DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - An- und Umbau der Kindertagesstätte in Rauschenberg (ID:3762797)

Auftragsdaten
Titel:
An- und Umbau der Kindertagesstätte
DTAD-ID:
3762797
Region:
35282 Rauschenberg
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.04.2009
Frist Angebotsabgabe:
07.05.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Dachdeckarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Fliesenarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Putzarbeiten, Tischler-, Zimmererarbeiten, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Fenster, Türen, etc. aus Kunststoff, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Steinmetzarbeiten, Maurerarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung - 17 ? Nr. 1 VOB/.A 1. Auftraggeber: Magistrat der

Stadt Rauschenberg, Schlo?stra?e 1, 35282 Rauschenberg, Telefon 0 64 25 / 92

39-0, Fax 0 64 25 / 92 39-66. 2. Erstellen einer baul. Anlage: An- und Umbau der

Kindertagesstätte, Pfaffengasse 24, 35282 Rauschenberg. Grundfläche Erdgeschoss

= ca. 180 qm Ausführung ab der 20. KW. 2009. 3. Gewerke - Los 1.03

Zimmerarbeiten (Arbeiten in mehreren Abschnitten, z. T. auch in den Sommerferien

in Hessen) - ca. 23 cbm KV-Holz liefern; ca. 1340 lfd. m KVH verzimmern;

ca. 5 cbm BSH liefern; ca. 70 lfd. m BSH verzimmern; ca. 26 qm Sanierung einer

Fachwerkwand; sowie Umbauarbeiten im Fachwerkhaus. Los 1.04 Dachdeckerarbeiten

(Arbeiten in mehreren Abschnitten, z. T. auch in den Sommerferien

in Hessen) - ca. 500 qm Dacheindeckungsarbeiten (Betondachstein) Abbrucharbeiten

des alten Asbestdaches inkl. Sparren; ca. 63 lfd. m Dachrinne; ca. 26 qm

Wandverschiefern, teilw. mit Dämmung. Los 1.05 Metallbauarbeiten (Arbeiten

in mehreren Abschnitten, z. T. auch in den Sommerferien in Hessen) - ca. 13,5

lfd. m Handlauf gerade, Stahl niro; ca. 12,70 qm Harfengel?nder aus Sicherheitsglas/

Edelstahlh?lter; ca. 27 lfd. m Handlauf Kindgerecht, Stahl niro Stahltreppe

22 Stg., 2 Podeste, B = 1.20 m, außen, Rettungsweg aus d. Dach ca. 10,50 Umwehrung

Stpl.+Rampe, feuerverzinkt, außen. Los 1.06 Fensterarbeiten (Arbeiten

in mehreren Abschnitten, z. T. auch in den Sommerferien in Hessen) - Neubau

ca. 30 Fenster / (Fenstertür), aus Kunststoff, Rollläden dazu, 1 Haustür aus

Kunststoff Umbau; ca. 15 / 16 alte Fenster aus Aluminium ausbauen / entsorgen

und durch neue Kunststoff-Fenster ersetzen, z. T. mit Aufsatzrolll?den; 1 Haustür

2 fl. aus Kunststoff. Los 1.09 Natursteinarbeiten (Arbeiten in mehreren Abschnitten,

z. T. auch in den Sommerferien in Hessen) - Neubau ca. 22 lfd. m

Fensterbänke innen; ca. 45 lfd. m Fensterbänke außen; ca. 52 qm Bodenbelag

innen; ca. 40 Stück Tritt / Setzstufen innen; Umbau ca. 13,60 lfd. m Fensterbänke

innen; ca. 24 lfd. m Fensterbänke außen, in Sandstein; Eingangstreppe Sandstein

5 Blockstufen, b = 2 m; Podestfl?che aus Sandsteinbl?cken, b = 2 m; ca. 4

cbm Sandsteinmauer; Treppensanierung ca. 23 Stufen; Block-Sandsteinstufen

Breite 2 m. Los 1.10 Putzarbeiten (Arbeiten in mehreren Abschnitten, z. T. auch

in den Sommerferien in Hessen) - ca. 1040 qm Innenputz; ca. 362 qm Außenputz;

ca. 183 qm Mineralfaserd?mmung; ca.1142 qm Raufaser und Anstrich; ca. 182

qm Minerald?mmplatte WDVS am Altbau. Los 1.11 Bodenbelagsarbeiten (Arbeiten

in mehreren Abschnitten, z. T. auch in den Sommerferien in Hessen) - ca.

300 qm Linoleum, Neubau; ca. 190 qm Linoleum, Altbau; ca. 90 qm Ausbau /

Abbruch alte Beläge; ca. 135 qm Ausbau / Abbruch alte Bodenfliesen; ca. 54 qm

Teppichboden. Los 1.12 Schreinerarbeiten (Arbeiten in mehreren Abschnitten,

z. T. auch in den Sommerferien in Hessen) - Neubau ca. 19 Stück Stahlumfassungszargen

/ Schallschutz; ca. 11 Stück Schallschutzt?ren mit Glasausschnitt;

ca. 5 Stück Schallschutzt?ren; ca. 1 Stück T 30 RS im Mauerwerk; ca. 1 Stück T

30 RS im Gipskartonst?nderwerk; ca. 20 Stück Fingerschutz der Nebenschlie?kannte

Dr?ckerganituren Altbau; ca. 1 Stück nachträglicher Einbau Rauchschutzt?r

DIN 18 095; ca. 1 T 30-RS nach DIN 18 095 mit Lichtausschnitt; ca. 2 T 30-RS

nach DIN 18 095 zum nachträglichen Einbau; ca. 4 Stahlumfassungszargen

2-teilig; ca. 1 Schallschutzt?r mit Lichtausschnitt Dr?ckerganituren; ca. 1 Rampenkonstruktion

im Geb?ude?bergang. Los 1.13 Fliesenarbeiten (Arbeiten in

mehreren Abschnitten, z. T. auch in den Sommerferien in Hessen) - Neubau ca.

144 qm Wandfliesen (Dekorb?nder); ca. 117 qm Bodenfliesen Altbau; ca. 77 qm

Fliesenabbruch Boden / Wand; ca. 64 qm Beiputzarbeiten / Beispachteln. ca. 42

qm Wandfliesen. 4. Planung/Ausschreibung - Ingenieurbüro Carsten Groß, Bauleitung,

Am Mellnauer Weg 1a, 35083 Wetter, Tel. 0 64 23 / 9 20 71, Fax. 0 64 23

/ 9 20 72. 5. Verdingungsunterlagen - 1) Die Verdingungsunterlagen können bei

der Stadt Rauschenberg ab Montag, 20.04.2009, als Papierkopie wie auch als

GEAB-Dateien schriftlich angefordert werden. 2) Kostenbeitrag für die Verdingungsunterlagen

in EUR: Los 1.03 10,00: Los 1.04 10,00; Los 1.05 10,00; Los

1.06 10,00; Los 1.09 10,00; Los 1.10 10,00; Los 1.11 10,00; Los 1.12 10,00; Los

1.13 10,00. Mit der Anforderung der Verdingungsunterlagen ist ein Verrechnungsscheck

einzureichen. Die Kosten für die Verdingungsunterlagen werden

nicht erstattet. 6. Ort und Zeit der Angebotseröffnung: Die Angebote müssen am

07.05.2009 zu den u. a. Uhrzeiten im Rathaus Rauschenberg, Schlo?stra?e 1,

35282 Rauschenberg, Sitzungssaal, vorliegen. Später eingereichte Angebote

werden nicht gewertet. Submissionsstelle Rathaus Sitzungssaal - Los 1.03

Zimmerarbeiten 10:00 Uhr; Los 1.04 Dachdeckerarbeiten 10:15 Uhr; Los 1.05

Metallbauarbeiten 10:30 Uhr; Los 1.06 Fensterarbeiten 10:45 Uhr; Los 1.09 Natursteinarbeiten

11:00 Uhr; Los 1.10 Putzarbeiten 11:15 Uhr; Los 1.11 Bodenbelagsarbeiten

11:30 Uhr; Los 1.12 Schreinerarbeiten 11:45 Uhr; Los 1.13 Fliesenarbeiten

12:00 Uhr. Zur Submission sind einzureichen: Originalangebot, Diskette

mit Angebotspreisen im GEAB Format D84 sowie die Kalkulationsunterlagen jeweils

im verschlossenen Umschlag. Bei der Öffnung der Angebote dürfen nur

Bieter und ihre Bevollmächtigten anwesend sein. Das Risiko der postalischen

Zustellung tr?gt der Bieter. 7. Sicherheiten: Als Sicherheit für die Vertragserfüllung

werden 5 v. H. der Auftragssumme verlangt. Als Sicherheit für die M?ngelanspr?che

werden 3 v. H. der Auftragssumme verlangt. Die Sicherheiten sind in

Form von selbstschuldnerischen Vertragserf?llungs- und Gew?hrleistungsb?rgschaften

bei einem in der EG zugelassenen Kreditinstitute zu leisten. 8. Zuschlags-

und Bindefrist endet am: 12.05.2009 - Los 1.03 Zimmerarbeiten

19.05.2009; Los 1.04 - Los 1.06 und Los 1.09 - Los 1.13 9. Vergabeprüfstelle

VOB-Prüfstelle beim Regierungspräsidium in Gießen, gem. VOB/A ? 31.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen