DTAD

Ausschreibung - Arbeitshandschuhe in Bremen (ID:12087185)

Übersicht
DTAD-ID:
12087185
Region:
28215 Bremen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Lederbekleidung, Lederwaren, Schutz- und Sicherheitskleidung, Gummiwaren, Kunststofferzeugnisse
CPV-Codes:
Arbeitshandschuhe , Einweghandschuhe , Fausthandschuhe , Stulpenhandschuhe
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Arbeitsschutzhandschuhen für diverse Einrichtungen und Institutionen der Freien Hansestadt Bremen.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.07.2016
Frist Angebotsabgabe:
12.08.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Immobilien Bremen AöR
Theodor-Heuss-Allee 14
Bremen
28215
Deutschland
Kontaktstelle(n): Einkauf
E-Mail: einkauf@immobilien.bremen.de
NUTS-Code: DE5
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.immobilien.bremen.de
Adresse des Beschafferprofils: http://www.vergabe.bremen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung von Arbeitsschutzhandschuhen, V0584/2016.
Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Arbeitsschutzhandschuhen für diverse Einrichtungen und Institutionen der Freien Hansestadt Bremen.

CPV-Codes:
18141000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE5
Hauptort der Ausführung
Bremen.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Org. Dok.-Nr:
234649-2016

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
12.08.2016

Ausführungsfrist:
31.12.2017

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

Geforderte Nachweise:
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Sonstiges
Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: www.vergabe.bremen.de
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an folgende Anschrift:
Immobilien Bremen AöR, Vergabemanagement (Verdingung)
Theodor-Heuss-Allee 14
Bremen
28215
Deutschland
Kontaktstelle(n): Vergabemanagement (Verdingung), Raum 0.04
E-Mail: info.verdingung@immobilien.bremen.de
NUTS-Code: DE5
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.immobilien.bremen.de
Adresse des Beschafferprofils: www.vergabe.bremen.de

Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts

Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Weitere(r) CPV-Code(s)
18424300
18424500
18424400

Beschreibung der Beschaffung:
Ca. 2.000 Paar Lederarbeitsschutzhandschuhe
ca. 8.000 Paar Arbeitsschutzhandschuhe für Montage- oder Präzisionsarbeiten
ca. 200 Paar Arbeitsschutzhandschuhe Schnittschutzklassen 3 und 5
ca. 50 Paar Stichschutzunterziehhandschuhe
ca. 500 Paar Chemikalienschutzhandschuhe
ca. 3.400 Paar Schutzhandschuhe für Reinigungsarbeiten
ca. 1.500 Paar Baumwollunterziehhandschuhe
ca. 4.000 Boxen Einweghandschuhe aus Nitril
ca. 200 Boxen Einweghandschuhe aus Latex
ca. 15 Stück Wandhalter (Edelstahl) für Einweghandschuhboxen (1-er, 3-er, 4-er).

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems:
Beginn: 01.01.2017
Ende: 31.12.2017
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Dem Auftraggeber wird das Recht eingeräumt, entsprechend den Verdingungsunterlagen die Laufzeit des Vertrages bis zu dreimalig um 1 Jahr zu verlängern.

Angaben über Varianten/Alternativangebote:
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein


Bedingungen für die Ausführung des Auftrags

Bei Auftragsvergabe verpflichtet sich der Auftragnehmer, die Rahmenvertragspositionen in elektronischer Form, in BMECat, gemäß Vorgaben des Auftraggebers an die IB, Einkauf, innerhalb von 4 Wochen bereitzustellen:
1. Die Daten sind nach dem Klassifizierungsstandard ecl@ss 8.0 mit dem Standard nach BMECat 2005 bereitzustellen.
2. Der Auftragnehmer verpflichtet sich, die Abrufmengen unverzüglich und unaufgefordert quartalsweise an die Immobilien Bremen, Einkauf, bekannt zu geben.
Als Datei in Excel-Format zu übermitteln sind u.a.: Artikelnummer, Artikelbezeichnung, Nettopreis pro Einheit, Anzahl der bestellten Einheiten, Kunde (Lieferanschrift), -näheres siehe Vergabeunterlagen.

Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2015/S 242-438961

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 12.08.2016
Ortszeit: 10:00

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch

Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 27.10.2016

Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 12.08.2016
Ortszeit: 10:00
Ort:
Immobilien Bremen AöR, Vergabemanagement (Verdingung), Theodor-Heuss-Allee 14, 28215 Bremen.
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:
Die Öffnung der Angebote ist nicht öffentlich; auch Bieter dürfen nicht teilnehmen.

Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

Zusätzliche Angaben

1. Rügen sind ausschließlich an den unter I.1) genannten Auftraggeber zu senden
2. Im bzw. in den Vergabeverfahren werden nur Post, Fax und Email als Kommunikationsmittel zugelassen.
Geben Sie dazu bitte IMMER die Vergabenummern: V0584/2016 an.
3. Werden im Vergabeverfahren Bescheinigungen von Auftraggebern oder amtlichen Stellen gefordert, sind sie – soweit sie nicht in Deutsch verfasst wurden – inklusive einer beglaubigten deutschsprachigen Übersetzung einzureichen.
4. Für die Bemusterung sind kostenlose Muster für jede Position des Leistungsverzeichnisses mit dem Angebot einzureichen, die nach Ablauf der Bindefrist kostenlos wieder abzuholen sind.
5. Für die Wertung der angebotenen Artikel werden ggfs. zusätzliche Musterexemplare angefordert. Es werden jedoch nur die zusätzlichen Muster der angebotenen Artikel angefordert, welche bisher in der Freien Hansestadt Bremen nicht im Einsatz waren und somit nicht bekannt sind. Hierbei können die Bestellmengen der einzelnen Muster unterschiedlich hoch sein. Für diese zusätzliche Lieferung kann eine Kostenerstattung geltend gemacht werden. Diese Muster sind innerhalb von 5 Werktagen nach Aufforderung bei den benannten Testadressenvorzulegen.

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer der Freien Hansestadt Bremen beim Senator für Umwelt, Bau und Verkehr
Contrescarpe 72
Bremen
28195
Deutschland
Telefon: +49 421361-10333
E-Mail: vergabekammer@bau.bremen.de
Internet-Adresse: http://www.bauumwelt.bremen.de

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Vergabekammer der Freien Hansestadt Bremen beim Senator für Umwelt, Bau und Verkehr
Contrescarpe 72
Bremen
28195
Deutschland
Telefon: +49 421361-10333
E-Mail: vergabekammer@bau.bremen.de
Internet-Adresse: http://www.bauumwelt.bremen.de

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 06.07.2016

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
15.12.2015
Verfahren zur Vor-Information
29.10.2016
Vergebener Auftrag
15.07.2016
Ergänzungsmeldung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen