DTAD

Ausschreibung - Altfastsanierung Bodenaushub in Schweinfurt (ID:10771152)

Übersicht
DTAD-ID:
10771152
Region:
97424 Schweinfurt
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Los 1: Bodenaustausch mit begleitenden Maßnahmen Los 2: Pflanz- und Einsaatarbeiten Los 3: Transport und Entsorgung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
18.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Schweinfurt -22/2-, Markt 1, 97421
Schweinfurt; Telefon: 0 97 21/51-52 65;
Fax: 0 97 21/51-52 69; E-Mail: vergabe@schweinfurt.de

Anforderung der Unterlagen bei:
Anforderung der Vergabeunterlagen bei/bis:
Stadt Schweinfurt -22/2-, Markt 1, 97421 Schweinfurt;
Telefon: 0 97 21/51-52 65; Fax: 0 97 21/51-52 69;
E-Mail: vergabe@schweinfurt.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Los 1: Bodenaustausch mit begleitenden Maßnahmen
Baustelleneinrichtung mit asphaltierter Baustellenzufahrt
und LKW-Wendeplatz sowie Herstellen eines
Schwarzbereiches mit Umzäunung, Schwarz-Weiß-
Anlage und Reifenwaschanlage,
Rodung von Wurzelstöcken
Abschnittsweiser Bodenaushub und Bodenverfüllung
entlang von Wohnbebauung und Straßenböschung,
ca. 95 m Länge, ca. 500 m³ Aushubvolumen.
Lagenweiser Bodenaushub bis in Tiefen von 2 bis
4 m, in Teilflächen getrennt nach Eigentumsverhältnissen
und Kontaminationsniveau und Transport zur
Deklarationshalle des AG, ca. 5 100 m³, Transportweg
ca. 10 km.
Wiederauffüllung der Aushubgrube mit bauseits gestelltem
unbelasteten Boden, Antransportentfernung
ca. 10 km, ca. 5 100 m³
Liefern und Einbauen Mutterboden zur Raseneinsaat,
ca. 300 m³
Rückbau- und Wiederherstellung Geh- und Radweg,
ca. 250 m
Rückbau- und Wiederherstellung Dachentwässerung
Wohngebäude (Schächte und Leitungen)
Arbeitsschutzmaßnahmen, wie Baugeräte mit Kabinenfilter,
Gestellung Gaswarngerät und Direktnachweisröhrchen
für Arbeitsraumüberwachung auf Arsenwasserstoff,
Persönliche Schutzausrüstung
temporäre Wasserhaltung und Niederschlagswasserfassung
mit Speicherbehälter für Zwischenlagerung
von kontaminiertem Wasser
Los 2: Pflanz- und Einsaatarbeiten
Neubepflanzung der Wernböschung und eines Wohngebäudegrundstückes
nach Pflanzplan mit Bodenverbesserungsmaßnahmen,
ca. 3 000 m²
Rasenanlage auf Wohngebäudegrundstück und entlang
des Geh- und Radweges, ca. 1 300 m²
Fertigstellungspflege (Wässern, Mähen)
Los 3: Transport und Entsorgung
LAGA Z1.1 - Z2 - Bodenaushub, ca. 200 t
DK0 - Bodenaushub, ca. 200 t
DKIII - Bodenaushub, gefährlicher Abfall, ca. 4 500 t
DKJV - Bodenaushub, gefährlicher Abfall, ca. 1 300 t

Erfüllungsort:
97424 Schweinfurt; Euerbacher Straße

Lose:
nein

Los 1: Bodenaustausch mit begleitenden Maßnahmen
Los 2: Pflanz- und Einsaatarbeiten
Los 3: Transport und Entsorgung

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
20/2015

Vergabeunterlagen:
Entgelt für die Verdingungsunterlagen; Vergabenummer;
Zahlungsweise:
LV 20/2015; 30 j, Verrechnungsscheck
Hinweis:
Die Verdingungsunterlagen werden nur versandt, wenn
der Nachweis über die Einzahlung vorliegt. Das eingezahlte
Entgelt wird nicht erstattet.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
k) Angebote sind zu richten an: Anschrift siehe

a) l) Personen die bei der Öffnung der Angebote anwesend
sein dürfen: Bieter und Ihre Bevollmächtigten

m) Angebotseröffnung, Datum, Uhrzeit, Ort:
18. Juni 2015, 11 Uhr; Stadt Schweinfurt, Kassengebäude,
Brückenstraße 14, Zi. 156, 97421 Schweinfurt

Ausführungsfrist:
Los 1 und 3: August bis Dezember 2015
Los 2: August 2015 bis April 2016

Bindefrist:
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 13. August 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Siehe Vergabeunterlagen

Geforderte Nachweise:
Geforderte Eignungsnachweise:
Der Bieter hat seine Eignung über eine Eintragung im
Präqualifikationsverzeichnis (Liste des Vereins für
Präqualifikation von Bauunternehmen e. V.) nachzuweisen.
Der Nachweis kann auch durch Eigenerklärungen gem.
Formblatt 124 erbracht werden. Das Formblatt wird
den Verdingungsunterlagen beigefügt.
Weitere Nachweise gem. § 6 Abs. 3 Nr. 3 VOB/A:
Bleibt vorbehalten

Sonstiges
r) Sonstige Angaben; Auskünfte zum Verfahren und zum
technischen Inhalt erteilt: Anschrift siehe

a) Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A):
Regierung von Unterfranken, -VOB Stelle-, Petersplatz
9, 97070 Würzburg
Schweinfurt, den 22. Mai 2015 Stadt Schweinfurt

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen