DTAD

Ausschreibung - Abbrucharbeiten Berufsschulzentrum in Sulingen (ID:10349771)

Übersicht
DTAD-ID:
10349771
Region:
27232 Sulingen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Abbrucharbeiten Los 1: Teilabbruch eines Schulgebäudes Bruttorauminhalt ca. 13.500 m3, Grundfläche EG ca. 2500 m2, 1.OG ca. 400 m2, KG 170 m2. Teilunterkellertes Gebäude in...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
16.01.2015
Frist Vergabeunterlagen:
30.01.2015
Frist Angebotsabgabe:
24.02.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Landkreis Diepholz
Niedersachsenstr. 2
49356 Diepholz

Vergabestelle:
Landkreis Diepholz, FD 40, Team Gebäudewirtschaft
Kreishaus Diepholz, Zimmer-Nr. A 023
Niedersachsenstr. 2, 49356 Diepholz
Tel.: 05441/976-1440, Fax: 05441/976-1772

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Errichtung Berufsschule Sulingen

Der Landkreis Diepholz beabsichtigt das Berufsschulzentrum Dr. Jürgen Ulderup am Standort Bogenstraße in Sulingen neu zu formieren.

Nach einem zwischen Schule und Schulamt abgestimmten Raumprogramm sollen die Berufszweige: Hauswirtschaft und Altenpflege, Wirtschaft und Verwaltung, Landwirtschaft, Bautechnik, Schuhfertiger, Gartenbau, Tierpflege, sowie Schulverwaltung und ein Multifunktionsraum untergebracht werden.
Die Räumlichkeiten werden teilweise in dem Bestand befindlichen Gebäude „Lloydgebäude“ sowie in zwei geplanten Neubauten untergebracht. Zu den Neubauten gehören die Errichtung einer Multifunktionshalle sowie eines Schulgebäudes. Die Nutzfläche des Schulgebäudes beträgt ca. 3.300 m², der Bruttorauminhalt beträgt ca. 17.450 m³. Die tragende Konstruktion des Baukörpers besteht im Wesentlichen aus Stahlbetonwänden und Stützen. Nicht tragende Wände sind aus Gründen der Flexibilität in einer Leichtbauweise geplant. Die Fassade besteht aus einer Pfosten-Riegel-Konstruktion.
Zur Realisierung der Baumaßnahme müssen das Bestands-Schulgebäude sowie eine Lagerhalle zurückgebaut werden.
Der erste Teil der Abbruchmaßnahme beginnt Mitte April 2015. Der Baubeginn für die Rohbauarbeiten startet im Anschluss Mitte Mai 2015. Die Fertigstellung der Gesamtmaßnahme ist nach den Herbstferien 2016 vorgesehen.
Gewerk:
Abbrucharbeiten
Los 1: Teilabbruch eines Schulgebäudes
Bruttorauminhalt ca. 13.500 m3, Grundfläche EG ca. 2500 m2, 1.OG ca. 400 m2, KG 170 m2. Teilunterkellertes Gebäude in Mauerwerk-Massivbaukonstruktion einschl. Schadstoffentsorgung Asbest, PCB, PCP, KMF, usw., Abbruch einschl. Fundamente und Sohlplatten. Beton vor Ort zu RC Schottermaterial zerkleinern und bauseits lagern zur Wiederverfüllung. Teilw. Abbruch von angrenzenden Pflasterflächen.
Los 2: Abbruch einer Bauhalle
Bruttorauminhalt ca. 3000 m3, Grundfläche 1070 m2, Tragkonstruktion Stahlskelettbau einschl. Abtrennung von baulich verbundenen Bauteilen. Abbruch einschl. Fundamente und Sohlplatte, Beton vor Ort zu RC Schottermaterial zerkleinern und bauseits lagern zur Wiederverfüllung. Teilw. Abbruch von angrenzenden Pflasterflächen.

Erfüllungsort:
Bogenstr. 3, 27232 Sulingen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderung:
Leistungsfähige Firmen können bis zum 30.01.2015 die Ausschreibungsunterlagen bei der Vergabestelle anfordern. Voraussetzung ist eine schriftliche Anforderung mit Angabe der E-Mail-Adresse und dem Nachweis der Einzahlung des Kostenbeitrags in Höhe von 15,00 € bei der Kreissparkasse Diepholz,
IBAN: DE45256513250000013144, BIC: BRLADE21DHZ, unter Angabe des Verwendungszwecks
„OB: 0511104056163, Neubau BBZ Sulingen, Gewerk: Abbrucharbeiten“.
Der Einzahlungsbeleg ist der Anforderung beizufügen.
Ausgabe:
Der Versand der Papierunterlagen erfolgt ab dem 04.02.2015.
Leistungsverzeichnisse im GAEB.d83-Format sowie Submissionsergebnisse gehen den
Bietern ohne Antrag elektronisch zu, ein Freiumschlag ist nicht notwendig.

Termine & Fristen
Unterlagen:
30.01.2015

Angebotsfrist:
24.02.2015 um 11:00 Uhr im Raum S 001 (gr. Sitzungssaal) statt.

Ausführungsfrist:
Baubeginn: April 2015
Fertigstellung: Mai 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sonstiges
Nachprüfstelle:
Bewerber oder Bieter können sich zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen die Vergabebestimmungen an das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Referat 24 in Hannover wenden.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen