DTAD

Ausschreibung - Abfallsammelbehälter in Hannover (ID:11115071)

Übersicht
DTAD-ID:
11115071
Region:
30625 Hannover
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Container, Behälter aus Metall
CPV-Codes:
Abfallsammelbehälter
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Lieferung von 1 540 Stück fahrbaren Kunststoff-Müllgroßbehältern 1,1 m³ nach DIN-EN 840 und folgende nebst Kindersicherung durch Deckel-im-Deckel-System (sogenannter Sekundärdeckel),...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.08.2015
Frist Angebotsabgabe:
20.10.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover
Karl-Wiechert-Allee 60 c
30625 Hannover
Fr. Sirma
Telefon: +49 51199110
Fax: +49 511991147891
www.aha-region.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung von 1540 Stück Kunststoff-Müllgroßbehältern 1,1 m³ nebst „Deckel im Deckel“.
Lieferung von 1 540 Stück fahrbaren Kunststoff-Müllgroßbehältern 1,1 m³ nach DIN-EN 840 und folgende nebst Kindersicherung durch Deckel-im-Deckel-System (sogenannter Sekundärdeckel), Deckelprägung, Rumpf-, Deckel- sowie Deckel-im-Deckel-Farbe auf Abruf nach Bedarf (grün/grün/grün oder grün/grün/gelb oder schwarz/blau/blau).
1 540 Stück Kunststoff-Müllgroßbehälter nebst „Deckel-im-Deckel“-System als Abrufauftrag für die Zeit vom 16.11.2015 bis spätestens zum 28.2.2017. Lieferungen jeweils innerhalb von 4 Wochen nach Abruf durch den Auftraggeber, wobei in ganzen LKW-Ladungen abgerufen wird.

CPV-Codes: 44613700

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
299889-2015

Aktenzeichen:
27/15 5.5

Vergabeunterlagen:
Preis: 10 EUR
Per Verrechnungsscheck.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
20.10.2015 - 13:00 Uhr

Ausführungsfrist:
16.11.2015 - 28.02.2017

Bindefrist:
22.12.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
20.10.2015
Ort
Karl-Wiechert-Allee 60 c, 30625 Hannover.

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Aktueller/gültiger Auszug aus dem Handelsregister.
Dieser ist auch von den Mietgliedern einer Bieter-/Arbeitsgemeinschaft beizufügen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
— Aktuelle/gültige Bescheinigung über die ordnungsgemäße Zahlung von Beiträgen zur Berufsgenossenschaft,
— Nachweise über die Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen in der Sozialversicherung nach folgenden Maßstäben: Eigenerklärung des Bieters, welche 2 Träger der gesetzlichen Krankenversicherung am häufigsten in seinem Betrieb vertreten sind sowie aktuelle/gültige Bescheinigungen der in vorgenannter Eigenerklärung bezeichneten 2 Träger der gesetzlichen Krankenversicherung über die Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen in der Sozialversicherung,
— Aktuelle/gültige Bankerklärung mit einer allgemeinen Aussage über die Bonität und die bestehenden Geschäftsbedingungen des Bieters,
— Aktuelle/gültige Bescheinigung der Finanzbehörde über die ordnungsgemäße Zahlung von Steuern und Abgaben.
Diese Unterlagen sind auch von den Mitgliedern einer Bieter-/Arbeitsgemeinschaft beizufügen.

Technische Leistungsfähigkeit
— Es ist anzugeben, wo das Produkt gefertigt wird und welche Anzahl von Mitarbeitern beschäftigt wird,
— ein Anbieterfragebogen zur Umweltverträglichkeitsprüfung ist auszufüllen,
— eine Zeichnung, die gemäß EN 840-3 alle relevanten Maße enthält, muss dem Angebot beigefügt werden,
— Ein Prüfungszertifikat nach EN 840 muss dem Angebot beigefügt werden, wobei dieses Zertifikat nicht älter als 5 Jahre alt sein darf und durch ein unabhängiges Institut erteilt worden sein muss,
— Eine Garantieerklärung ist abzugeben,
— Referenzliste mit mindestens 2 Referenzen, mit der Angabe, mit welchen Kommunen bereits Aufträge in ähnlicher Größenordnung abgewickelt wurden und Angabe der Ansprechpartner und Rufnummern.
Diese Referenzliste ist auch von den Mietgliedern einer Bieter-/Arbeitsgemeinschaft beizufügen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
02.12.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen