DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Abbruch von Gebäuden sowie allgemeine Abbruch- und Erdbewegungsarbeiten in Wolfsburg (ID:10821357)

DTAD-ID:
10821357
Region:
38440 Wolfsburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten
CPV-Codes:
Abbruch von Gebäuden sowie allgemeine Abbruch- und Erdbewegungsarbeiten , Abbrucharbeiten , Abräumungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
1. Abbruch Estrich. 2. Rückbau Fassadenverkleidung (Waschbeton). 3. Abbruch der Metallkassettendecke. 4. Rückbau Haustechnikinstallationen. 5. Rückbau KMF und Asbesthaltiger Baustoffe. 6....
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
06.06.2015
Frist Vergabeunterlagen:
23.06.2015
Frist Angebotsabgabe:
23.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Wolfsburg
Porschestr. 49
38440 Wolfsburg
Kontaktstelle: Zentrale Vergabestelle Stadt Wolfsburg
Herrn Hüttl
Telefon: +49 5361282475
Fax: +49 5361282057
E-Mail: ausschreibungsstelle@stadt.wolfsburg.de
http://www.wolfsburg.de

 
Weitere Auskünfte erteilen:
Stadt Wolfsburg Geschäftsbereich Hochbau
Porschestraße 49
38440 Wolfsburg
Herrn Fricke
E-Mail: gerd.fricke@stadt.wolfsburg.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
15-0295 Neubau und Sanierung Schulzentrum Fallersleben, Abbrucharbeiten 2. BA.
1. Abbruch Estrich.
2. Rückbau Fassadenverkleidung (Waschbeton).
3. Abbruch der Metallkassettendecke.
4. Rückbau Haustechnikinstallationen.
5. Rückbau KMF und Asbesthaltiger Baustoffe.
6. Komplettabbruch eingeschossiger Stahlbeton-Gebäude.
— Abbrucharbeiten bestehend aus ca.:
1. 3 000 m² Estrich;
2. 1 000 m² Fassadenverkleidung;
3. 4 500 m² Metallkassettendecke;
4. Haustechnikinstallationen;
5. KMF und Asbest;
6. eingeschossige Stahlbeton-Gebäude.

CPV-Codes: 45110000, 45111100, 45111213

Erfüllungsort:
Wolfsburg.
Nuts-Code: DE913

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
195178-2015

EU-Ted-Nr.:
2015/S 108-195178

Aktenzeichen:
15-0295

Vergabeunterlagen:
Preis: 41 EUR
Vorab zu zahlen auf das Konto der Stadt Wolfsburg: Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg, IBAN: DE56269513110025609892, BIC: NOLADE21GFW unter Angabe der Nummern 5290000088 – 15-0295 als Verwendungszweck. Die Gebühr wird nicht erstattet. Die Einzahlung ist mit der Unterlagenanforderung nachzuweisen.

Termine & Fristen
Unterlagen:
23.06.2015 - 11:30 Uhr

Angebotsfrist:
23.06.2015 - 11:30 Uhr

Ausführungsfrist:
01.08.2015 - 31.12.2015

Bindefrist:
23.08.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
23.06.2015 - 11:30

Ort
Stadt Wolfsburg Porschestraße 49, 38440 Wolfsburg, Rathaus B, Zimmer 440.

Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen
Bieter und deren Bevollmächtigte.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
S. Vergabeunterlagen.

Zahlung:
VOB/B und Ausschreibungsunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Nachweis der Präqualifizierung oder vollständig ausgefülltes Formblatt 124 (Eigenerklärung zu Eignung) des Vergabehandbuch des Bundes (VHB) mit entsprechenden Nachweisen. Formblatt ist einsehbar unter http://www.fib-bund.de/Inhalt/Vergabe/VHB/

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Mindestens 1 Referenz eines abgewickelten Auftrages mit vergleichbarem Volumen um 630 T EUR Netto ist mit dem Angebot abzugeben.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Mindestens 1 Referenz eines abgewickelten Auftrages mit vergleichbarem Volumen um 630 T EUR Netto ist mit dem Angebot abzugeben.

Technische Leistungsfähigkeit
Mindestens 1 Referenz eines vergleichbaren Bauvorhabens, welches unter laufendem Betrieb mit ähnlichen Anforderungen an den Lärmschutz usw. ist beizubringen.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Mindestens 1 Referenz eines vergleichbaren Bauvorhabens, welches unter laufendem Betrieb mit ähnlichen Anforderungen an den Lärmschutz usw. ist beizubringen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen