DTAD

Ausschreibung - Abholung von Siedlungsabfällen in Meppen (ID:10936510)

Übersicht
DTAD-ID:
10936510
Region:
49716 Meppen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Müllentsorgung
CPV-Codes:
Abholung von Siedlungsabfällen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Abfalltransporte mit Abrollcontainer von den Deponien Dörpen und Wesuwe zu den Bahnumschlagpunkten Dörpen und Meppen sowie von der Deponie Venneberg zur Entsorgungsanlage nach Salzbergen...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.07.2015
Frist Vergabeunterlagen:
12.08.2015
Frist Angebotsabgabe:
19.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Landkreis Emsland
Ordeniederung 1
49716 Meppen
Kontaktstelle: Landkreis Emsland, Submissionsstelle
Herrn Wilmes
Telefon: +49 5931441121
Fax: +49 593144395000
E-Mail: ausschreibungen@emsland.de

 
Weitere Auskünfte erteilen:
Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Emsland
Ordeniederung 1
49716 Meppen
Kontaktstelle: Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Emsland
Herrn Litz
Telefon: +49 5931441612
Fax: +49 5931447355
E-Mail: harald.litz@awb-emsland.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Abfalltransporte, ALE-VOL-02/15.
Abfalltransporte mit Abrollcontainer von den Deponien Dörpen und Wesuwe zu den Bahnumschlagpunkten Dörpen und Meppen sowie von der Deponie Venneberg zur Entsorgungsanlage nach Salzbergen aufgeteilt in drei Lose entsprechend den Deponiestandorten.
Ca. 8 100 Transporte.

CPV-Codes: 90511000

Erfüllungsort:
Landkreis Emsland.
Nuts-Code: DE949

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Abfalltransporte, Los 1 Dörpen

Kurze Beschreibung
Abfalltransport mit ACTS-Abrollcontainer vom Bahnumschlagplatz Dörpen zur Deponie Dörpen und zurück.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90511000, FC02

Menge oder Umfang
Ca. 8 100 Transporte.
Geschätzter Wert ohne MwSt: 700 000 EUR

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Abfalltransporte, Los 2 Wesuwe

Kurze Beschreibung
Abfalltransport mit ACTS-Abrollcontainer vom Bahnumschlagplatz Meppen zur Deponie Wesuwe und zurück.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90511000, FC02

Menge oder Umfang
Ca. 7 800 Transporte Deponie Wesuwe – Bahnumschlagplatz Meppen.
Geschätzter Wert ohne MwSt: 600 000 EUR

Los-Nr: 3
Bezeichnung: Abfalltransporte, Los 3 Venneberg

Kurze Beschreibung
Abfalltransport mit Abrollcontainer von der Deponie Venneberg zur Entsorgungsanlage in Salzbergen und zurück sowie Gestellung von 40 m³-Abrollcontainer.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90511000, FC02

Menge oder Umfang
Ca. 1 600 Transporte Deponie Venneberg – Entsorgungsanlage Salzbergen und ca. 570 Monate Containermiete Deponie Venneberg.
Geschätzter Wert ohne MwSt: 200 000 EUR

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
237648-2015

Aktenzeichen:
ALE-VOL-02/15

Vergabeunterlagen:
Preis: 10 EUR
Die Vergabeunterlagen sind schriftlich beim Landkreis Emsland, InnererService, Ordeniederung 1, 49716 Meppen unter Beilage einer Kopie des Überweisungauftrages (ebenso beiOnline-Überweisungen) anzufordern. Die Kostenerstattung muss durch Überweisung auf das Konto IBAN DE08 2665 0001 0000 0062 62, BIC NOLADE21EMS, unter Angabe des Buchungstextes „ALE-VOL-02/15“erfolgen.

Auftragswert:
1 500 000 EUR

Termine & Fristen
Unterlagen:
12.08.2015

Angebotsfrist:
19.08.2015 - 14:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.01.2016 - 31.12.2020

Bindefrist:
18.12.2015

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Keine.

Zahlung:
Monatliche Abrechnung nach durchgeführten Leistungen. Zahlungsziel 30 Tage nach Eingang der Rechnung.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Auf Anforderung der Vergabestelle: Aktuelle Auszug aus dem Berufs- oder Handelsregister nach Maßgabe des Landes, in dem der Bieter ansässig ist. Nachweis einer Betriebshaftpflichtversicherung. Nachweise zur Zahlung von Steuern, Abgaben sowie Beiträgen zur Sozialversicherung. Eigenerklärungen zum Ausschluss von rechtskräftigen Verurteilungen in bestimmten Rechtgebieten (näheres siehe Vergabeunterlagen).

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auf Anforderung der Vergabestelle: Eigenerklärung zum Umsatz des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren.

Technische Leistungsfähigkeit
Auf Anforderung der Vergabestelle: Eigenerklärungen zu Referenzen vergleichbarer Leistungen, zu der Zahl der in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren jahresdurchschnittlich beschäftigen Arbeitskräfte gegliedert nach Berufsgruppen, zu den für die Ausführung zur Verfügung stehenden technischen Ausrüstung (Zulassung von LKW und Anhänger für den kombinierten Verkehr nach der 53. Ausnahmeverordnung zur StVZO für Los 1 und 2). Zertifikat nach Entsorgungsfachbetriebeverordnung mit der Tätigkeit: Transport von gemischten Siedlungsabfällen (ASN 20 03 01). Ausländische Bieter haben eine vergleichbare Qualifikation nachzuweisen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
28.11.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen