DTAD

Ausschreibung - Abbrucharbeiten in Coburg (ID:10394649)

Übersicht
DTAD-ID:
10394649
Region:
96450 Coburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Fundamentierungsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Abbrucharbeiten Komplettabbruch von vier dreigeschossigen Gebäuden, bestehend aus Keller-, Erd- und zwei Obergeschossen. Die Dachgeschosse sind nicht ausgebaut. Traufhöhe: ca. 9 m Firsthöhe: ca....
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.01.2015
Frist Angebotsabgabe:
25.02.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Wohnbau Stadt Coburg GmbH
als Sanierungstreuhänder der
Stadt Coburg, Heiligkreuzstraße 26, 96450
Coburg, Telefon: 0 95 61/8 77-0, Fax: 0 95 61/
8 77-1 30,
E-Mail: vergabe@wohnbau-coburg.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Komplettabbruch von vier dreigeschossigen Gebäuden,
bestehend aus Keller-, Erd- und zwei Obergeschossen.
Die Dachgeschosse sind nicht ausgebaut.
Traufhöhe: ca. 9 m
Firsthöhe: ca. 10 m
Außenmaße: ca. 28 x 9 m bzw. 56 x 9 m
Überbaute Grundstücksfläche: ca. 250 m² bzw. 500 m²
Raummaß (m³ umbauter Raum) gebildet aus BRI DIN
277 mit Ergänzungen gem. TV-Abbrucharbeiten:
ca. 3 100 m³ bzw. 6 200 m³
Die Gebäude sind komplett inkl. Fundamentierung,
Zuwegungen, Nebengebäuden usw. abzubrechen.

Erfüllungsort:
96450 Coburg, Fröbelstraße 8, 1, 3/5, 7/9

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Verdingungsunterlagen
(Papierform/USB-Stick D83-Datei):
2. Februar 2015 bis 19. Februar 2015 (schriftlich)
Vergabeunterlage kann weder digital abgefordert noch
eingesehen werden.
Wohnbau Stadt Coburg GmbH
als Sanierungstreuhänder der
Stadt Coburg, Heiligkreuzstraße 26, 96450
Coburg, Telefon: 0 95 61/8 77-0, Fax: 0 95 61/
8 77-1 30,
E-Mail: vergabe@wohnbau-coburg.de
Entgelt für die Verdingungsunterlage: 15 j
Zahlungsweise: Bar, Verrechnungsscheck, Banküberweisung
Empfänger: Siehe

a) Geldinstitut: Sparkasse Coburg - Lichtenfels
IBAN: DE84 7835 0000 0040 6067 33
BIC: BYLADEM1COB
Verwendungszweck:
FBS 8, 1, 3/5, 7/9, Coburg - Abbrucharbeiten
Die Versendung der Vergabeunterlagen erfolgt gegen
Vorauskasse. Das Entgelt wird nicht zurückerstattet.

Termine & Fristen
Unterlagen:
2. Februar 2015 bis 19. Februar 2015

Angebotsfrist:
25. Februar 2015, 12 Uhr
Ort: Siehe Deckblatt LV
Anwesende Personen:
Bieter und ihre Bevollmächtigten

Ausführungsfrist:
Baubeginn: Juli 2015,
Fertigstellung: Oktober 2015

Bindefrist:
26. März 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Geforderte Sicherheiten: Vertragserfüllung 5 v. H.,
Gewährleistung 3 v. H.

Zahlung:
Nach § 16 VOB/B

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung:
Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis seiner
Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit
eine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein
zugängliche Liste des Vereins für Präqualifikation von
Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis)
nachzuweisen.
Alternativ hat der Bieter zum Nachweis seiner Fachkunde
die Angaben gemäß § 6 Abs. 3 Nr. 2 a)-i) VOB/A
zu erbringen. Der Nachweis der Eignung kann für jede
Angabe auch durch Eigenerklärungen erbracht werden.
Von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl
kommen, sind die Eigenerklärungen noch vor Vertragsschluss
durch entsprechende Bescheinigungen der zuständigen
Stellen zu bestätigen.
Das Formblatt 124 Eigenerklärung zur Eignung liegt
den Vergabeunterlagen bei.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform einer Bietergemeinschaft: Gesamtschuldnerisch
haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem
Vertreter

 
Sonstige Anmerkung:
Bieteranfragen zu den Vergabeunteriagen/zum Vergabeverfahren
sind bis zum 19. Februar 2015 schriftlich
zu richten an: vergabe@wohnbau-coburg.de
Fragen, die bis zu diesem Termin nicht vorliegen, werden
nicht beantwortet. Das Gleiche gilt für mündliche
Anfragen sowie für Anfragen, die nicht an die genannte
Stelle gerichtet werden. Der Auftraggeber wird auf
Fragen der Bieter per E-Mail antworten und die Antworten,
sofern sie von allgemeinem Interesse sind, allen
Bietern in anonymisierter Form zugänglich machen.
Coburg, den 30. Januar 2015

Sonstiges
Nachprüfungsstelle VOB-Stelle der Regierung von
Oberfranken, Ludwigstraße 20, 95444 Bayreuth, Telefon:
09 21/6 04-15 60, Fax: 09 21/6 04-16 64

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen