DTAD

Ausschreibung - Abfuhr und Verwertung von Siedlungsabfällen in Eschwege (ID:5814765)

Auftragsdaten
Titel:
Abfuhr und Verwertung von Siedlungsabfällen
DTAD-ID:
5814765
Region:
37269 Eschwege
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.01.2011
Frist Vergabeunterlagen:
08.02.2011
Frist Angebotsabgabe:
01.03.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Nachprüfungsstelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
4 Stück Gestellung Mietcontainer 7,5 cbm 73 Stück An- und Abfuhr Container 127 t Verwertung der Siedlungsabfälle
Kategorien:
Müllbehandlung, Recyclingdienste, Container, Behälter aus Metall
Vergabe in Losen:
ja
Anzahl Lose:
Los 1: Straßenmeisterei Bad Hersfeld kurze Beschreibung : Abfuhr und Verwertung von Siedlungsabfällen Los 2: Straßenmeisterei Meißner kurze Beschreibung : Abfuhr und Verwertung von Siedlungsabfällen Los 3: Straßenmeisterei Ringgau kurze Beschreibu...
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Vergabenummer/Aktenzeichen: 42 e - A048911003-L N-He

a) Auftraggeber (Vergabestelle) / Einreichung der Angebote / Zuschlagserteilung:

Offizielle Bezeichnung:Amt für Straßen- und Verkehrswesen Eschwege

Straße:Kurt-Holzapfel-Str. 37

Stadt/Ort:37269 Eschwege

Land:Deutschland

Telefon:05651/929-9

Fax:05651/929 511

Mail:post.asv-eschwege@hsvv.hessen.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOL/A

c) Form, in der Angebote einzureichen sind:

über den Postweg

d) Bezeichnung des Auftrags: Abfuhr und Verwertung von Siedlungsabfällen im Bereich der Straßenmeistereien des Amtes für Straßen- und Verkehrswesen Eschwege einschl. der Gestellung eines Mietcontainers - 2011/12

Art und Umfang der Leistung: Abfallschlüssel: 200301 gemischte Siedlungsabfälle

Abfallschlüssel: 150106 gemischte Verpackungen

4 Stück Gestellung Mietcontainer 7,5 cbm

73 Stück An- und Abfuhr Container

127 t Verwertung der Siedlungsabfälle

Produktschlüssel (CPV):

90510000 Beseitigung und Behandlung von Siedlungsabfällen

90511000 Abholung von Siedlungsabfällen

Ort der Leistung: 5 Straßenmeistereien des ASV Eschwege, 37269 Eschwege

NUTS-Code : DE733 Hersfeld-Rotenburg; DE737 Werra-Meissner-Kreis

e) Unterteilung in Lose: ja. Angebote können eingereicht werden für ein oder mehrere Lose

Größe und Art der einzelnen Lose:

Los 1: Straßenmeisterei Bad Hersfeld

kurze Beschreibung : Abfuhr und Verwertung von Siedlungsabfällen

Los 2: Straßenmeisterei Meißner

kurze Beschreibung : Abfuhr und Verwertung von Siedlungsabfällen

Los 3: Straßenmeisterei Ringgau

kurze Beschreibung : Abfuhr und Verwertung von Siedlungsabfällen einschl. der Gestellung eines Mietcontainers

Los 4: Straßenmeisterei Rotenburg

kurze Beschreibung : Abfuhr und Verwertung von Siedlungsabfällen

Los 5: Straßenmeisterei Witzenhausen

kurze Beschreibung : Abfuhr und Verwertung von Siedlungsabfällen

f) Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen

g) Ausführungsfrist:

Beginn : 01.04.2011

Ende : 31.03.2012

h) Anfordern der Unterlagen bei: siehe unter a)

Anforderungsfrist: 08.02.2011

Ort der Einsichtnahme in Vergabeunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:Amt für Straßen- und Verkehrswesen Eschwege

Straße:Kurt-Holzapfel-Str. 37

Stadt/Ort:37269 Eschwege

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau Henning

Telefon:05651 / 929 - 522

Fax:05651 / 929 - 691

Mail:conny.henning@hsvv.hessen.de

i) Ablauf der Angebotsfrist: 01.03.2011 11:00 Uhr

Bindefrist: 28.03.2011

l) Unterlagen zum Nachweis der Eignung: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3 VOL/A), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

Nachweis Entsorgungsfachbetrieb

Nachweis über Mitgliedschaft in einer Berufsgenossenschaft

m) Kosten der Vergabeunterlagen: Die Kosten für die Vergabeunterlagen betragen 10,00 einschl. Diskette mit GAEB-Format D83.

Geben Sie bitte nur den Verwendungszweck im Überweisungsträger ohne jeglichen Zusatz an.

Ein Einzahlungsnachweis ist der Anforderung der Vergabeunterlagen beizuheften.

Die Unterlagen werden erst nach Vorlage des Einzahlungsnachweises versandt.

Barschecks werden nicht angenommen.

Das Entgelt wird nicht erstattet.

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :HCC-HSVV

Kontonummer :1000 512

Bankleitzahl:500 500 00

bei Kreditinstitut :Landesbank Hessen - Thüringen

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :A048911003-L

n) Zuschlagskriterien

Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf die Kriterien, die in den Vergabeunterlagen oder der Aufforderung zur Angebotsabgabe aufgeführt sind

o) Nichtberücksichtigte Angebote: § 27: Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gem § 27 VOL/A.

Sonstige Informationen:

Nachprüfstelle:

Hessisches Landesamt für Straßen- und Verkehrswesen

Wilhelmstraße 10

65185 Wiesbaden

nachr. HAD-Ref. : 269/10091

nachr. V-Nr/AKZ : 42 e - A048911003-L N-He

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen