DTAD

Ausschreibung - Abfuhr und Entsorgung von gefährlichen Abfällen in Braunschweig (ID:12043597)

Übersicht
DTAD-ID:
12043597
Region:
38124 Braunschweig
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Müllentsorgung
Kurzbeschreibung:
Abfuhr und Entsorgung von gefährlichen Abfällen
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.06.2016
Frist Angebotsabgabe:
22.07.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung
Abteilung Musterbeispiel Inhoffenstraße 7
38124 Braunschweig

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Abfuhr und Entsorgung von gefährlichen Abfällen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
Nationales Verfahren Nr. 082/044/2016

Vergabeunterlagen:
Weitere Bedingungen: siehe anzuforderndes Leistungsverzeichnis
Die Ausschreibungsunterlagen (inkl. Leistungsverzeichnis) können schriftlich per E-Mail bis 21.07.2016 bei den folgenden Ansprechpartnern angefordert werden:
Frau Anna Meister (vom 24.06.2016 bis 07.07.2016) - anna.meister@helmholtz-hzi.de
Herr Floegel (vom 24.06.2016 bis 21.06.2016) - andrew.floeqel@helmholtz-hzi.de

Bis zum Ablauf der Angebotsfrist können Angebote schriftlich oder fernschriftlich zurückgezogen werden. Die Bindefrist beginnt mit Ablauf der Angebotsfrist. Änderungen des Bieters an seinen Eintragungen müssen zweifelsfrei sein. In den Ausschreibungsunterlagen sind Änderungen und Ergänzungen nicht statthaft. Beiliegende AGBs der Bieterwerden ausgeschlossen.

Alle zugesandten Vordrucke sind vom Bieter unterzeichnet mit dem Angebot wieder einzureichen. Zum Nachweis der finanziellen und wirtschaftlichen Situation sowie der Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit können weitere entsprechende Belege oder Auskünfte gefordert werden.
Weitere Auskünfte erhalten Sie vom Einkauf des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung GmbH, Frau Meister, Tel. 0531/6181-2303 und Herr Floegel, Tel. 0531/6181-2310, Fax -2399.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
22.07.2016 10 Uhr
bis zum Einreichungstermin in zweifacher Ausfertigung zugestellt sein. Bieter sind bei der Öffnung nicht zugelassen. Der Zuschlag wird vom Einkauf des Helmholtz-Zentrum

Ausführungsfrist:
vom 01.09.2016 bis 31.08.2018

Bindefrist:
Bindefrist: 24 Monate

Zuschlagsfrist: 17.08.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterium ist das wirtschaftlichste Angebot, berechnet nach Preis.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen