DTAD

Ausschreibung - Abwasser- und Abfallbeseitigungs-, Reinigungs- und Umweltschutzdienste in Hannover (ID:11189024)

Übersicht
DTAD-ID:
11189024
Region:
30169 Hannover
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Kategorien:
Reinigung, Sanierung des städtischen Raumes, Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Müllentsorgung
CPV-Codes:
Abwasser- und Abfallbeseitigungs-, Reinigungs- und Umweltschutzdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Gebäudereinigung. Vergabe von Gebäudereinigungsleistungen in 10 Schulobjekten der Region Hannover. Vergabe der täglichen Unterhaltsreinigung in 8 Berufsbildenden Schulen und 2 Förderschulen der...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.09.2015
Frist Angebotsabgabe:
30.10.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
30169 Hannover
Kontaktstelle: Team Zentrale Submissionen -30.02-

Telefon: +49 51161623-281/314/315/445
Fax: +49 51161621040
E-Mail: zentrale.submissionen@regionhannover.de
www.ausschreibungen-hannover.de

Elektronischer Zugang zu Informationen:
http://www.bi-medien.de/start

 
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Region Hannover, Team Zentrale Submissionen, 30.02
Hildesheimer Str. 20
30169 Hannover
Kontaktstelle: Team Zentrale Submissionen, 30.02

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
bi medien GmbHD 422 537 820
Postfach 3407
24033 Kiel
Telefon: +49 4315359289
Fax: +49 4315359239
E-Mail: vu@bi-medien.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Gebäudereinigung.Vergabe von Gebäudereinigungsleistungen in 10 Schulobjekten der Region Hannover.
Gebäudereinigung.
Vergabe von Gebäudereinigungsleistungen in 10 Schulobjekten der Region Hannover.
Vergabe der täglichen Unterhaltsreinigung in 8 Berufsbildenden Schulen und 2 Förderschulen der Region Hannover.
ca. 27 773 m² Bodenreinigungsfläche.

CPV-Codes: 90000000

Erfüllungsort:
Gebiet der Region Hannover.
Nuts-Code: DE929

Lose:
Los-Nr: L. 1
Bezeichnung: Los 1

Kurze Beschreibung
Vergabe von Gebäudereinigungsleistungen in 4 Berufsbildenden Schulen der Region Hannover.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90000000

Menge oder Umfang
ca. 27 773 m² Bodenreinigungsfläche.


Zusätzliche Angaben zu den Losen
Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 6.10.2015, 23:59 Uhr;Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 30.10.2015, Uhrzeit: 12:00 Uhr;Bindefrist des Angebots: 25.3.2016;Öffnung der Angebote: 4.11.2015, 9:00 Uhr.
Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 6.10.2015, 23:59 Uhr;Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 30.10.2015, Uhrzeit: 12:00 Uhr;Bindefrist des Angebots: 25.3.2016;Öffnung der Angebote: 4.11.2015, 9:00 Uhr.
Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 6.10.2015, 23:59 Uhr;Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 30.10.2015, Uhrzeit: 12:00 Uhr;Bindefrist des Angebots: 25.3.2016;Öffnung der Angebote: 4.11.2015, 9:00 Uhr.
Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 6.10.2015, 23:59 Uhr;Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 30.10.2015, Uhrzeit: 12:00 Uhr;Bindefrist des Angebots: 25.3.2016;Öffnung der Angebote: 4.11.2015, 9:00 Uhr.

Los-Nr: L. 2
Bezeichnung: Los 2

Kurze Beschreibung
Vergabe von Gebäudereinigungsleistungen in 3 Berufsbildenden Schulen und 2 Förderschulen der Region Hannover.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90000000

Menge oder Umfang
ca. 23 010 m² Bodenreinigungsfläche.


Zusätzliche Angaben zu den Losen
Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 6.10.2015, 23:59 Uhr;Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 30.10.2015, Uhrzeit: 12:00 Uhr;Bindefrist des Angebots: 25.3.2016;Öffnung der Angebote: 4.11.2015, 9:00 Uhr.
Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 6.10.2015, 23:59 Uhr;Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 30.10.2015, Uhrzeit: 12:00 Uhr;Bindefrist des Angebots: 25.3.2016;Öffnung der Angebote: 4.11.2015, 9:00 Uhr.
Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 6.10.2015, 23:59 Uhr;Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 30.10.2015, Uhrzeit: 12:00 Uhr;Bindefrist des Angebots: 25.3.2016;Öffnung der Angebote: 4.11.2015, 9:00 Uhr.
Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 6.10.2015, 23:59 Uhr;Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 30.10.2015, Uhrzeit: 12:00 Uhr;Bindefrist des Angebots: 25.3.2016;Öffnung der Angebote: 4.11.2015, 9:00 Uhr.

Los-Nr: L. 3
Bezeichnung: Los 3

Kurze Beschreibung
Vergabe von Gebäudereinigungsleistungen in einer Berufsbildenden Schule der Region Hannover.

Menge oder Umfang
ca. 11 293 m² Bodenreinigungsfläche.


Zusätzliche Angaben zu den Losen
Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 6.10.2015, 23:59 Uhr;Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 30.10.2015, Uhrzeit: 12:00 Uhr;Bindefrist des Angebots: 25.3.2016;Öffnung der Angebote: 4.11.2015, 9:00 Uhr.Los 3 wird vorerst nur für 2 Jahre mit der Option zur Vertragsverlängerung vergeben.
Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 6.10.2015, 23:59 Uhr;Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 30.10.2015, Uhrzeit: 12:00 Uhr;Bindefrist des Angebots: 25.3.2016;Öffnung der Angebote: 4.11.2015, 9:00 Uhr.Los 3 wird vorerst nur für 2 Jahre mit der Option zur Vertragsverlängerung vergeben.
Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 6.10.2015, 23:59 Uhr;Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 30.10.2015, Uhrzeit: 12:00 Uhr;Bindefrist des Angebots: 25.3.2016;Öffnung der Angebote: 4.11.2015, 9:00 Uhr.Los 3 wird vorerst nur für 2 Jahre mit der Option zur Vertragsverlängerung vergeben.
Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 6.10.2015, 23:59 Uhr;Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 30.10.2015, Uhrzeit: 12:00 Uhr;Bindefrist des Angebots: 25.3.2016;Öffnung der Angebote: 4.11.2015, 9:00 Uhr.Los 3 wird vorerst nur für 2 Jahre mit der Option zur Vertragsverlängerung vergeben.
Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 6.10.2015, 23:59 Uhr;Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 30.10.2015, Uhrzeit: 12:00 Uhr;Bindefrist des Angebots: 25.3.2016;Öffnung der Angebote: 4.11.2015, 9:00 Uhr.Los 3 wird vorerst nur für 2 Jahre mit der Option zur Vertragsverlängerung vergeben.

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
329938-2015

Aktenzeichen:
30.02-2015/ 0136

Vergabeunterlagen:
Anforderung von Unterlagen in Papierform:
1.: Los L. 1 – Los 1: 0 EUR,
2.: Los L. 2 – Los 2: 0 EUR,
3.: Los L. 3 – Los 3: 0 EUR.
Zahlungsweise: Lastschrifteinzugsermächtigung zu Gunsten der bi medien GmbH, Banküberweisung.
Bankverbindung: Empfänger: bi medien GmbH, Konto-Nr.: 258951, BLZ: 21290016, Geldinstitut: Volksbank Raiffeisenbank eG, IBAN: DE74212900160000258951, BIC: GENODEF1NMS
Verw.-zweck:
Vergabeunterlagen D422537820
Bei fehlendem Verwendungszweck auf der Überweisung ist die Zahlung nicht zuordenbar und die Unterlagen können nicht versendet werden. Die Vergabeunterlagen werden nur bei Vorliegen des Nachweises über die Zahlung versendet. Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet. Zur Beachtung: Für Bewerber aus dem Ausland jeweils zzgl. Auslandsporto.
Wer sich die Vergabeunterlagen zu dieser Auftragsvergabe nicht über den offiziellen Weg, der Registrierung unter www.bi-medien.de – Zugriff unter Angabe des oben genannten biIdentCodes oder der Abforderung in Papierform bei bi medien GmbH, Postfach 3407, 24033 Kiel, Tel.: +49 4315359289, Fax: +49 4315359239, eMail: vu@bi-medien.de, Internet: www.bi-medien.de anfordert, wird von uns zu diesem Verfahren nicht zugelassen. Alle Lose werden in einem Dokumentensatz verschickt. Dieser kostet einmalig 25,38 EUR.
Angaben zur Bereitstellung der Unterlagen in elektronischer Form: Siehe Punkt VI.3) Zusätzliche Angaben.
Vergabeunterlagen in elektronischer Form:
Die Vergabeunterlagen werden im Internet unter www.bi-medien.de/start zur Verfügung gestellt. Zugriff unter Angabe des bi-Ident-Codes: D422537820. Für bereits registrierte Nutzer ist der Download kostenfrei. Bei erstmaliger Nutzung des bi-eVergabeSystems ist eine kostenpflichtige Registrierung notwendig. Informationen dazu unter www.bi-medien.de/start
Für eine Teilnahme sind Objektbegehungen zwingend erforderlich.
Ergänzung zu III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
Eigenerklärung des Bieters über den Abschluss einer Haftpflichtversicherung. Die Deckungssummen je Schadensereignis müssen folgende Versicherungssummen abdecken:
Personen, Sach- und/oder Vermögensschäden (pauschal): 2 500 000 EUR;
Obhutund Bearbeitungsschäden: 500 000 EUR;
Schlüsselschäden: 250 000 EUR.
Sollte eine solche Versicherung nicht oder nicht im geforderten Umfang bestehen, verpflichtet sich der Bieter eine entsprechende Anpassung der Versicherungsdeckungssummen der Haftpflichtversicherung für die Dauer des Vertrages gem. der aufgeführten Anforderungen bei Zuschlagserteilung, spätestens jedoch zu Vertragsbeginn vorzunehmen.
Es gelten die Mindestentgeltregelungen gemäß den Bestimmungen des Niedersächsischen Tariftreue- und Vergabegesetzes. Näheres ist den Vergabeunterlagen zu entnehmen.
II.3) Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung:
Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung der einzelnen Lose – siehe Anhang B – Angaben zu den Losen
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Lfd.-Nr. – Kriterium – Gewichtung
1 – Preis – 60 %,
2 – Qualität/Jahresreinigungsstunden – 40 %.
IV.3.3) Bedingungen für den Erhalt von Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen bzw. der Beschreibung:
Schlusstermin für die Anforderung von Unterlagen oder die Einsichtnahme:
Tag: Siehe Anhang B – Angaben zu den Losen.
IV.3.7) Bindefrist des Angebots:
Bindefrist des Angebots der einzelnen Lose – siehe Anhang B – Angaben zu den Losen.
IV.3.8) Bedingungen für die Öffnung der Angebote:
Termin der Öffnung der Angebote der einzelnen Lose – siehe Anhang B – Angaben zu den Losen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
30.10.2015 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
04.04.2016 - 27.03.2020

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Die Eignung kann durch Eintragung bei einer der folgenden Präqualifikationsstellen:
— PQ VOB;
— PQ VOL
nachgewiesen werden.
Als Eigenerklärung vorzulegen:
— Angaben zur Eintragung im Berufs- oder Handelsregister des Sitzes oder Wohnsitzes des Unternehmens;
— Angaben, ob ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich geregeltes Verfahren eröffnet/oder die Eröffnung beantragt oder dieser Antrag mangels Masse abgelehnt worden ist oder ob sich das Unternehmen in Liquidation befindet;
— Erklärung, dass die gesetzlichen Verpflichtungen zur Zahlung der Steuern und Abgaben, der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung sowie der Beiträge zur gesetzlichen Unfallversicherung ordnungsgemäß erfüllt ist.
Eigenerklärungen für einzelne Lose:
1.: Los L. 1 – Los 1:
2.: Los L. 2 – Los 2:
3.: Los L. 3 – Los 3:
Als Einzelnachweis vorzulegen:
Einzelnachweise für einzelne Lose:
1.: Los L. 1 – Los 1:
2.: Los L. 2 – Los 2:
3.: Los L. 3 – Los 3:

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Als Eigenerklärung vorzulegen:
Angabe des Gesamtumsatzes des Unternehmens sowie des Umsatzes des Unternehmens bezogen auf die Sparte Unterhaltsreinigung, jeweils für die Geschäftsjahre 2012-2014
Eigenerklärungen für einzelne Lose:
1.: Los L. 1 – Los 1:
2.: Los L. 2 – Los 2:
3.: Los L. 3 –Los 3:
Als Einzelnachweis vorzulegen:
Einzelnachweise für einzelne Lose:
1.: Los L. 1 – Los 1:
2.: Los L. 2 – Los 2:
3.: Los L. 3 – Los 3:

Technische Leistungsfähigkeit
Als Eigenerklärung vorzulegen:
— Als Eigenerklärung vorzulegen: Referenzliste über die Unterhaltsreinigung in Schulobjekten unter Angabe des Auftraggebers, des Ansprechpartners mit Kontaktdaten und des Leistungsumfangs;
— Verpflichtungserklärung zum Einsatz eines Qualitätsmesssystems im Rahmen einer mit dem Angebot verbundenen Eigenerklärung.
Eigenerklärungen für einzelne Lose:
1.: Los L. 1 – Los 1:
2.: Los L. 2 – Los 2:
3.: Los L. 3 – Los 3:
Als Einzelnachweis vorzulegen:
Einzelnachweise für einzelne Lose:
1.: Los L. 1 – Los 1:
2.: Los L. 2 – Los 2:
3.: Los L. 3 – Los 3:

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen