DTAD

Ausschreibung - Abbrucharbeiten, Kanalarbeiten, Beton- u. Stahlbetonarbeiten, Stahlbauarbeiten, Dacharbeiten, Putzarbeiten, Trockenbauarbeiten u.a. in Kirschweiler (ID:2532222)

Auftragsdaten
Titel:
Abbrucharbeiten, Kanalarbeiten, Beton- u. Stahlbetonarbeiten, Stahlbauarbeiten, Dacharbeiten, Putzarbeiten, Trockenbauarbeiten u.a.
DTAD-ID:
2532222
Region:
55743 Kirschweiler
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.03.2008
Frist Vergabeunterlagen:
04.04.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Abbrechen von: ca. 570 qm bit. Befestigungen; ca. 300 qm Pflaster aus Beton; ca. 135 m Borde u. Bordrinnen; ca. 25 m Entwässerungskanäle bis DN 250; ca. 50 m Winkelstützelemente (verschiedene Höhen); ca. 800 cbm Erdaushub; ca. 160 m Abwasserkanäle bis DN 200; ca. 145 m Wasserleitung PE; ca. 200 qm Asphaltbefestigungen; ca. 210 qm Verbundsteinbefestigungen; ca. 160 m Borde; ca. 200 qm Innenwandmauerwerk; ca. 110 qm Beton u. Stahlbeton; ca. 15 t Stahlbauarbeiten für Dach- u. Wandkonstruktionen; ca. 400 qm Dacheindeckung; ca. 580 qm Innen- u. Außenputz (WDVS); ca. 100 qm Trockenbauarbeiten. Decke u. Wände: ca. 380 qm Estrich- u. Bodenbelagsarbeiten; Tür- u. Fensteranlagen; Sanitärarbeiten mit ca. 100 m Kupferrohrleitung bis DN 32; Gebäudeeinführung DN 100; ca. 18 Stück Sanitärobjekte; Sprinklerarbeiten mit ca. 195 m Rohrleitung bis DN 100; Nassraumverteilstation DN 100; ca. 153 Stück Sprinklerköpfe. Heizungs- u. Lüftungsarbeiten mit: ca. 250 qm Fußbodenheizung; ca. 240 m Heizleitungen bis DN 50; ca. 9 Stück Stahlröhrenheizkörper; Lüftungsanlage mit 3.150 cbm/h; VRV-Anlage 40 kW Kälteleistung mit 16 Innengeräten. Elektroarbeiten mit: 1 Stück Unterverteiler; ca. 8.000 m Kabel u. Leitungen; ca. 120 Stück Installationsgeräte; Verlegesysteme. Allgemein- u. Notbeleuchtungsanlage mit: ca. 150 Leuchten; Blitzschutzanlage; Behindertenrufanlage. Gegensprechanlage mit: ca. 12 Sprechstellen. Brandmeldeanlage mit: ca. 15 Meldern. Massenalarmierungsanlage mit: ca. 30 Lautsprechern. Videoüberwachung mit: ca.12 Kameras.
Kategorien:
Estricharbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Dachdeckarbeiten, Blitzableiter, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Putzarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Straßenbauarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Kabelinfrastruktur, Blitzschutzarbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Erschliessungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle): LBB - Niederlassung Idar-

Oberstein -, Am Rilchenberg 65, 55743 Idar-Oberstein, Telefon 0 67 81 / 4

05-1 39, Fr. Kummerer, Fax 0 67 81/4 05-1 93; E-Mail: vergabe.idaroberstein@

LBBnet.de.

b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung nach

VOB/A. Vergabenummer: 08 A 0142. Maßnahmennummer: 200074013 -

Renovierung / Umbau Jugendzentrum -, Geb. 1023.

c) Art des Auftrags:

Ausführen von Bauleistungen.

d) Ort der Ausführung: Ramstein Air Base.

e) Art und Umfang der Leistung: Generalunternehmerleistungen - Abbrechen

von: ca. 570 qm bit. Befestigungen; ca. 300 qm Pflaster aus Beton;

ca. 135 m Borde u. Bordrinnen; ca. 25 m Entwässerungskanäle bis DN

250; ca. 50 m Winkelstützelemente (verschiedene Höhen); ca. 800 cbm

Erdaushub; ca. 160 m Abwasserkanäle bis DN 200; ca. 145 m Wasserleitung

PE; ca. 200 qm Asphaltbefestigungen; ca. 210 qm Verbundsteinbefestigungen;

ca. 160 m Borde; ca. 200 qm Innenwandmauerwerk; ca. 110

qm Beton u. Stahlbeton; ca. 15 t Stahlbauarbeiten für Dach- u. Wandkonstruktionen;

ca. 400 qm Dacheindeckung; ca. 580 qm Innen- u. Außenputz

(WDVS); ca. 100 qm Trockenbauarbeiten. Decke u. Wände: ca. 380 qm

Estrich- u. Bodenbelagsarbeiten; Tür- u. Fensteranlagen; Sanitärarbeiten

mit ca. 100 m Kupferrohrleitung bis DN 32; Gebäudeeinführung DN 100;

ca. 18 Stück Sanitärobjekte; Sprinklerarbeiten mit ca. 195 m Rohrleitung

bis DN 100; Nassraumverteilstation DN 100; ca. 153 Stück Sprinklerköpfe.

Heizungs- u. Lüftungsarbeiten mit: ca. 250 qm Fußbodenheizung;

ca. 240 m Heizleitungen bis DN 50; ca. 9 Stück Stahlröhrenheizkörper; Lüftungsanlage

mit 3.150 cbm/h; VRV-Anlage 40 kW Kälteleistung mit 16

Innengeräten. Elektroarbeiten mit: 1 Stück Unterverteiler; ca. 8.000 m

Kabel u. Leitungen; ca. 120 Stück Installationsgeräte; Verlegesysteme.

Allgemein- u. Notbeleuchtungsanlage mit: ca. 150 Leuchten; Blitzschutzanlage;

Behindertenrufanlage. Gegensprechanlage mit: ca. 12

Sprechstellen. Brandmeldeanlage mit: ca. 15 Meldern. Massenalarmierungsanlage

mit: ca. 30 Lautsprechern. Videoüberwachung mit: ca.12 Kameras.

f) Aufteilung in Lose: nein.

g) Erbringen von Planungsleistungen:nein.

h) Ausführungsfrist - Ausführungsbeginn: ca. Mitte Juni 2008;

Ausführungsfrist: 330 Werktage.

i) Anforderung der Vergabeunterlagen -

Anforderung bis: 04.04.2008; bei: Vergabestelle, Anschrift siehe a).

j) Entgelt

für die Vergabeunterlagen - Höhe des Entgeltes: 35,00 Euro; Zahlungsweise:

nur Banküberweisung möglich; Empfänger: LBB - Niederlassung

Idar-Oberstein -; Kontonummer: 59 001 020; BLZ, Geldinstitut: 590

000 00, Deutsche Bundesbank, Filiale Saarbrücken; Kassenzeichen: 1157

1002 3532. Bitte auf dem Überweisungsträger unbedingt das Kassenzeichen

sowie die Vergabe-Nr. angeben. Für jede Vergabe-Nr. ist eine separate

Überweisung zu tätigen. Verwendungszweck: Vergabe-Nr. 08 A0142.

Fehlt der Verwendungszweck auf Ihrer Überweisung, so ist die Zahlung

nicht zuordenbar und Sie erhalten keine Unterlagen. Die Vergabeunterlagen

können nur versandt werden, wenn - auf der Überweisung der Verwendungszweck

angegeben wurde; gleichzeitig mit der Überweisung die

Vergabeunterlagen per Brief oder E-Mail (unter Angabe Ihrer vollständigen

Firmenadresse) bei der in Abschnitt

i) genannten Stelle angefordert wurden;

das Entgelt auf dem Konto des Empfängers eingegangen ist. Das eingezahlte

Entgelt wird nicht erstattet.

o) Angebotseröffnung: ca. Anfang

Mai 2008; Ort: Vergabestelle, siehe a).

t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist:3 Monate.

v) Sonstige Angaben - Auskünfte zum Verfahren und zum

technischen Inhalt erteilt: Vergabestelle, siehe a). Nachprüfung behaupteter

Verstöße - Nachprüfungsstelle (§ 31 VOB/A): Oberfinanzdirektion Koblenz

- Geschäftsbereich Bundesbau -, Wallstraße 1, 55122 Mainz, Tel. 061 31 / 1 40 88-0, Fax 0 61 31 / 1 40 88-10.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen