DTAD

Ausschreibung - Abbrucharbeiten in Sinzig (ID:5999762)

Auftragsdaten
Titel:
Abbrucharbeiten
DTAD-ID:
5999762
Region:
53489 Sinzig
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.03.2011
Frist Angebotsabgabe:
04.05.2011
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
ca. 175 qm Einrichtung und Rückbau Schwarz- Weiß-Bereich; ca. 175 qm Denontage Flor-Tex-Platten und Estrich inklusive Entsorgung sowie Nebenleistungen.
Kategorien:
Estricharbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Müllentsorgung, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Auftraggeber: Landkreis Ahrweiler, Kreisverwaltung - Eigenbetrieb Schul- und

Gebäudemanagement -, Wihelmstr. 24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Tel.:02641 / 975-596, Fax: 02641 / 975-534,

sowie im Internet: www.kreisverwaltungahrweiler.

de unter Öffentliche Ausschreibungen .

b) Vergabeverfahren: Öffentliche

Ausschreibung nach VOB/A.

c) Art des Auftrags: Bauvertrag.

d) Ausführungsort: D-53489 Sinzig.

e) Art und Umfang der Leistung: Abbrucharbeiten im Schwarz-

Weiß-Bereich im Rahmen der Erneuerung von Bodenbelägen an der Janusz-

Korczak-Schule Sinzig. Umfang: ca. 175 qm Einrichtung und Rückbau Schwarz-

Weiß-Bereich; ca. 175 qm Denontage Flor-Tex-Platten und Estrich inklusive Entsorgung

sowie Nebenleistungen.

f) Art und Umfang der einzelnen Lose: keine Aufteilung

in Lose.

g) Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: Schulbau.

h) etwaige

Ausführungsfrist: Sommerferien RP 2011.

i) Anforderung der Vergabeunterlagen:

Die Verdingungsunterlagen werden grundsätzlich als pdf-Datei digital versandt.

Anforderungen bitte an Herbert.Wiemer@aw-online.de. Bei Anforderung der Unterlagen

in schriftlicher Form: Kreisverwaltung Ahrweiler Wilhelmstr. 24-30, 53474 Bad

Neuenahr-Ahrweiler. In der Anforderung ist zwingend das Aktenzeichen: ESG-JKS

201101 anzugeben. Weitere Auskünfte erteilt: Herr Wiemer, 02641/975-596. Der

Versandt der Unterlagen erfolgt voraussichtlich ab der 13. KW 2011.

j) Entschädigung

der Verdingungsunterlagen: Der Versandt der Unterlagen in digitaler Form

erfolgt kostenfrei. Wird eine Übersendung in Papierform gewünscht ist eine Schutzgebühr

von 40,00 EUR zu entrichten, einzuzahlen per Verrechnungsscheck.

k) Ablauf

der Frist für die Einreichung der Angebote: siehe o).

l) Angebotsanschrift: Kreisverwaltung

Ahrweiler, Wilhelmstraße 24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler.

m)Angebotsabgabe in: deutsch.

n) Zur Eröffnung der Angebote zugelassene Personen:

Bieter und ihre Bevollmächtigten.

o) Eröffnungstermin: 04.05.2011, 11:30 Uhr,

Kreisverwaltung (siehe a), Raum Nr. 1.26.

p) Geforderte Sicherheiten: Vertragserfüllungsbürgschaft

über 5 % bei Auftragssummen über 250.000,00 EUR, Gewährleistungsbürgschaft über 3 %.

q) Zahlungen: erfolgen nach VOB/B und nach den

Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen.

r) Rechtsform f. Bietergemeinschaften:

Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

s)Nachweis über: Präqualifikationsnachweis oder Eigenerklärung.

t) Zuschlags- und

Bindefrist: endet am 01.07.2011.

u) Nebenangebote: sind zugelassen.

v) Sonstige

Angaben - Vergabeprüfstelle bei behaupteten Verstößen gegen Vergabebestimmungen:

Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen