DTAD

Ausschreibung - Abnahme und Verwertung von Sandfangrückständen und Kanalsand in Frankfurt am Main (ID:3582896)

Auftragsdaten
Titel:
Abnahme und Verwertung von Sandfangrückständen und Kanalsand
DTAD-ID:
3582896
Region:
60528 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.03.2009
Frist Vergabeunterlagen:
16.04.2009
Frist Angebotsabgabe:
23.04.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang sowie Ort der Leistung: Art der Leistung: Abnahme und Verwertung von Sandfangrückständen und Kanalsand Menge und Umfang: ca. 1.500 t/a Ort der Leistung: Abwasserreinigung Frankfurt Niederrad/Griesheim
Kategorien:
Müllbehandlung, Recyclingdienste, Container, Behälter aus Metall
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Nationale Ausschreibung nach VOL/A

Vergabenr. 20-2009-00050

a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:

Name und Anschrift: Stadt Frankfurt am Main, Stadtentwässerung, Abteilung 68.41

Goldsteinstr. 160

60528 Frankfurt am Main

Deutschland

Telefonnummer: 069 / 212 32603

Telefaxnummer: 069 / 212 32871

E-Mailadresse: andreas.hickmann@stadt-frankfurt.de

Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:

Name und Anschrift: Der Magistrat der Stadt Frankfurt am Main

Hochbauamt

Submissionsstelle

Gerberm?hlstr. 48

60594 Frankfurt

Telefonnummer:

Telefaxnummer:

E-Mailadresse:

b) Art der Vergabe (? 3 VOL/A):

Verfahrensart: öffentliche Ausschreibung

c) Art und Umfang sowie Ort der Leistung:

Art der Leistung: Abnahme und Verwertung von Sandfangrückständen und Kanalsand

Menge und Umfang: ca. 1.500 t/a

Ort der Leistung: Abwasserreinigung Frankfurt Niederrad/Griesheim

d) Losaufteilung:

Losweise Vergabe: Nein

Angebote können angegeben werden für: die Gesamtleistung

e) Liefer-/Ausführungsfrist:

Beginn: 01.07.2009

Ende: 30.06.2011

f) Stelle zur Anforderung der Verdingungsunterlagen:

Anschrift: Stadtentwässerung Frankfurt am Main, Abt. 68.41, Goldsteinstr. 160, 60528 Frankfurt am Main

Anforderung bis spätestens: 16.04.2009

Anforderung digitaler Unterlagen unter:

g) Anschrift der Stelle, bei der die Verdingungsunterlagen eingesehen werden können:

Anschrift: s.o. 16.04.2009

h) Höhe der Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise:

Die Unterlagen werden kostenfrei abgegeben.

i) Ablauf der Angebotsfrist:

Angebote sind einzureichen bis: 23.04.2009 10:00

k) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:

--

l) Wesentliche Zahlungsbedingungen:

Es gelten die Zahlungsbedingungen der Stadt Frankfurt am Main

m) Ggf. benötigte Unterlagen zur Bewertung der Bieter (? 2 VOL/A):

- Nachweis über den Umsatz des Unternehmers in den letzten drei abgeschlossenen Gesch?ftsjahren, soweit es Leistungen betrifft, die mit der zu vergenbenden Leistung vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Aufträgen

- Nachweis über Berufshaftpflicht

- Nachweis über die Ausführung von Leistungen in den letzten drei Gesch?ftsjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind

- Nachweis über die Zahl der in den letzten drei abgeschlossenen Gesch?ftsjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, geliedert nach Berufsgruppen

- Nachweis über die Eintragung in das Berufsregister ihres Sitzes oder Wohnortes

- Nachweis über die Zahlung von Steuern und Abgaben, Bescheinigung des zuständigen Finanzamtes aus den letzten drei Jahren

- Nachweis über ordnungsgemäße Beitragszahlung zur gesetzlichen Sozialversicherung

- Nachweis, dass kein Insolvenzverfahren oder vergleichbares gesetzliches Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt worden ist oder ein Antrag mangels Masse abgelehnt wurde

- Nachweis über die technische Ausstattung zur Erfüllung des Vertrages

- Nachweis über die den Austausch von Containern innerhalb bestimmter Zeiten

- Nachweis über die Gewährleistung der Reststoffverwertung mit entsprechendem Beispiel für eine Dokumentation der Reststoffverwertung eines Referenzprojektes

n) Zuschlags- und Bindefrist:

Ablauf: 10.06.2009

o) Hinweis:

Nichtber?cksichtigte Angebote unterliegen den Vorschriften des ? 27 VOL/A.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen