DTAD

Ausschreibung - Alte Oper, Fassadensanierung 2. BA. G?rtelbauten in Frankfurt am Main (ID:2719916)

Auftragsdaten
Titel:
Alte Oper, Fassadensanierung 2. BA. G?rtelbauten
DTAD-ID:
2719916
Region:
60594 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.05.2008
Frist Vergabeunterlagen:
17.06.2008
Frist Angebotsabgabe:
17.06.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)

Name:

Hochbauamt der Stadt Frankfurt, Submissionsstelle (Erdgeschoss)

Gerberm?hlstra?e 48

60594 Frankfurt am Main

Telefon: (069) 212-44619

Telefax: (069) 212-47945

E-Mail: robert.sommer@stadt-frankfurt.de

b) Vergabeverfahren

öffentliche Ausschreibung, VOB/A

Vergabenummer: 65-2008-00248

c) Art des Auftrags

S Ausführung von Bauleistungen

<= Planung u. Ausführung von Bauleistungen

<= Erstellung einer baulichen Anlage

<= Planung und Erstellung einer baulichen Anlage

<= Bauleistungen durch Dritte

d) Ort der Ausführung:

Opernplatz 1, Alte Oper

e) Art und Umfang der Leistung, Allgemeine Merkmale der baulichen

Anlage

Allgemeine Merkmale der baulichen Anlage:

Alte Oper, Fassadensanierung 2. BA. G?rtelbauten

Klempnerarbeiten

- Sonderkonstruktionen aus Kupferblech

- Änderungen an Blechabdeckungen und Kastenrinnen

- Reparaturarbeiten an der Dachentwässerung

Art der Leistung:

Klempnerarbeiten

Fassadensanierung 2. BA., G?rtelbauten, Teilabschnitt West

Umfang der Leistung:

Ca. 85 m Aufnehmen, zwischenlagern, Wiedereinbau von Trittrosten

ca. 255 m ?berhangbleche mit Einh?ngeleisten aus Kupfer

ca. 85 m Instandsetzen Stehfalzeindeckungen mit Kastenrinnen aus

Kupferblech in 2 Ebenen

ca. 85 m Kupferleerrohre auf Stehfalzen

6 Stck Not?berl?ufe an Kastenrinnen

ca. 35 lfdm Teil-Erneuerung Stehfalzabdeckung mit Kastenrinne

ca. 70 m Erneuerung Br?stungsgitter aus Kupferblech/ Sonderkonstruktion

Abmessungen: Zu bearbeitender Fassadenabschnitt ca. 85 lfdm Länge in 2

Ebenen

Baumaterialien: Dachbekr?nung aus Stahlbeton und Kalkstein, Haupt- und

Zwischengesims überwiegend aus Kalkstein, Stehfalzabdeckungen an

Gesimsen und Dächern aus Kupferblech.

f) Aufteilung in Lose

S Nein

<= Ja, Angebote können abgegeben werden für

ein Los <= mehrere Lose <= alle Lose <=

g) Erbringen von Planungsleistungen

Nein S Ja <=

Zweck der baulichen Anlage:

Zweck der Bauleistung:

h) Ausführungsfrist

Monate:

Kalendertage: 68

Beginn der Ausführungsfrist: 25.08.2008

Ende der Ausführungsfrist: 31.10.2008

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen

Anforderung bis: 17.06.2008

bei:

Stadt Frankfurt am Main, Hochbauamt

Gerberm?hlstr. 48

D-60549 Frankfurt am Main

j) Entgelt für die Verdingungsunterlagen

Vergabenummer: 65-2008-00248

Höhe des Entgeltes: 25,00

Währung: Euro

Zahlungsweise: Banküberweisung

Empfänger: Kassen- und Steueramt der Stadt Frankfurt am Main

Kontonummer: 2-609

BLZ, Geldinstitut: 500 100 60Postbank Frankfurt

Hinweis: Als Verwendungszweck ist anzugeben:

5099 AUS 65-2008-00248

Das eingezahlte Entgeld wird nicht erstattet.

o) Angebotseröffnung

Datum: 17.06.2008

Uhrzeit: 13:00

Ort: 65.S Submissionsstelle - Hochbauamt, Gerberm?hlstra?e

48, FFM

t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 15.08.2008

v) Sonstige Angaben

Sonstiges:

Das Gebäude steht unter Denkmalschutz.

Eignungskriterien:

Selbstauskunft (Nachweis der pers. Kapazität)

Darzustellende Erfahrung für die Durchführung von Dacheindeckungen aus

Kupfer mit Stehfalzen

Darzustellende Erfahrung für die Herstellung von Sonderkonstruktionen

aus Kupferblech nach planerischen Vorgaben

Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt:

Nachprüfung behaupteter Verstöße

Vergabekammer (? 104 GWB):

Vergabeprüfstelle (? 103 GWB):

Nachprüfungsstelle nach ? 31 VOB/A:

Die Nachprüfstelle ist das Regierungspräsidium Darmstadt, Luisenplatz

2, 64283 Darmstadt

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen