DTAD

Ausschreibung - Altmetallentsorgung in Zirndorf (ID:10600873)

Übersicht
DTAD-ID:
10600873
Region:
90513 Zirndorf
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Müllbehandlung, Recyclingdienste, Sondermülldienstleistungen, Sonstige Bauleistungen im Hochbau
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Altmetallentsorgung und -verwertung, sowie Containergestellung bei den Wertstoffhöfen
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.04.2015
Frist Vergabeunterlagen:
27.04.2015
Frist Angebotsabgabe:
04.05.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Landkreis Fürth, Sachgebiet 13
Abfallwirtschaft, Postfach 1407,
90507 Zirndorf, Telefon: 09 11/97 73-14 24,
Fax: 09 11/97 73-14 42

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Altmetallentsorgung und -verwertung, sowie Containergestellung
bei den Wertstoffhöfen

Erfüllungsort:
Ort der Leistungserbringung: Landkreis Fürth

a) Wertstoffhof Rangau, Rangaustraße 60, 90513 Zirndorf-
Leichendorf

b) Wertstoffhof Langenzenn-Horbach, Im Kessel,
90579 Langenzenn

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Anforderungen der Vergabeunterlagen und Einsichtnahme:
Landratsamt Fürth, Sachgebiet 13, Abfallwirtschaft,
Im Pinderpark 2, 90513 Zirndorf
Schlusstermin der Anforderung: 27. April 2015
Höhe der Kosten für Vervielfältigung der Vergabeunterlagen:
Die Ausschreibungsunterlagen werden auf
schriftliche Anforderung bei der Vergabestelle gegen
Überweisung von 14 j auf das Konto des Landkreises
Fürth (Sparkasse Fürth, BIC-Code: BYLADEM1SFU,
IBAN: DE11 7625 0000 0190 0500 05) versandt. Bitte
geben Sie als Verwendungszweck Ausschreibung Altmetall
2015 an. Der Betrag wird nicht zurückerstattet.

Termine & Fristen
Unterlagen:
27.04.2015

Angebotsfrist:
Elektronische Auftragsvergabe: Es ist keine Auftragsvergabe
auf elektronischem Wege möglich.
Die Angebote können nur schriftlich und in deutscher
Sprache eingereicht werden.
Ablauf der Angebotsfrist: 4. Mai 2015, 10.15 Uhr
Anschrift, an die die Angebote zu richten sind:
Landratsamt Fürth, Kreisrechnungsprüfungsamt, Im
Pinderpark 2, 90513 Zirndorf

Ausführungsfrist:
Ab 1. Oktober 2015

Bindefrist:
Ablauf der Bindefrist: 30. Juni 2015
Ihr Angebot gilt als nicht berücksichtigt, wenn bis zum
Ablauf der Bindefrist kein Auftrag erteilt worden ist.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Sicherheit für Vertragserfüllung: Bürgschaft in Höhe
von 5 v. H. der Auftragssumme

Zahlung:
Siehe Vergabeunterlagen

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Beurteilung der Eignung des Bieters (Angaben des Bewerbers
zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit
und Zuverlässigkeit):
Mit dem Angebot sind vorzulegen:
Referenzliste zum Nachweis vergleichbarer Leistungen
in einer vergleichbaren Größenordnung
Erklärung über die Zahlung von Steuern, Abgaben,
Sozialbeiträgen und Insolvenzverfahren
Umsatzerklärung
Erklärungen zur Zuverlässigkeit gem. § 6 Abs. 5
VOL/A
Erklärung zur Mitgliedschaft in der Berufsgenossenschaft
Nachweis über die vorschriftsmäßige Eintragung im
einschlägigen Berufs- und Handelsregister
Nachweis über die Erlaubnis für den Güterkraftverkehr/
EU-Lizenz
Nachweis über die Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb
nach § 56 KrWG oder gleichwertige
Nachweise, aus denen hervorgeht, dass das Unternehmen
über qualifiziertes und geschultes Personal
verfügt, eine Betriebsordnung, ein Betriebshandbuch
und ein Betriebstagebuch besitzt, die entsprechend
geführt werden, dass es Mitglied einer Berufsgenossenschaft
ist, dass ein ausreichender Versicherungsschutz
besteht und ein aktuelles polizeiliches
Führungszeugnis des Unternehmers/Niederlassungsleiters
des für die Leistung verantwortlichen
Betriebes

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen