DTAD

Ausschreibung - Abbrucharbeiten in Unzenberg (ID:6451152)

Auftragsdaten
Titel:
Abbrucharbeiten
DTAD-ID:
6451152
Region:
55483 Unzenberg
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.08.2011
Frist Vergabeunterlagen:
09.09.2011
Frist Angebotsabgabe:
21.09.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Abbrucharbeiten (Recycling): ca. 10.000 m² Flächenteilaufbruch (Beton)- Frästiefe ca. 10 cm Flächenbefestigung: ca. 10.000 m² Asphaltbewehrung ca. 10.000 m² Lieferung und Einbau Asphaltbinderschicht 6 cm ca. 10.000 m² Lieferung und Einbau Asphaltdeckschicht 4 cm
Kategorien:
Brunnen-, Versuchs-, Aufschlussbohrungen, Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Flugplätze, Start-, Landebahnen, Rollfelder, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Vergabestelle: Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH, Gebäude 667, 55483 Hahn-Flughafen

1. Auftraggeber:

Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH

Gebäude 667

55483 Hahn-Flughafen

2. Art des Auftrages:

Ausführung von Bauleistungen (Bauvertrag)

3.

a) Ausführungsort:

Flughafen Frankfurt-Hahn

D 55483 Hahn-Flughafen

b) Auftragsgegenstand:

Erneuerung Oberbau Rollweg A

Ausschreibungsnummer: 8390 440

Flughafen Frankfurt-Hahn

Abbrucharbeiten (Recycling):

ca. 10.000 m² Flächenteilaufbruch (Beton)- Frästiefe ca. 10 cm

Flächenbefestigung:

ca. 10.000 m² Asphaltbewehrung

ca. 10.000 m² Lieferung und Einbau Asphaltbinderschicht 6 cm

ca. 10.000 m² Lieferung und Einbau Asphaltdeckschicht 4 cm

Vorrüstung für Befeuerung:

ca. 24 St. Herstellen von Kernbohrungen für Mittellinienbefeuerung und Einbau von

Einbautöpfen

c) Aufteilung in Lose:

nein

d) Änderungsvorschläge und / oder Nebenangebote:

sind zugelassen, bei Abgabe eines ausgefüllten Hauptangebotes

4. Entfällt

5. Baubeginn und Fertigstellung: November 2011- Bauzeit: 1 KW

Beginn der Ausführung:

ca. 02.11.11

6. Rechtsform der Bietergemeinschaft:

Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

7. Anforderung der Vergabeunterlagen:

a) Bewerbungsfrist: bis 09.09.11

Versand der Verdingungsunterlagen am 09.09.11

b) Versand der Unterlagen durch:

A.C.E. GmbH

Frankfurter Straße 720 726

51145 Köln

Einreichung des Angebotes mit den unter Punkt 10 geforderten Unterlagen und Nachweisen

Einreichung der Angebote mit den Bewerbungsunterlagen: wie unter Pkt. 1

c) Sprache, in der das Angebot abgefasst sein muss:

Deutsch

d) Kosten für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform

Höhe des Entgelts: 40,- (Banküberweisung)

Empfänger: A.C.E. GmbH

Konto. Nr.: 500924600

BLZ: 34070093

Geldinstitut: Deutsche Bank

Verwendungszweck: Flughafen Frankfurt- Hahn- Rollbahn A

Die Vergabeunterlagen werden nur versendet, wenn:

- auf der Überweisung der Verwendungszweck eingetragen wurde;

- gleichzeitig mit der Überweisung die Vergabeunterlagen per Brief oder e-mail (unter Angabe der vollständigen Firmenadresse) bei der unter 7b angegebenen Stelle abgefordert wurden;

- das Entgelt auf dem Konto des Empfängers eingegangen ist;

Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

e) Angebotseröffnung/ Frist für die Einreichung der Angebote:

Angebotseröffnung am 21.09.11; 12.00 Uhr

f) Anschrift, an die die Angebote zu richten sind:

Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH

Gebäude 667

Abteilung Ausbau und Flughafenentwicklung

55483 Hahn-Flughafen

8. Kautionen und sonstige Sicherheiten:

Die Auftraggeberin behält sich vor, eine selbstschuldnerische Bürgschaft eines in der Europäischen Union zugelassenen Kreditinstitutes oder Kreditversicherers in angemessener Höhe zu verlangen

9. Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen:

Abschlags- und Schlusszahlungen nach VOB/B und den Zusätzlichen Vertragsbedingungen für Bauleistungen der Flughafen Frankfurt Hahn GmbH, Stand: Juli 2009

10. Mindestbedingungen:

Unternehmen die sich bewerben, haben den Nachweis zu führen, dass sie quantitativ und qualitativ in der Lage sind, unter Einhaltung aller gesetzlichen Anforderungen ein Objekt in der Größenordnung erfolgreich und termingerecht zu bearbeiten.

Mit der Abgabe eines Angebotes werden vom Bieter zur Beurteilung seiner Leistungsfähigkeit (VOB Teil A § 2 Abs. 1 Nr. 1; § 6 Abs. 3; § 16 Abs. 2) benötigt:

- Den Umsatz in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils der Arbeitsgemeinschaften und anderen gemeinschaftlichen Bietern

- Die ausgeführten Leistungen in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind

- Anzahl der in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren durchschnittlich beschäftigten Mitarbeiter, gegliedert nach Berufsgruppen -

- Angaben über die Qualifikation und die Anzahl der für die Ausführung der Arbeiten vorgesehenen Mitarbeiter .

- Auskunft über die dem Unternehmer zur Verfügung stehenden technischen Ausrüstungen -

- Bescheinigung über die Eintragung in das Berufsregister des Unternehmers.

- Erklärung des Bieters, dass die Vorschriften des Landestariftreuegesetzes (LTTG) voll umfänglich eingehalten werden

- Erklärung, dass keine Ausschließungsgründe vorliegen.

Technische Leistungsfähigkeit:

Durch den Unternehmer ist nachzuweisen, dass 60% des Gesamtleistungsumfanges durch den Bewerber als eigenständiges Unternehmen erbracht werden.

Liegen die geforderten Eignungsnachweise mit der Einreichung des Angebotes nicht vor, wird das Angebot von der Wertung ausgeschlossen.

11 Zuschlagsfrist: 21.10.11

12 Nachprüfung behaupteter Verstöße: Da der nach der SektVO maßgebliche Schwellenwert nicht überschritten wird, ist kein Nachprüfungsverfahren statthaft.

13 Auskünfte zum Verfahren und technischen Inhalt erteilt:

A.C.E. GmbH

Frankfurter Straße 720 -726

51145 Köln

service@ace-gmbh.de

Tel.: 02203 911650

Fax: 02203 911659

Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH

Geb. 667

55483 Hahn-Flughafen

hermann.anton@hahn-airport.de

Erfüllungsort

55483 Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH, 55483 Hahn-Flughafen

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen