DTAD

Ausschreibung - Anschaffung eines Radladers in Fürth (ID:10464114)

Übersicht
DTAD-ID:
10464114
Region:
90763 Fürth
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Hebezeuge, Fördermittel, LKW, Kraftfahrzeuge für den Gütertransport
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Fertigung und Lieferung eines Radladers
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.02.2015
Frist Angebotsabgabe:
24.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftraggeber (Vergabestelle):
Stadt Fürth
Amt für Abfallwirtschaft
Schwabacher Str.170
90763 Fürth

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Fertigung und Lieferung eines Radladers für den Kompostplatz Burgfarrnbach

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabeunterlagen:
Stadt Fürth
Referat V Submissionsstelle
Zimmer 002
Hirschenstr. 2
90762 Fürth
Telefon: (0911) 974-3106
Fax: (0911) 974- 3108
Mail: submission@fuerth.de
10 Euro

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Stadt Fürth
Referat V Submissionsstelle
Hirschenstr. 2
90762 Fürth
Form in der Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind:
in schriftlicher Form; siehe Vergabeunterlagen
Angebotsfrist: 24.August 2015, 12 Uhr;

Ausführungsfrist:
bis 16 Kalenderwochen nach Auftragsvergabe

Bindefrist:
Bindefrist: 31. Oktober 2015;

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
siehe Vergabeunterlagen

Geforderte Nachweise:
Eigenerklärung zur Eignung
Verzeichnis der Unterauftragnehmerleistungen
Erklärung Bieter-/Arbeitsgemeinschaft
Erklärung zur Vermeidung des Erwerbs von Produkten aus ausbeuterischer Kinderarbeit

Besondere Bedingungen:
Mit der Abgabe des Angebots verpflichtet sich der Bewerber zur Vorführung eines Grundgeräts mit
angebauter Schaufel in Abstimmung mit dem Auftraggeber und auf dessen Gelände für mindestens drei
Tage (idealerweise Dienstag bis Donnerstag). Die Vorführung muss bis Angebotsende erfolgt sein.
Angebote von Firmen, die bis zum Angebotsende kein Grundgerät vorgeführt haben, werden von der
Wertung ausgeschlossen.
Die im Zusammenhang mit der Vorführung entstehenden Kosten trägt der Bewerber. Dies gilt auch dann,
wenn die Vorführung nicht zu einer im Nachgang erfolgenden Auftragserteilung führt.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen