DTAD

Ausschreibung - Amphibienschutzanlage in Bensheim (ID:3801547)

Auftragsdaten
Titel:
Amphibienschutzanlage
DTAD-ID:
3801547
Region:
64625 Bensheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.05.2009
Frist Vergabeunterlagen:
13.05.2009
Frist Angebotsabgabe:
28.05.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Bauauftrag.
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Straßenmarkierungsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Amt für Straßen- und Verkehrswesen Bensheim, Gärtnerweg 29, 64625 Bensheim,

Tel. 0 62 51 / 1 35-0, Telefax 0 62 51 / 1 35-39 01.

b) Öffentliche Ausschreibung(VOB/A).

c) Bauauftrag.

d) L 3111 / L 3398 Lorsch.

e) Herstellung einer

Amphibienschutzanlage: ca. 58 m Kleintiertunnel (Stahlbetonfertigteile, lichte

Öffnung 1,0 m x 0,6m) liefern und in bestehende Straßen einbauen; ca. 18 m

Amphibienstopprinnen sowie ca. 1300 m Leiteinrichtung (Stahlblechprofile, H 0,4m) liefern und einbauen sowie alle Neben-, Erd- und Straßenbauarbeiten.

f) Aufteilung

in Lose: nein.

g) Entfällt.

h) Ausführungsfrist: 10.07.2009.

i) Die Ausschreibungsunterlagen

sind bis zum 13.05.2009 beim Amt für Straßen- und Verkehrswesen

Bensheim anzufordern.

j) Nach Vorlage des Einzahlungsbeleges über

12,00 EUR, die in keinem Fall erstattet werden, werden die angeforderten Unterlagen

versandt. Einzahlungen sind bei der Staatshauptkasse Hessen w/HCC -

HSVV; Kontonummer 1 000 512; bei der Landesbank Hessen- Thüringen Frankfurt;

BLZ 500 500 00; mit dem Vermerk: Referenznummer A0471 09024-L , zu leisten.

k) Siehe unter o).

l) Siehe unter a).

m) Deutsch.

n) Bieter und ihre Bevollmächtigten.

o) Eröffnungstermin: 28.05.2009, 10:30 Uhr, Amt für Straßen- und

Verkehrswesen Bensheim.

p) Bürgschaft in Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme.

q) Abschlagszahlung und Schlusszahlung nach VOB/B und ZVB/E StB 06.

r)Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter.

s) Geforderte Eignungsnachweise (gemäß ? 8 Nr. 3 VOB/A), die in Form

anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u. a. HPQR) vorliegen, sind im Rahmen

ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

t) Zuschlags- und Bindefrist: 19.06.2009.

u) Nebenangebote sind zugelassen.

v) Landesamt für Straßen- und Verkehrswesen

Justitiariat 2 - Wilhelmstraße 10, 65185 Wiesbaden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen