DTAD

Ausschreibung - Abstellhalle für historische Straßenbahnen / Abstellgleise in Darmstadt (ID:6187433)

Auftragsdaten
Titel:
Abstellhalle für historische Straßenbahnen / Abstellgleise
DTAD-ID:
6187433
Region:
64291 Darmstadt
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.05.2011
Frist Vergabeunterlagen:
10.06.2011
Frist Angebotsabgabe:
17.06.2011
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
ca. 30 m Abbruch Rillenschienengleis 60 Ri2 ca. 40 m² Abbruch Asphalttragdeckschicht ca. 10 m Abbruch Blindenleitstreifen ca. 4 Stk. Ausbau Beleuchtungsmasten
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Bahnschwellen, Gleisbaumaterial, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Bauarbeiten für Eisenbahnlinien, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Bau von Straßenbahndepots , Gleisbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 1419/67

Vergabenummer/Aktenzeichen: HT-E/015

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:HEAG mobilo GmbH

Straße:Klappacher Straße 172

Stadt/Ort:64285 Darmstadt

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Gerhard Günther

Telefon:06151-709-4225

Fax:06151-709-4245

Mail:gerhard.guenther@heag.de

digitale Adresse(URL):http//:www.heagmobilo.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und

Entschlüsselung:

nein

d) Art des Auftrags: Abstellhalle für historische Straßenbahnen in

Darmstad-Kranichstein / Abstellgleise

e) Ausführungsort: 64291 Darmstadt-Kranichstein

NUTS-Code : DE711 Darmstadt, Kreisfreie Stadt

f) Art und Umfang der Leistung: Rückbau

ca. 30 m Abbruch Rillenschienengleis 60 Ri2

ca. 40 m² Abbruch Asphalttragdeckschicht

ca. 10 m Abbruch Blindenleitstreifen

ca. 4 Stk. Ausbau Beleuchtungsmasten

ca. 120 m Abbruch Randeinfassungen

ca. 350 m² Ausbau vorhandenes Betonverbundsteinpflaster

ca. 30 m³ Abbruch Bahnschotter

Erdarbeiten:

==========

ca. 725 m³ Oberboden Abtrag

ca. 2300 m³ Erdabtrag

ca. 3300 m² Erdplanum herstellen

ca. 200 m³ Bodenaustausch (bei Bedarf)

ca. 1000 m³ Schottertragschicht herstellen

ca. 400 m³ Oberboden andecken

Entwässerungsarbeiten

ca. 630 m³ Erdabtrag

Neubau:

=======

ca. 60 m Grabenverbau

ca. 400 m Gleisentwässerungsleitungen

ca. 21 Stk. Kontrollschächte

ca. 5 Stk. Weichen einbauen

ca. 370 m Neubau Spurhaltergleis 60 Ri2

ca. 40 m² Neubau Asphaltflächen

ca. 500 m Neubau Randeinfassungen

ca. 2500 m² Neubau Pflasterflächen

ca. 60 m Neubau Winkelstützelemente

ca. 550 m² Begrünung

Fahrleitungsanlage:

================

ca. 5 Stk. Neubau Maste

ca. 30 m Stahlrohrgründung

ca. 560 m Fahrdraht

Freiflächen:

=========

ca. 17 Stk. Pflanzung Hochstammbäume

ca. 45 Stk. Solitärsträucher

ca. 89 Stk. Kletterpflanzen

ca. 500 m Seilsystem als Rankdraht

ca. 1030 m² Landschaftsrasen

Produktschlüssel (CPV):

34941300 Straßenbahnschienen

45234116 Gleisbauarbeiten

45234127 Bau von Straßenbahndepots

g)

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist:

Beginn : 10.08.2011

Ende : 21.10.2011

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich

bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

siehe unter a)

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 10.06.2011

l)

n) Frist für den Eingang der Angebote: 17.06.2011 11:00 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 17.06.2011 11:00 Uhr

Ort: HEAG mobilo GmbH

Besprechungszimmer 102/103

Klappacher Straße 172

64285 Darmstadt

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und deren

Bevollmächtigte

r) Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft: 5 % der

Auftragssumme

Gewährleistungsbürgschaft: 3 % der Auftragssumme

s)

t)

u) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3

VOB/A), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR)

vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

Auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle vorzulegen:

Ergänzung Verzeichnis zu Nachunternehmerleistungen

Qualifikation der zu benennenden Verantwortlichen für die

Sicherungsarbeiten an Arbeitsstellen

gem. dem "Merkblatt für Rahmenbedingungen für erforderliche

Fachkenntnisse zur

Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen (MVAS)"

Referenzliste vergleichbarer Projekte aus den letzten 3 Jahren

v) Zuschlags- und Bindefrist: 27.06.2011

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Bewertungskriterium für Auftragsvergabe: niedrigster Preis

nachr. HAD-Ref. : 1419/67

nachr. V-Nr/AKZ : HT-E/015

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen