DTAD

Ausschreibung - Allgemeine Personaldienstleistungen für die öffentliche Verwaltung in Oldenburg (ID:10514233)

Übersicht
DTAD-ID:
10514233
Region:
26135 Oldenburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Kategorien:
Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherung
CPV-Codes:
Allgemeine Personaldienstleistungen für die öffentliche Verwaltung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Rahmenvertrag zum Zweck der Arbeitnehmerüberlassung von Küchenfach- und Küchenhilfskräften in Küchen der Bundeswehr im Bundesgebiet Bereich Süd: Los 3 Bereich Ulm, Los 4 Bereich Veitshöchheim,...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.03.2015
Frist Vergabeunterlagen:
08.04.2015
Frist Angebotsabgabe:
01.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Verpflegungsamt der Bundeswehr
Bremer Straße 71
26135 Oldenburg
Kontaktstelle: Sachgebiet BV 2

Telefon: +49 4419293834
Fax: +49 4419293101
E-Mail: vpflabwbv2@bundeswehr.org
http://bundeswehr.org

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Rahmenvertrag zum Zweck der Arbeitnehmerüberlassung von Küchenfach- und Küchenhilfskräften.
Rahmenvertrag zum Zweck der Arbeitnehmerüberlassung von Küchenfach- und Küchenhilfskräften in Küchen der Bundeswehr im Bundesgebiet Bereich Süd:
Los 3 Bereich Ulm,
Los 4 Bereich Veitshöchheim, Hammelburg,
Los 5 Bereich Stetten a.k.M., Bruchsal,
Los 6 Bereich München, Ingolstadt, Fürstenfeldbruck, Landsberg/Lech, Kaufbeuren, Bad Reichenhall,
Los 7 Bereich Bogen, Amberg.
Detaillierte Mengenangaben sind den Verdingungsunterlagen zu entnehmen.

CPV-Codes: 75131100

Erfüllungsort:
Küchen der Bundeswehr im Bundesgebiet Bereich Süd.

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Rahmenvertrag zum Zweck der Arbeitnehmerüberlassung von Küchenfach- und Küchenhilfskräften für den Bereich Süd

Kurze Beschreibung
Rahmenvertrag zum Zweck der Arbeitnehmerüberlassung von Küchenfach- und Küchenhilfskräften für den Bereich Ulm.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
75131100

Menge oder Umfang
Detaillierte Mengenangaben sind den Verdingungsunterlagen zu entnehmen.
Geschätzter Wert ohne MwSt: 569 390,60 EUR

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Die Versendung der Verdingungsunterlagen erfolgt sofort nach Eingang der Anforderung.

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Rahmenvertrag zum Zweck der Arbeitnehmerüberlassung von Küchenfach- und Küchenhilfskräften für den Bereich Süd

Kurze Beschreibung
Rahmenvertrag zum Zweck der Arbeitnehmerüberlassung von Küchenfach- und Küchenhilfskräften für den Bereich Veitshöchheim, Hamelburg.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
75131100

Menge oder Umfang
Detaillierte Mengenangaben sind den Verdingungsunterlagen zu entnehmen.
Geschätzter Wert ohne MwSt: 51 876,45 EUR

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Die Versendung der Verdingungsunterlagen erfolgt sofort nach Eingang der Anforderung.

Los-Nr: 3
Bezeichnung: Rahmenvertrag zum Zweck der Arbeitnehmerüberlassung von Küchenfach- und Küchenhilfskräften für den Bereich Süd

Kurze Beschreibung
Rahmenvertrag zum Zweck der Arbeitnehmerüberlassung von Küchenfach- und Küchenhilfskräften für den Bereich Stetten a.k.M., Bruchsal.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
75131100

Menge oder Umfang
Detaillierte Mengenangaben sind den Verdingungsunterlagen zu entnehmen.
Geschätzter Wert ohne MwSt: 10 362,90 EUR

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Die Versendung der Verdingungsunterlagen erfolgt sofort nach Eingang der Anforderung.

Los-Nr: 4
Bezeichnung: Rahmenvertrag zum Zweck der Arbeitnehmerüberlassung von Küchenfach- und Küchenhilfskräften für den Bereich Süd

Kurze Beschreibung
Rahmenvertrag zum Zweck der Arbeitnehmerüberlassung von Küchenfach- und Küchenhilfskräften für den Bereich München, Ingolstadt, Fürstenfeldbruck, Landsberg/Lech, Kaufbeuren, Bad Reichenhall.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
75131100

Menge oder Umfang
Detaillierte Mengenangaben sind den Verdingungsunterlagen zu entnehmen.
Geschätzter Wert ohne MwSt: 465 728,65 EUR

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Die Versendung der Verdingungsunterlagen erfolgt sofort nach Eingang der Anforderung.

Los-Nr: 5
Bezeichnung: Rahmenvertrag zum Zweck der Arbeitnehmerüberlassung von Küchenfach- und Küchenhilfskräften für den Bereich Süd

Kurze Beschreibung
Rahmenvertrag zum Zweck der Arbeitnehmerüberlassung von Küchenfach- und Küchenhilfskräften für den Bereich Bogen, Amberg.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
75131100

Menge oder Umfang
Detaillierte Mengenangaben sind den Verdingungsunterlagen zu entnehmen.
Geschätzter Wert ohne MwSt: 75 902,20 EUR

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Die Versendung der Verdingungsunterlagen erfolgt sofort nach Eingang der Anforderung.

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
81732-2015

Aktenzeichen:
VPB/2AÜ/0017

Vergabeunterlagen:
Die Versendung der Verdingungsunterlagen erfolgt sofort nach Eingang der Anforderung.

Auftragswert:
4 693 043,20 EUR

Termine & Fristen
Unterlagen:
08.04.2015 - 23:59 Uhr

Angebotsfrist:
01.06.2015 - 14:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.07.2015 - 30.06.2017

Bindefrist:
31.07.2015

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Gemäß Verdingungsunterlagen.

Zahlung:
Abschlags- und Schlusszahlungen im Rahmen der Verdingungsordnung für Leistungen – ausgenommen Bauleistungen – Teil B (VOL/B).

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eine Eigenerklärung des Bieters als Eignungsnachweis ist zwingend mit dem Angebot einzureichen. Die Erklärung ist Bestandteil der Verdingungsunterlagen. Der Bieter erklärt u. a., dass über sein Vermögen kein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzliches Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt oder dieser Antrag mangels Masse abgelehnt worden ist, er sich nicht in Liquidation befindet und er keine nachweislich schwere Verfehlung begangen hat, die seine Zuverlässigkeit in Frage stellt. Sollte diese Erklärung nicht mit dem Angebot vorgelegt werden, behält sich die Vergabestelle vor, diese innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen nach Angebotsschlusstermin nachzufordern.
Sollten diese Erklärungen oder Nachweise bis zum Ablauf dieser Frist nicht vorgelegt werden, wird das Angebot ausgeschlossen. Gleiches gilt auch für andere Nachweise und Dokumente, die in den Verdingungsunterlagen gefordert werden.

Technische Leistungsfähigkeit
Gemäß Verdingungsunterlagen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen