DTAD

Ausschreibung - Abschluss eines Rahmenvertrages über Luftfilter i in Eschborn (ID:3540737)

Auftragsdaten
Titel:
Abschluss eines Rahmenvertrages über Luftfilter i
DTAD-ID:
3540737
Region:
65760 Eschborn
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
16.02.2009
Frist Angebotsabgabe:
26.02.2009
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sonstige Maschinen, Geräte
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Verhandlungsverfahren mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb (VOL/A NAT)

(keine Vergabe nach EU-Recht). Lieferungen und Leistungen. Vergabevorgang:

VET-M 3/09/219688. DB Systel GmbH, Alfred-Herrhausen Allee 1, 65760

Eschborn, Telefon 0 69 / 2 65-4 87 62, Fax 0 69 / 2 65-4 87 14. Geschäftszeichen:

VET-M 3/09/219688. Öffentlicher Teilnahmewettbewerb: Rahmenvertrag GSMR

Filter. Für die Ausschreibung werden die Einkaufsbedingungen der Deutschen

Bahn AG und die Bedingungen der VOL/A NAT zugrunde gelegt. Art, Umfang, Ort

der Leistung, Empfangs- oder Montagestelle: Abschluss eines Rahmenvertrages über Luftfilter im Projekt GSM-R (= Global System for Mobile Communications

- Railway) bei der Deutschen Bahn AG. Lieferbestandteil des Rahmenvertrages

sind hauptsächlich Filtereins?tze für Outdoorbasisstationen (Outdoor-

BTS), in geringerem Umfang auch für Indoor-Basisstationen (Indoor-BTS)

bzw. Netzelemente wie Base Station Controller (BSC) und Mobile Switching Center

(MSC). Weitere Details gem. Leistungsbeschreibung. Eine Aufteilung der

Leistung in Lose bleibt vorbehalten. Gewünschte Ausführungsfrist: am: 01. April

2009 bis: 31. März 2012. Die Zahlungsbedingungen richten sich nach den Allgemeinen

Einkaufsbedingungen der DB AG und der mit ihr verbundenen Unternehmen.

Besondere Zulassungsunterlagen, z. B. Schwei?zulassung, Referenzen.

Folgende Erklärungen / Nachweise sind bei der Interessensbekundung zwingend

zuzusenden: 1) Angabe des Unternehmensumsatzes und der Mitarbeiterzahlen

der letzten 3 Jahre; 2) Sind Qualit?tssicherungsprozesse vorhanden (z.

B. DIN ISO9001-Zertifizierung); 3) Handelsregisterauszug; 4) Angabe vergleichbarer

Projektreferenzen mit der Deutschen Bahn AG oder anderen Unternehmen;

5) Unterschriebene Erklärung, dass kein Insolvenzverfahren oder Liquidationsverfahren

gegen das Unternehmen anhängig ist. Die Zahlungsfrist betr?gt:

21 Tage unter Abzug von 3 % Skonto oder 30 Tage netto. Der Teilnahmeantrag

muss bis zum 26.02.2009 (12:00 Uhr) bei DB Systel GmbH, Alfred-Herrhausen

Allee 1, 65760 Eschborn eingegangen sein. Die Vergabeunterlagen werden spätestens

bis zum 02.03.2009 abgesandt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen