DTAD

Ausschreibung - Allgemeine Personaldienstleistungen für die öffentliche Verwaltung in München (ID:10164037)

Übersicht
DTAD-ID:
10164037
Region:
80335 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherung
CPV-Codes:
Allgemeine Personaldienstleistungen für die öffentliche Verwaltung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Auslandsentsendung. Auslandsentsendung.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.11.2014
Frist Angebotsabgabe:
12.12.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Bayerischer Rundfunk, Anstalt des öffentlichen Rechts
Rundfunkplatz 1
80335 München
Vergabemanager
Telefon: +49 89590042429
Fax: +49 89590023469
E-Mail: ausschreibungen.zentraleinkauf@br.de


Elektronischer Zugang zu Informationen:
www.vergabeplattform-rundfunkanstalten.de

Elektronische Einreichung von Angeboten und Teilnahmeanträgen:
www.vergabeplattform-rundfunkanstalten.de

 
Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Die kompletten Vergabeunterlagen können, nach kostenfreier Registrierung, herunter geladen werden. Internetadresse siehe unten

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Auslandsentsendung.
Auslandsentsendung.
Die Landesrundfunkanstalten der ARD sind auf 4 Kontinenten durch Auslandskorrespondent(inn)en sowie technisch, administrativ unterstützendes Personal vertreten. Die Mitarbeiter/-innen sind ca. 4-5 Jahre im Ausland tätig.
Die entsandten Mitarbeiter/-innen werden durch Ortskräfte in unterschiedlichen Beschäftigungsverhältnissen in programmlicher, technischer und administrativer Hinsicht unterstützt.
Im Zuge der Neuausrichtung der Betreuung von Auslandsentsendungen sowie der Vorbereitung und Durchführung der Entgeltabrechnung ortsansässiger Ortskräften beabsichtigen nachfolgend genannte Anstalten Aufgaben auszulagern.
Bayerischer Rundfunk, Hessischer Rundfunk, Mitteldeutscher Rundfunk, Norddeutscher Rundfunk, Rundfunk Berlin Brandenburg, Südwestrundfunk, Westdeutscher Rundfunk sowie Deutschlandradio und Deutsche Welle.
Das Auftragsvolumen umfasst aktuell ca. 132 Entsendungen sowie ca. 280 Ortskräfte in 24 Staaten.
Der Vertrag wird zunächst auf 4 Jahre geschlossen. Er verlängert sich jeweils um ein Jahr, wenn keiner der beiden Vertragspartner mindestens drei Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.
Anforderungen an die Bewerber:
— International tätiges Unternehmen (z. B.Steuer- bzw. Wirtschaftsprüfungsgesellschaft) mit eigenen Niederlassungen bzw. Kooperationspartnern auf allen 4 Kontinenten (Amerika, Europa, Asien, Afrika).
— Fundierte, länderspezifische Kenntnisse in den Bereichen Sozialversicherung, Steuern und Arbeitsrecht.
— Sehr gute Kenntnis der Vorgehensweisen der zuständigen Behörden vor Ort.
— Fähigkeit, sozialversicherungs- und steuerrechtliche Sachverhalte den festgelegten Zielgruppen verständlich zu vermitteln.
— Fester, namentlich benannter, fachlicher Ansprechpartner in Deutschland, der auch für die Koordination von Kooperationspartnern, Unterauftragnehmern im Ausland zuständig ist.
— Erfahrungen in der sozialversicherungs- und steuerrechtlichen Vorbereitung, Betreuung und Abrechnung von Mitarbeiter/-innen, die in das Ausland entsendet werden.
— Kenntnis der Regelungen des auswärtigen Amtes.
— Erfahrungen in der sozialversicherungs- und steuerrechtlichen Vorbereitung, Betreuung und Abrechnung von ortsansässigen Ortskräften.
— Erfahrung in der Prüfung von bestehenden Beschäftigungsverhältnissen und den damit verbundenen Vergütungsverfahren unter arbeitsrechtlichen, sozialversicherungs- und steuerrechtlichen Aspekten.
— Qualifizierte Ansprechpartner und entsprechende Stellvertretung idealer Weise mit sehr guten englischen Sprachkenntnissen vor Ort.

CPV-Codes: 75131100

Erfüllungsort:
Bayerischer Rundfunk, Anstalt des öffentlichen Rechts, Rundfunkplatz 1, 80335 München;Deutschlandradio, Körperschaft des öffentlichen Rechts, Raderberggürtel 40, 50968 Köln, Deutsche Welle, Anstalt des öffentlichen Rechts, Kurt-Schumacher-Str. 3, 53113 Bonn; Hessischer Rundfunk, Anstalt des öffentlichen Rechts, Bertramstraße 8, 60320 Frankfurt; Mitteldeutscher Rundfunk, Anstalt des Öffentlichen Rechts, Kantstr. 71-73, 04275 Leipzig; Norddeutscher Rundfunk, Rothenbaumchaussee 132-134, 20149 Hamburg; Rundfunk Berlin-Brandenburg rbb, Standort Berlin, Masurenallee 8-14, 14057 Berlin; Südwestrundfunk, Anstalt des öffentlichen Rechts, Neckarstraße 230, 70190 Stuttgart; Westdeutscher Rundfunk Köln, Anstalt des öffentlichen Rechts, Appellhofplatz 1, 50667 Köln.
Nuts-Code: DEZ

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
387474-2014

Aktenzeichen:
BR-2014-0025

Vergabeunterlagen:
Der Auftraggeber macht wegen erhöhter Effizienz von der in § 12 EG Abs. 6 VOL/A vorgesehenen Möglichkeit Gebrauch, die kompletten Vergabeunterlagen frei, direkt und vollständig im Internet auf dem Portal www.vergabeplattform-rundfunkanstalten.de für alle Interessierten zur Verfügung zu stellen.
Anbieter, die bisher über keinen Zugang verfügen, können sich auf dieser Plattform kostenlos registrieren lassen.
Von einer Anforderung der Unterlagen über andere Kommunikationswege ist abzusehen.
Wenn jedoch ein Interessent/Bieter glaubhaft machen kann, keinen Zugang zu den elektronisch zur Verfügung gestellten Vergabeunterlagen zu haben, erhält er diese auf anderen Wegen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
12.12.2014 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.07.2015 - 28.06.2019

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Mit dem Teilnahmeantrag sind einzureichen:
— Nachweis der datenschutzkonformen Erhebung/Verarbeitung/Nutzung gemäß den Vorgaben des BDSG,
— Vorlage einer Vereinbarung speziell zur Auftragsdatenverarbeitung nach BDSG.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Mit dem Teilnahmeantrag sind einzureichen:
— Unterschriebene Eigenerklärung des Bewerbers (siehe Formblatt in den Unterlagen für den Teilnahmewettbewerb),
— Fester, namentlich benannter, fachlicher Ansprechpartner und dessen qualifizierter Stellvertreter in Deutschland, der auch für die Koordination von Kooperationspartnern, Unterauftragnehmern im Ausland zuständig ist.

Technische Leistungsfähigkeit
Mit dem Teilnahmeantrag sind einzureichen:
— Mindestens drei Referenzen über die Abwicklung von vergleichbaren Projekten im öffentlich-rechtlichen Bereich oder von vergleichbaren Projekten in der Medienbranche mit Angaben der Kontaktdaten des jeweiligen Referenzauftraggebers,
— Übersicht über internationale länderspezifische Präsenz mit Angabe der Ansprechpartner und Stellvertreter,
— Auskunft über dokumentierte Prozesse zum Fachgebiet, z. B. Managementhandbuch, einschlägige Zertifizierung, Qualitätsmanagementsysteme,
— Angaben zu Bereichen des Auftrags, in welchen ggf. der Einsatz von Unterauftragnehmern oder Kooperationspartnern vorgesehen ist (siehe Formblatt in den Unterlagen für den Teilnahmewettbewerb).
Nachweise der geforderten Kenntnisse und Erfahrungen des Unterauftragnehmers oder Kooperationspartners.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen