DTAD

Ausschreibung - Anpassungsarbeiten an Kamerasystemen in Göttingen (ID:12262052)

Übersicht
DTAD-ID:
12262052
Region:
37077 Göttingen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Rundfunk-, Fernsehgeräte, Ton-, Bildaufnahme-, -wiedergabegeräte, Sonstige Dienstleistungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Anpassungsarbeiten an Kamerasystemen für die Projekte Mikrolinsen Spektograph und Sunrise
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.09.2016
Frist Angebotsabgabe:
09.09.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. vertreten
durch den
Geschäftsführenden Direktor des Max-Planck-Instituts für
Sonnensystemforschung (MPS),
Justus-von-Liebig-Weg 3, 37077 Göttingen
Weitere Auskünfte erteilen:
Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung , Hr. Dr. Feiler,
Justus-von-Liebig-Weg 3,
37077 Göttingen, Tel.: 0551/384979721, E-Mail: feller@mps.mpg.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Anpassungsarbeiten an Kamerasystemen für die Projekte Mikrolinsen
Spektograph und Sunrise

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen
abgibt oder bei der
sie eingesehen werden können:
Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung, - Einkauf-, Frau
Elligsen, Justus-von-
Liebig-Weg 3, 37077 Göttingen, Tel.: 0551/384973932, E-Mail:
elligsen@mps.mpg.de

Sofern verlangt, die Höhe der Kosten für Vervielfältigungen der
Vergabeunterlagen der
Vergabeunterlagen bei Öffentlichen Ausschreibungen: Entfällt

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebote sind abzugeben
bis zum 09.09.2016, 10:00 Uhr (Eingang MPS) bei Frau Elligsen.
Der Zuschlag erfolgt voraussichtlich zum 16.09.2016.
An die abgegebenen
Angebote sind die Bieter mindestens bis zum 31.12.2016 gebunden.
Die mit dem Angebot oder Teilnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen,
die die
Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters
verlangen:
- Eigenerklärung im Sinne des § 6 Abs. 5 VOL/A
- Referenzliste von Leistungen in den letzten drei Jahren, die mit der
zu vergebenen
Leistung vergleichbar sind (Anschrift mit E-Mail und Telefonnummer!)

Ausführungsfrist:
22.09.2016 bis 31.12.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zahlung:
Die wesentlichen Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in
denen sie enthalten sind: Die Auftragserteilung und -durchführung erfolgt auf der
Grundlage der "Zusätzlichen Vertragsbedingungen der Max-Planck-Gesellschaft zur
Förderung der Wissenschaften e. V", die auf der Homepage www.mpg.de eingesehen werden
können.
Nachrangig gelten die Bestimmungen der VOL. Weitere Informationen sind
dem Leistungsverzeichnis zu entnehmen.

Zuschlagskriterien:
Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den
Vergabeunterlagen genannt
werden: wirtschaftlichstes Angebot

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen