DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Abfangen von Eidechsen in München (ID:13776422)


DTAD-ID:
13776422
Region:
80636 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Abfangen von Eidechsen und Einbringen der abgefangenen Eidechsen in Zwischenhälterungsflächen Durchführen der Erfolgskontrolle Berichtswesen zu Abfangen und Erfolgskontrolle.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
07.02.2018
Frist Vergabeunterlagen:
27.02.2018
Frist Angebotsabgabe:
27.02.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-80636: Abfangen von Eidechsen
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bundesrepublik Deutschland und Freistaat Bayern,
letztlich vertreten durch die RMD Wasserstraßen GmbH
Straße, Hausnummer: Blutenburgstraße 20
Postleitzahl (PLZ): 80636
Ort: München
Telefon: +49 89 99222281
Telefax: +49 89 99222299
E-Mail: evergabe@rmd-wasserstrassen.de
Internet-Adresse: https://www.vergabe.bayern.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Abfangen von Eidechsen und Einbringen der abgefangenen Eidechsen in Zwischenhälterungsflächen
Durchführen der Erfolgskontrolle
Berichtswesen zu Abfangen und Erfolgskontrolle.

Erfüllungsort:
Ortsteile Thundorf und Aicha der Stadt Osterhofen, Landkreis Deggendorf.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
M-008-18

Vergabeunterlagen:
Angaben zu Vergabeunterlagen
a) Vertraulichkeit
Die Vergabeunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen
direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter
https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=186375
b) Zugriff auf die Vergabeunterlagen
Vergabeunterlagen werden nur elektronisch zur Verfügung gestellt
c) Zuständige Stelle
Hauptauftraggeber siehe 1.a)
d) Anforderungsfrist
27.02.2018 - 10:00 Uhr.

Termine & Fristen
Unterlagen:
27.02.2018

Angebotsfrist:
Form der Angebote
elektronisch
ohne elektronische Signatur (Textform)
mit fortgeschrittener elektronischer Signatur /
fortgeschrittenem elektronischen Siegel
mit qualifizierter elektronischer Signatur /
qualifiziertem elektronischen Siegel
nicht elektronisch
auf dem Postweg
auf sonstigem Wege:
elektronisch nur www.vergabe.bayern.de
Zuständige Stelle
Hauptauftraggeber siehe 1.a)
Ablauf der Angebotsfrist 27.02.2018 - 10:00 Uhr
Sprache Deutsch.

Ausführungsfrist:
Beginn: 16.04.2018
Ende: 01.05.2021.

Bindefrist:
Ablauf der Bindefrist 29.03.2018

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Abschlags- und Schlusszahlungen im Rahmen der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen Teil B (VOL/B)
Siehe Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Preis

Geforderte Nachweise:
Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bieters und des Nichtvorliegens von Ausschlussgründen
Der Bewerber hat zum Nachweis seiner Eignung folgende Unterlagen mit dem Angebot
vorzulegen:
- Eigenerklärung zur Eignung (Formblatt L 124 liegt den Vergabeunterlagen bei)
Das Formblatt L 124 ist erhältlich bei http://www.vergabe.bayern.de/Veroeffentlichungen.
55.0.html unter Vergabenummer M-008-18 und liegt den Vergabeunterlagen bei.
- namentliche Benennung der für die Ausführung der Leistung vorgesehenen,
verantwortlichen Person, mit Angabe jeweils mindestens einer vom Auftraggeber
bestätigten Referenz über die Datenerhebung von Zauneidechsen und die Umsiedlung
von Zauneidechsen, bei der die Person verantwortlich für die Ausführung war.
- namentliche Bennenung von 2 Mitarbeitern, die für die Ausführung der Leistung
vorgesehen sind, jeweils mit Angabe einer vom Auftraggeber bestätigten Referenz über
die Datenerhebung von Zauneidechsen oder die Umsiedlung von Zauneidechsen, bei der
die Person mitgewirkt hat.
- Nachweis, dass im eigenen Betrieb oder bei einem im Formblatt L 235 benannten
Unternehmen mindestens über einen PC Arbeitsplatz mit zu Microsoft Office
kompatibler Office-Software verfügt wird.

Sonstiges
Die Vergabeunterlagen stehen kostenfrei und unmittelbar zugänglich auf www.vergabe.
bayern.de unter der Vergabe Nr. M-008-18 zur Verfügung.
Angebote können elektronisch nur über die Vergabeplattform des Freistaates Bayern www.vergabe.bayern.de abgegeben werden.
Schriftliche Angebote sind auf dem Postweg an die unter Punkt 1 genannte Adresse zu senden.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen