DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Anschaffung von Stühlen und Tischen in Nidda (ID:13380554)


DTAD-ID:
13380554
Region:
63667 Nidda
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Kategorien:
Sonstige Möbel, Einrichtung, Büromöbel
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Anschaffung von Stühlen und Tischen
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
13.09.2017
Frist Angebotsabgabe:
24.09.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-63667: Anschaffung von Stühlen und Tischen
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Magistrat der
Stadt Nidda
Straße:Wilhelm-Eckhardt-Platz
Stadt/Ort:63667 Nidda
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Herrn Löffler
Telefon:06043/8006-131
Fax:06043/8006-19-131
Mail:p.loeffler@nidda.de
digitale Adresse(URL):www.nidda.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Anschaffung von
Stühlen und Tischen für insgesamt 6 Bürgerhäuser im Gebiet der Stadt
Nidda.
Leistungsbeschreibung
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
Die Stadt Nidda beabsichtigt für 6 Bürgerhäuser neue Tische und Stühle
anzuschaffen. Insgesamt werden 1180 Stühle und 197 Tische benötigt. Die
Neuanschaffung soll sich an einer bestehenden Bestuhlung orientieren
und entsprechend kompatibel sein.
Die Stühle weisen folgende Eigenschaften auf:
Stapelstuhl mit verchromtem Gestell, Reihenverbindung und Stapelsteg,
Gestell 20 x 1,8 mm, Sitzschale Buche natur mit Lordoseunterstützung,
GS-geprüft, Sitz gepolstert mit Stoff Microcare astra dunkelgrau II
(Stoffgr. 4), Microfaser-Verbund mit Nässeschutz, Schalenform LE mit
Taille. Holzteile naturfarben, Gleiter fest mit Filzeinlage.
Ähnliche Ausführungen sind möglich. Eine Kompatibilität mit der bereits
bestehenden Bestuhlung muss gewährleistet sein und wird nach Eingang
der Interessenbekundungen und Angebotsanforderung seitens der Stadt
Nidda überprüft.
Die Tische weisen folgende Eigenschaften auf:
Klapptisch, Säulengestell Rundrohr verchromt (Klappsystem mit
durchgehendem Kräftedreieck, Metalllagerung und geschlossener Strebe),
GS-geprüft, Höhe: 73 cm, Platte Leichtbau 170 x 60 cm mit massiver
Buchekante "H" 6,8 cm hoch,
Belag: Buchedekor, Holzteile naturfarben, Kunststoffgleiter mit
Filzauflage
Ähnliche Ausführungen sind möglich.
Die losweise Vergabe teilt sich wie folgt auf:
Los 1 - Bestuhlung
Los 2 - Tische
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
39121200 Tische
Ergänzende Gegenstände:
39112000 Stühle

Erfüllungsort:
Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : 63667 Nidda
NUTS-Code : DE71E Wetteraukreis

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 6387/13
Aktenzeichen: 0003/2017.

Vergabeunterlagen:
Bewerbungsunterlagen sind anzufordern bei: siehe unter 1.
Kostenfreier Download der Unterlagen auf : Referenzsuche in der
Onlinedatenbank der HAD (Anmeldung mit Benutzername und Passwort).

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:
Bewerbungsfrist: 24.09.2017 21:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
Zeitraum der Ausführung :
voraussichtlich vom 23.10.2017 bis 17.11.2017.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien
Preis.

Geforderte Nachweise:
Bewerbungsbedingungen: Mit dem öffentlichen Teilnahmewettbewerb ist
eine ausgefüllte "Eigenerklärung zur Eignung" (Formblatt 124) sowie die
Erklärung zum Nichtvorliegen einer Vergabesperre einzureichen. Beide
Dokumente sind dem Interessenbekundsverfahren angehängt.
Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3, 4 VOL/A, § 13 Abs. 1, 2
HVTG), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR)
vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die
Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten
Eignungsnachweisen entsprechen.
Zudem sind mit der Bewerbung auch Prospekte mit den in Frage kommenden
Tischen und Stühlen unter Nennung des jeweiligen Modells einzureichen.

Sonstiges
Sonstige Angaben: Die Interessenbekund ist unter Beifügung der
unter 7. genannten Nachweise und Erklärungen bis zum 24.09.2017, 21:00
Uhr schriftlich an die Adresse unter 1. zu richten.
Sollten Sie Beispielbilder der Tische und Stühle benötigen, können wir
diese gerne separat per Mail zur Verfügung stellen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen