DTAD

Ausschreibung - Abbrucharbeiten in Friedberg (ID:10057690)

Auftragsdaten
Titel:
Abbrucharbeiten
DTAD-ID:
10057690
Region:
86316 Friedberg
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.10.2014
Frist Angebotsabgabe:
25.11.2014
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
VE 301 Rückbau und Schadstoffbeseitigung u.a. Abfräsen im Trockenverfahren von alten Beschichtungen, grundsätzlich mit schwermetallhaltiger Farbe, an Wand und Decke ca. 11 065 m², Abbruch von...
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Fenster, Türen, etc. aus Holz, Müllentsorgung, Fliesenarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Tischler-, Zimmererarbeiten, Maurerarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Stadt Friedberg, Marienplatz 7, 86316 Friedberg, Telefon: 08 21/60 02-3 00, Fax: 08 21/60 02-3 90

b) Vergabeverfahren: Offenes Verfahren

Vergabenummer: WSF_VE 301

Maßnahme/Projekt: Wittelsbacher Schloss

c) Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren:

keine elektronische Auktion

d) Art des Auftrags: Ausführung von Bauleistungen

e) Ort der Ausführung:

Schloßstraße 21, 86316 Friedberg

f) Art und Umfang der Leistung:

VE 301 Rückbau und Schadstoffbeseitigung u.a. Abfräsen im Trockenverfahren von alten Beschichtungen,

grundsätzlich mit schwermetallhaltiger Farbe,

an Wand und Decke ca. 11 065 m², Abbruch von Holzfenstern

ca. 157 Stück, Holztüren ca. 75 Stück, Mauerwerk

unter Gewölben nichttragend ca. 21-80 cm dick

ca. 35 m², Schilfrohrputzdecken einschl. Holz-UK ca.

800 m², Natursteinbelägen und Bodenfliesen ca. 1 480 m², Bodenbelägen aus PVC, Lino, Textil ca. 1 000 m²,

Parkett- + Holzbelägen ca. 420 m², schwimmende

Estriche ca. 2 280 m², Verwertung und/oder Entsorgung

KMF ca. 40 t, schwermetallhaltiger Farbe ca. 90 t, etc.

i) Ausführungsfristen:

Beginn der Ausführung: 3. März 2015

Fertigstellung der Leistungen bis: 3. Juni 2016

k) Anforderung der Vergabeunterlagen: bei der Vergabestelle

(siehe a)). Die Vergabeunterlagen weden nur versandt,

wenn der Verrechnungsschecks vorliegt oder

Download unter www.staatsanzeiger-eservices.de

l) Kosten für die Übermittlung der Vergabeunterlagen:

Teilnehmer am SOL eVergabe-System können die Vergabeunterlagen

unter www.staatsanzeiger-eservices.de

einsehen und downloaden. Für die Übersendung der

Vergabeunterlagen in Papierform gilt:

Höhe des Entgeltes: 90 j

Zahlungsweise: Verrechnungsscheck

Empfänger: Stadt Friedberg

Verwendungszweck: Vergabeunterlagen WSF VE 301

Fehlt der Verwendungszweck auf Ihrer Überweisung/

Verrechnungsscheck, so ist die Zahlung nicht zuordenbar

und Sie erhalten keine Unterlagen.

Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

o) Anschrift, an die die Angebote zu richten sind:

an die Vergabestelle (siehe a))

q) Angebotseröffnung am 25. November 2014 um 10.30 Uhr

Ort: Stadt Friedberg, Marienplatz 1, 86316 Friedberg,

1. OG, Sitzungssaal

u) Nachweis der Eignung:

Durch Eintrag ins Präqualifikationsverzeichnis; nicht

präqualifizierte Unternehmen legen das Formblatt 124

Eigenerklärung zur Eignung vor. Das Formblatt 124

ist erhältlich bei www.staatsanzeiger-eservices.de

Service zur Angebotserstellung und/oder liegt den

Vergabeunterlagen bei.

w) Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A): Vergabekammer

Südbayern, 80534 München, Telefon: 0 89/21 76 24 11,

Fax: 0 89/21 76 28 47

Friedberg, den 10. Oktober 2014 Stadt Friedberg

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen