DTAD

Ausschreibung - Abschirmkonstruktion in Frankfurt am Main (ID:4551569)

Auftragsdaten
Titel:
Abschirmkonstruktion
DTAD-ID:
4551569
Region:
60325 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.12.2009
Frist Vergabeunterlagen:
11.12.2009
Frist Angebotsabgabe:
18.12.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse
CPV-Codes:
Abschirmungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

* Ausschreibungsbekanntmachung

*

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 86/204Vergabenummer/Aktenzeichen: 9.40.15

BA1-TA51-01-09a) Vergabestelle:

Offizielle Bezeichnung:Der Kanzler der Johann Wolfgang

Goethe-Universität-Abt. Technik

Straße:Senckenberganlage 31

Stadt/Ort:60325 Frankfurt am Main

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau Dipl.-Ing. Bärbel Kupfer

Telefon:069/798-23235

Fax:069/798-22505

Mail:kupfer@em.uni-frankfurt.deb) Art der Vergabe: Öffentliche

Ausschreibung VOB/Ac) Art des Auftrags: Abschirmkonstruktion

FRANZ-Projektd) Ausführungsort: Max-von-Laue-Str. 1, 60438 Frankfurt am

Main

NUTS-Code : DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadte) Art und Umfang

der Leistung: siehe Leistungsverzeichnis

Produktschl?ssel (CPV) :

32351200 Abschirmungenf) Unterteilung in Lose:

neing)h)Ausführungsfrist:

Die Fertigung der Bauteile erfolgt unverzüglich nach Auftragserteilung.

Die Ausführung vor Ort beginnt an dem in den Verdingungsunterlagen

bezeichneten Termin. Für die Fertigstellung vor Ort sind 20 Werktage

vorgesehen.i)Anforderung der Verdingungsunterlagen / Einsichtnahme in

Verdingungsunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:Der Kanzler der Johann Wolfgang

Goethe-Universität, Bereich Finanzen; Beschaffung und Anlagenwirtschaft

Straße:Senckenberganlage 31, 3. OG, Raum 362

Stadt/Ort:60325 Frankfurt/Main

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herrn Walter

Telefon:069/798-25017

Fax:069/798-23675

Mail:andreas.walter@em.uni-frankfurt.de Frist für die Anforderung der

Verdingungsunterlagen: 11.12.2009j) Kosten der Verdingungsunterlagen:

Die Verdingungsunterlagen werden für den Interessenten KOSTENFREI,

ausschließlich auf elektronischem Wege übermittelt.

Interessenten werden deshalb gebeten in Ihrer Anforderung die konkrete

Vergabenummer und eine e-mail Adresse anzugeben.

Eine Vergütung für die Angebotsausarbeitung erfolgt nicht.k) Ablauf der

Angebotsfrist: 18.12.2009 10:00 Uhrl) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter i)m) Das Angebot ist abzufassen in: Deutschn) Bei der

Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter sowie deren

Bevollm?chtigteo) Angebotseröffnung: 18.12.2009 10:00 Uhr Ort:

Senckenberganlage 31, 60325 Frankfurt/ Main, (Verwaltungsgebäude), 3.

OG, Raum 352p)q)r)s) Eignungsnachweise: Es können nur Angebote von

Bietern berücksichtigt werden, die nachweislich die Räumlichkeiten und

Transpotwege, auf dem Gelände des Auftraggebers, vor Angebotsabgabe in

Augenschein genommen haben.

Die Bieter haben hierzu bis zum 16.12.2009 einen Besichtigungstermin

mit dem Ansprechpartner des Auftraggebers, Herrn Michels oder Herrn

Ahrend (Kontaktdaten sind den Verdingungsunterlagen zu entnehmen),

abzustimmen.

Der Bieter hat mit Angebotsabgabe eine Referenzliste über die

Erbringung vergleichbarer Leistungen, vorzugsweise in der Größenordnung

des zu vergebenden Auftragsvolumens, vorzulegen.

Weitere Anforderungen sind den Verdingungsunterlagen zu entnehmen.

Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A), die in Form

anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im

Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.t) Zuschlags- und Bindefrist:

15.01.2010u) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassenv) Sonstige

Angaben/Nachprüfstelle:

Der Auftraggeber ist nicht zur Anwendung nationalen Vergaberechts

verpflichtet.

Er vergibt den Auftrag in Anlehnung an die Bestimmungen der VOB/A.

Sofern in einzelnen Punkten von Bestimmungen der VOB/A abgewichen

werden soll, ist dies für den Bieter in den Verdingungsunterlagen

deutlich kenntlich gemacht.

nachr. HAD-Ref. : 86/204

nachr. V-Nr/AKZ : 9.40.15 BA1-TA51-01-09Tag der Veröffentlichung in der

HAD: 02.12.2009

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen