DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Abfallfraktionen in Fulda (ID:13457906)


DTAD-ID:
13457906
Region:
36041 Fulda
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Müllentsorgung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes : Die Stadt Fulda betreibt für ihre 68.000 Einwohner einen etwa 2.000 m^2 umfassenden Wertstoffhof in Zentrumsnähe, der die Grenze seiner...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
11.10.2017
Frist Angebotsabgabe:
01.11.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-36041: Abfallfraktionen
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Magistrat
der Stadt Fulda
Straße:Schlossstraße 4-6
Stadt/Ort:36037 Fulda
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Vergabestelle
Telefon:0661/102-1115
Fax:0661/102-2117
E-Mail: ver gabestelle@fulda. de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Planung eines
neuen
Wertstoffhofs auf einem städtischen Steinlagerplatz, inklusive Planung
der
Verkehrserschließung, Durchführung des BImSchV-Verfahrens und
Bauausschreibung.
Leistungsbeschreibung
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
Die Stadt Fulda betreibt für ihre 68.000 Einwohner einen etwa 2.000 m^2
umfassenden
Wertstoffhof in Zentrumsnähe, der die Grenze seiner Leistungsfähigkeit
erreicht hat. Die
etwa 360 m^2 überdachter Fläche ist für den Schutz der
regenempfindlichen
Abfallfraktionen nicht mehr ausreichend, die Dachhöhe von 3,50 m
erschwert die
Aufstellung von Abroll-Containermulden bis 33m^3. Zudem sind die
Verkehrsflächen auf
dem Wertstoff hof und die Zu- und Abfahrt während der wöchentlichen und
jahreszeitlichen Stoßzeiten überlastet. Auf dem Platz werden von zwei
Aufsichtskräften
derzeit 18 verschiedene Abfall- und Wertstofffraktionen angenommen.
Diese werden
überwiegend in 10 Abroll-Containermulden, verschiedenen Umleerbehältern
(Kleinelektrogeräte, Trockenbatterien) und Spezialcontainern
(Altpapier, CD/DVD, Glas,
Altkleider, Leuchtstoffröhren) gelagert. Für Elektrogroßgeräte wird
eine regengeschützte,
vergitterte Box genutzt.
Für einen neuen Wertstoffhof wurde ein städtisches Grundstück (Gem.
Fulda, Fl. 22, Flst.
24/4 z.T.) mit etwa 5.500 m^2 an der Fuchsstraße - zwischen den
Stadtteilen Maberzell und
Haimbach - ausgewählt, das im Flächennutzungsplan bereits als "Fläche
für Ver- und
Entsorgung" verzeichnet ist und als Steinlager genutzt wird. Aktuell
sind etwa 80 % der
Grundstücksoberfläche unbefestigt und etwa 10 % mit Gehölz-Anflug
bestanden. Die
Einfriedung und die Zufahrt sind unzureichend, zudem ist die
leitungsgebundene Ver- und
Entsorgungsinfrastruktur nicht gewährleistet.
Zentrale Inhalte des Vorhabens sind:
- Planung des Wertstoffbetriebes mit Eingangskontrolle
- Planung der dazu erforderlichen Baulichkeiten auf dem ausgewählten
Grundstück,
- Planung der Verkehrserschließung für Anlieferer und Entsorger über
die Fuchsstraße
und auf dem Platz,
- Durchführung des BImSchV-Verfahrens mit dem Regierungspräsidium
Kassel,
- vergabereife Bauausschreibung.
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
71240000 Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie
planungsbezogene
Leistungen

Erfüllungsort:
Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Stadtrand, 36041 Fulda
NUTS-Code : DE732 Fulda

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 1967/409
Aktenzeichen: IBV-101-2017-13.

Vergabeunterlagen:
Bewerbungsbedingungen: Umfassende Kenntnis von Baurecht und
Bundes-
Immissionsschutzgesetz, Erfahrungen im Bau von Betriebshöfen,
Logistikeinrichtungen
bzw. Abfallbehandlungsanlagen, die anhand von Referenzen nachzuweisen
sind.
Interessenten werden gebeten, aussagekräftige Unterlagen zum Büroprofil
sowie
mindestens 3 Referenzen aus den letzten drei Jahren einzureichen.
Sofern bestimmte
Leistungen/Aufgabenbereiche von Unterauftragnehmern erbracht werden, so
sind im
Teilnahmeantrag an den entsprechenden Stellen die Nachweise und Angaben
der für die
Leistungserbringung vorgesehenen Unterauftragnehmer vorzulegen.
Bitte senden Sie keine umfangreichen Dokumentationen und
Bewerbungsmappen ein.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:
Bewerbungsfrist: 01.11.2017 12:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
Zeitraum der Ausführung :
2018-2019.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet auf der Grundlage von
Preis/Kosten und
den nachstehenden Kriterien (Preis/Kosten und Zuschlagskriterien
sollten nach
Ihrer Gewichtung oder in absteigender Reihenfolge ihrer Bedeutung
angegeben
werden, wenn eine Gewichtung nachweislich nicht möglich ist)
Kriterium
Gewichtung
1 Inhaltliche Qualität des Angebots
_ Erfahrungen im Bau von Betriebshöfen, Logistikeinrichtungen bzw.
Abfallbehandlungsanlagen
3 Preis
4 Büroprofil.
Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme
aufgefordert werden
sollen:
mindestens (soweit geeignet) :3 / ,höchstens 5
Anzahl gesetzte Bieter 0.
Auskünfte erteilt: siehe unter L.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen