DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Abwicklung eines Projektes bezüglich Klimaschutz in Korbach (ID:13461070)


DTAD-ID:
13461070
Region:
34497 Korbach
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Ingenieurleistungen außer Bau, Architekturdienstleistungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Einführung einer Mobilitätskarte, die als Angebot für Touristen zur kostenlosen Nutzung des ÖPNV dienen soll
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
12.10.2017
Frist Angebotsabgabe:
19.10.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-34497: Abwicklung eines Projektes bezüglich Klimaschutz
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Offizielle Bezeichnung: Gebäudemanagement des Landkreises Waldeck-Frankenberg
Straße: Südring 2
Stadt/Ort: 34497 Korbach
Land: Deutschland (DE)
Zu Hdn. von: Frau Albrecht
Telefon: 05631/954-426
Fax: 05631/954-384
E-Mail: n.albrecht@ebg-wf.de
digitale Adresse(URL): http://www.landkreis-waldeck-frankenberg.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Abwicklung des Projektes "Klimaschutz im Urlaub" mit Einführung einer Mobilitätskarte für Touristen in Waldeck-Frankenberg.
Unter dem Titel „Klimaschutz im Urlaub“ plant der Landkreis Waldeck-Frankenberg die
Durchführung eines entsprechenden Projektes mit dem Ziel, seine Gäste für ein
klimaschonendes, nachhaltiges Reiseverhalten zu sensibilisieren.

Zentraler Projektinhalt ist die Einführung einer Mobilitätskarte, die als Angebot für Touristen zur kostenlosen Nutzung des ÖPNV dienen soll.

Zur Abwicklung des Projektes stehen insgesamt 206.000 Euro (Fördermittel des Landes
Hessen und Eigenmittel) zur Verfügung.

Erfüllungsort:
Südring 2, 34497 Korbach

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Unbestimmt

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 921/275
Aktenzeichen: 326/2017

Vergabeunterlagen:
Bewerbungsunterlagen sind anzufordern bei:
siehe unter 1.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Bewerbungsfrist: 19.10.2017 12:00 Uhr.
Interessenbekundungen werden ausschließlich in elektronischer Form
(E-Mail mit entsprechenden Anlagen) berücksichtigt.

Ausführungsfrist:
ca. November 2017 - Dezember 2019.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Preis

Geforderte Nachweise:
Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3, 4 VOL/A, § 13 Abs. 1, 2 HVTG), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.

Zum Nachweis ihrer Eignung bezüglich der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und der
Zuverlässigkeit sind Nachweise zu erbringen:

- Präqualifizierte Firmen bitten wir Mitteilung der PQ-Nummer unter der die Firma im
Präqualifikationsverzeichnis geführt ist.

- nicht präqualifizierte Firmen haben die Eigenerklärungen gemäß Anhang (VHB,
Formblatt 124) und deren Bescheinigungen vorzulegen.

- Nachweis der fachlichen Kompetenz, insbesondere zur Erfahrung bei der Abwicklung
entsprechender Projekte.

- Mit der Bewerbung sind 3 Referenzen einschl. Ansprechpartner zu benennen, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind. Die entsprechenden Angaben im Anschreiben oder in einem separaten Schreiben aufzuführen.

- Nachweis über die Leistungsfähigkeit der Firma, z.B. das Vorhandensein der erforderlichen personellen und sachlichen Ressourcen, um das Projekt im geplanten
Zeitraum durchführen zu können.

Die notwendigen Angaben sind mit der Bewerbung vorzulegen.

Sonstiges
Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :8 / ,höchstens 8
Anzahl gesetzte Bieter 0.
Auskünfte erteilt:
siehe unter 1.
Rückfragen bei:
Landkreis Waldeck-Frankenberg
Fachdienst Dorf- und Regionalentwicklung
Herr Dr. Römer
Südring 2
34497 Korbach
E-Mail: juergen.roemer@landkreis-waldeck-frankenberg.de

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen