz 9,
97064 Würzburg
Prichsenstadt, den 30. Januar 2015

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen