DTAD

Ausschreibung - Abbruch von 4 Wohn- und Geschäftshäusern in Lachnitzmühle (ID:7870359)

Auftragsdaten
Titel:
Abbruch von 4 Wohn- und Geschäftshäusern
DTAD-ID:
7870359
Region:
56170 Lachnitzmühle
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.01.2013
Frist Angebotsabgabe:
28.01.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Abbruch von 4 Wohn- und Geschäftshäusern
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Baumaßnahme: Abbruch von 4 Wohn- und Geschäftshäusern

Bachstraße 13, 21, 25, 29

56170 Bendorf/Rhein

Bauherr: Stadt Bendorf

Untere Rheinau 60, 56170 Bendorf

Leistungsumfang: 3700 m³ Gebäudevolumen Abbruch

Beginn der Arbeiten: 07. KW 2013

Ende der Arbeiten: 11. KW 2013

Schutzgebühr: Die Angebotsunterlagen können ab Montag, den 14.01.2013 gegen Entrichtung einer Schutzgebühr von 120,00 € je Doppelblankett sowie zusätzlich bei Postversand in Höhe von 3,50 € bei der Stadt Bendorf, Untere Rheinau 60, 56170 Bendorf,

Tel.-Nr.: 02622/703-306 oder -301,

Fax-Nr.: 02622/703-304

angefordert werden. Das Versenden der Unterlagen erfolgt ab dem 15.01.2013, bzw. die Unterlagen können ab dann bei der o.a. Adresse abgeholt werden.

Das Entgelt für die Unterlagen ist auf das Konto der Stadtkasse Bendorf, bei der Sparkasse Koblenz,

Nr. 2000 222, BLZ 570 501 20, mit Vermerk: „Ausschreibungsunterlagen Bu.-Nr. 546760“ einzuzahlen.

Der Nachweis über die Einzahlung der Angebotsanforderung ist beizufügen.

Angebot: Die Angebote sind bei der Stadtverwaltung Bendorf, Untere Rheinau 60, 56170 Bendorf, in einem fest verschlossenen Umschlag mit entsprechender Aufschrift einzureichen.

Submission: der Eröffnungstermin ist am Montag, den 28.01.2013, um 14.00 Uhr bei der Stadtverwaltung Bendorf, Dienstgebäude III, Untere Rheinau 60, Zimmer 320, 56170 Bendorf, im Beisein der erschienen Bieter.

Später eingehende Angebote können nicht mehr berücksichtigt werde.

Nachprüfstelle: VOB-Stelle der Kommunalaufsicht bei der KV Mayen-Koblenz, gem. § 21 VOB/A. Der Auftrag wird nur an Fachfirmen erteilt, die nachweislich entsprechende Arbeiten ausgeführt haben und die erforderlichen Befähigungen besitzen.

Der Auftraggeber behält sich vor, von dem Bieter entsprechende Unterlagen nach VOB/A § 6 Nr. 5 nachzufordern.

Bendorf, den

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen