DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Abfallsammelbehälter in Wetzlar (ID:5201303)

Auftragsdaten
Titel:
Abfallsammelbehälter
DTAD-ID:
5201303
Region:
35576 Wetzlar
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
16.06.2010
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Lieferung von Müllgefäßen nach EN 840. CPV: 44613700, 44616200.
Kategorien:
Container, Behälter aus Metall
CPV-Codes:
Abfallsammelbehälter , Abfalltonnen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  174262-2010

VORINFORMATION

Dienstleistungsauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Abfallwirtschaft Lahn-Dill, Eigenbetrieb des Lahn-Dill-Kreises Karl-Kellner-Ring 47-49 z. H. Herrn stellv. Betriebsleiter Thomas Paul 35576 Wetzlar DEUTSCHLAND Tel. +49 6441407-1810 E-Mail: thomas.paul@lahn-dill-kreis.de Fax +49 6441407-1801 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers http://www.awld.de Weitere Auskünfte erteilen: PAW Dipl. Ing. Dietmar Kuhs Auf dem Wassergraben 18 z. H. Herrn Kuhs 37242 Bad Sooden-Allendorf DEUTSCHLAND Tel. +49 565291627 E-Mail: mail@paw-kuhs.de Fax +49 565291629 Internet: http://www.paw-kuhs.de
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Sonstiges Kommunaler Eigenbetrieb Sonstiges Abfallwirtschaft Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber Nein ABSCHNITT II.B: AUFTRAGSGEGENSTAND (LIEFERUNGEN UND DIENSTLEISTUNGEN)
II.1) BEZEICHNUNG DES AUFTRAGS DURCH DEN AUFTRAGGEBER
Lieferung von Müllgefäßen nach EN 840.
II.2) ART DES AUFTRAGS UND ORT DER LIEFERUNG BZW. DER DIENSTLEISTUNG
Dienstleistungskategorie: Nr. 16 Aßlar. NUTS-Code DE722
II.3) KURZE BESCHREIBUNG DER ART UND MENGE ODER DES WERTES DER WAREN BZW.
DIENSTLEISTUNGEN Lieferung von Müllgefäßen nach EN 840 und RAL-GZ 951/1 für Abfall- und Wertstoffbehälter (oder gleichwertig) in den Volumina 120 l, 240 l und 1 100 l mit BDE-Transponder FDX nach DIN 30745. Mengen: — ca. 3 200 MGB p.a. 120 l, — ca. 5 900 MGB p.a. 240 l, — ca. 30 MGB 1 100 l p.a. mit Deckel im Deckel. Gefäßkorpus grau, Deckel grau/braun/blau entsprechend den Abfallfraktionen Restabfall/Bioabfall/Altpapier. Aufteilung in Lose Nein
II.4) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV)
44613700, 44616200
II.5) VORAUSSICHTLICHER BEGINN DER VERGABEVERFAHREN
5.8.2010
II.6) AUFTRAG FÄLLT UNTER DAS BESCHAFFUNGSÜBEREINKOMMEN (GPA)
Ja
II.7) SONSTIGE INFORMATIONEN
Es wird darauf hingewiesen, dass die Fristen gemäß § 18a Nr. 1 Abs. 2 Ziffer b) VOL/A
Abschnitt 2 in Verbindung mit § 18a Nr. 1 Abs. 4 VOL/A auf
29 Tage verkürzt sind. Es wird empfohlen, dass sich die Interessenten vor dem eigentlichen Vergabeverfahren (voraussichtlich Anfang August 2010) ortskundig machen. Der Lieferort ist auf der Fläche des Abfallwirtschaftszentrums Aßlar. Lieferung der ersten Charge (LKW-Zug): voraussichtlich Nov. 2010. Vertragslaufzeit 3 Jahre mit 2 Verlängerungsoptionen über je ein Jahr. ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN
III.2.1) Vorbehaltene Aufträge
Nein ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.2) SONSTIGE INFORMATIONEN
Rechtsinstanz : Vergabekammer des Landes Hessen bei dem Regierungspräsidium Darmstadt, Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3, 64283 Darmstadt, Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2, Postfach, 64278 Darmstadt Tel. +49 6151126348 oder 12 0 Fax +49 6151125816 (normale Dienstzeiten) Fax +49 6151126834 (00:00 bis 24:00 Uhr) Nachr. HAD-Ref.: 201/216. Nachr. V-Nr/AKZ: AWLD1001.
VI.3) ANGABEN ZUM ALLGEMEINEN RECHTSRAHMEN
Entsprechende Internetseite(n) der Regierung, auf der die Informationen abgerufen werden können Steuerrecht: http://www.hmdf.hessen.deHessisches Ministerium der Finanzen Postfach: 3180 65021 Wiesbaden DEUTSCHLAND Tel. +49 61132-0 Fax +49 61132-2471 Internet: http://www.hmdf.hessen.de Umweltrecht: http://www.hmulv.hessen.deHessisches Ministerium für Umwelt, ländlichen Raum und Verbraucherschutz Mainzer Str. 80 65189 Wiesbaden DEUTSCHLAND Tel. +49 611815-0 Fax +49 611815-1941 Internet: http://www.hmulv.hessen.de Arbeitsschutz und Arbeitsbedingungen: http://www.sozialministerium.hessen.deHessisches Sozialministerium Dostojewskistr. 4 65187 Wiesbaden DEUTSCHLAND Tel. +49 611817-0 Fax +49 611809399 Internet: http://www.sozialministerium.hessen.de
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER VORINFORMATION:
10.6.2010
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen