DTAD

Ausschreibung - Abwasserhauptleitungen in Hannover (ID:10740368)

Übersicht
DTAD-ID:
10740368
Region:
30175 Hannover
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Sonstige Baustoffe, Zubehör
CPV-Codes:
Abwasserhauptleitungen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Neubau eines Gemeinschaftshauses für Tierklinik, Verwaltung, Kantine und Sozialbereiche. Angefragt werden: 325 m Erdarbeiten bis 2,75 m Tiefe 450,0 m Kunststoff Abwasserleitungen DN 100 bis...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
26.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Zoo Hannover GmbH
Adenauerallee 3
30175 Hannover
Herrn Behn
Telefon: +49 51128074149
Fax: +49 51128074174
E-Mail: vergabestelle@zoo-hannover.de
www.erlebnis-zoo.de

 
Weitere Auskünfte erteilen:
NORD/FM Norddeutsche Facility-Management GmbH
Breite Straße 10
30159 Hannover
Herrn Flohr, Herrn Gädke
Telefon: +49 1725110311
Fax: +49 511361982608
E-Mail: dietmar.flohr@nordfm.de

Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
s. I
Breite Straße 10
30159 Hannover

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
s. I
Breite Straße 10
30159 Hannover

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neubau Gemeinschaftshaus, Adenaueralllee, "Anschluss an Infrastruktur ZOO".
Neubau eines Gemeinschaftshauses für Tierklinik, Verwaltung, Kantine und Sozialbereiche.
Angefragt werden:
325 m3 Erdarbeiten bis 2,75 m Tiefe
450,0 m3 Kunststoff Abwasserleitungen DN 100 bis 250
15 Stck. Revisionsschächte
3 Stck. RW-Filterschächte, Fettabscheider, Hebeanlage
1 Stck. Einbindung in vorh. Nahwärmeleitung DN 150
50,0 m Kabelleerrohre
Hinweis: Die Arbeiten können nicht unterbrechungsfrei durchgeführt werden!

CPV-Codes: 44130000

Erfüllungsort:
Gelände des Zoo Hannover.
Nuts-Code: DE92

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
164684-2015

Aktenzeichen:
2014P0401-3/14/0762

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
26.06.2015 - 11:15 Uhr

Ausführungsfrist:
01.08.2015 - 29.04.2016

Bindefrist:
25.07.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
26.06.2015 - 11:15

Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen
Bieter und deren Bevollmächtigte.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft: 10 v.H.
Gewährleistungsbürgschaft: 5 v.H.

Zahlung:
Nach VOB/B.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Die Eignung ist durch Eintragung bei einer der folgenden Präqualifikationsstellen:
— PQ VOB
— PQ VOL
oder durch Eigenerklärung gem. Formblatt 124 - Eigenerklärung zur Eignung - (Stand: August 2012) nachzuweisen.
Gelangt das Angebot eines nicht präqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die im Formblatt - Eigenerklärung zur Eignung - angegebenen Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen.
Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Präqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklärungen und Bescheinigungen gemäß dem Formblatt - Eigenerklärung zur Eignung - auch für diese andere Unternehmen auf Verlangen vorzulegen. Das Formblatt - Eigenerklärung zur Eignung - wird mit den Vergabeunterlagen ausgegeben.
Als Eigenerklärung vorzulegen:
— Angaben zur Eintragung im Berufsregister des Sitzes oder Wohnsitzes des Unternehmens;
— Angaben, ob ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich geregeltes Verfahren eröffnet/die Eröffnung beantragt/mangels Masse abgelehnt/ein Insolvenzplan rechtskräftig bestätigt wurde oder ob sich das Unternehmen in Liquidation befindet;
— Angaben, dass nachweislich keine schwere Verfehlung begangen wurde, die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt;
— Angaben, dass die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie die Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt ist;
— Angaben, dass sich das Unternehmen bei der Berufsgenossenschaft angemeldet hat.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Allgemeine Hinweise und Angaben zur Nachweiserbringung-siehe III.2.1
Als Eigenerklärung vorzulegen:
— Angaben zum Umsatz des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Leistungen.
— Angabe der Zahl der in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert nach Lohngruppe mit gesondert ausgewiesenem technischen Leitungspersonal.

Technische Leistungsfähigkeit
Allgemeine Hinweise und Angaben zur Nachweiserbringung-siehe III.2.1
Als Eigenerklärung vorzulegen:
— Angaben über die Ausführung von Leistungen in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen