DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Arbeitsmedizinische Betreuung in Taunusstein (ID:14170876)


DTAD-ID:
14170876
Region:
65232 Taunusstein
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Dienstleistungen des Gesundheitswesens, Dienstleistungen im Bereich Bildung und Erziehung, Erwachsenenbildung und sonstiger Unterricht
CPV-Codes:
Dienstleistungen des Gesundheitswesens
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Arbeitsmedizinische Betreuung (Betriebsarzt) 158 Mitarbeiter/innen in der Verwaltung 95 Mitarbeiter/innen in den Tageseinrichtungen für Kinder / Erzieher(innen) 6 Mitarbeiterinnen als...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
22.06.2018
Frist Angebotsabgabe:
12.07.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Magistrat der
Stadt Taunusstein
Straße:Aarstraße 150
Stadt/Ort:65232 Taunusstein
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Fachbereich 3.2
Zu Hdn. von :Frau Horaczek oder Frau Bender
Telefon:06128 241393, 06128 241117
Fax:06128 241221
Mail:tatjana.horaczek@taunusstein.de, christel.bender@taunusstein.de
digitale Adresse(URL):www.taunusstein.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Arbeitsmedizinische
Betreuung (Betriebsarzt).

Zum 01.01.2019 möchten wir gerne die Position des Betriebsarztes bei
der Stadt und den Stadtwerken Taunusstein neu ausschreiben und bitten
sie, bei Interesse, hierzu um ein Angebot.
Die Stadt Taunusstein beschäftigt z.Zt. ca. 330 Mitarbeiter, welche
betreut werden müssen. Die Zahl der Mitarbeiter setzt sich aus
folgenden Bereichen zusammen:
Stadtverwaltung Taunusstein
158 Mitarbeiter/innen in der Verwaltung
95 Mitarbeiter/innen in den Tageseinrichtungen für Kinder /
Erzieher(innen)
6 Mitarbeiterinnen als Kochfrauen
3 Mitarbeiter/innen im Freibad
6 Mitarbeiter/innen als Ordnungspolizisten
8 Mitarbeiter/innen als Hausmeister
12 Mitarbeiter/innen als Reinigungskräfte
Stadtwerke Taunusstein
16 Mitarbeiter/innen in der Wasserversorgung + Ortsentwässerung
24 Mitarbeiter/innen auf dem Bauhof
Derzeit sind 62,05 Std./Jahr für die Grundbetreuung und 68,17 Std./Jahr
für die betriebsspezifische Betreuung angesetzt.
Wir erwarten eine arbeitsmedizinische Fachkunde nach § 4
Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) in Verbindung mit § 3 oder § 6 Abs. 1,
2 Unfallverhütungsvorschrift "Betriebsärzte und Fachkräfte für
Arbeitssicherheit (DGUV Vorschrift 2).
Aufgabenfelder und Leistungen richten sich in vollem Umfang nach § 3
ASiG und nach der DGUV Vorschrift 2.
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
85100000 Dienstleistungen des Gesundheitswesens

Erfüllungsort:
Rathaus der Stadt
Taunusstein und in der eigenen Praxis, 65232 Taunusstein
NUTS-Code : DE71D Rheingau-Taunus-Kreis

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 1324/446
Aktenzeichen: 2018-22-T.

Vergabeunterlagen:
Bewerbungsunterlagen sind anzufordern bei: siehe unter 1.
Kostenfreier Download der Unterlagen auf : Referenzsuche in der
Onlinedatenbank der HAD (Anmeldung mit Benutzername und Passwort).

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
12.07.2018 14:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
voraussichtlich vom 01.01.2019 bis 31.12.2023.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Preis

Geforderte Nachweise:
Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs.
3, 4 VOL/A, § 13 Abs. 1, 2 HVTG), die in Form anerkannter
Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, werden zugelassen und
anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den
geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.
- Präqualifizierungsnachweis,
- ausreichende Berufshaftpflichtversicherung.
- Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt gem. § 9
HVTG.
- Erklärung Vergabesperre HAD
- Praxisnähe (max. 25 km)
- Wir erwarten eine arbeitsmedizinische Fachkunde nach § 4
Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) in Verbindung mit § 3 oder § 6 Abs. 1,
2 Unfallverhütungsvorschrift "Betriebsärzte und Fachkräfte für
Arbeitssicherheit (DGUV Vorschrift 2).
- Umschlag IBV
ODER wenn nicht präqualifiziert sind folgende Nachweise vorzulegen
- Kurzbeschreibung Praxis (Umsatzgröße, Anzahl der Mitarbeiter).
- Nachweis (Eigenerklärung), dass die in den §§ 123 und 124 GWB
genannten Tatbestände nicht zutreffen.
- ausreichende Berufshaftpflichtversicherung.
- Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt gem. § 9
HVTG.
- Erklärung Vergabesperre HAD
- Praxisnähe (max. 25 km)
- Wir erwarten eine arbeitsmedizinische Fachkunde nach § 4
Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) in Verbindung mit § 3 oder § 6 Abs. 1,
2 Unfallverhütungsvorschrift "Betriebsärzte und Fachkräfte für
Arbeitssicherheit (DGUV Vorschrift 2).
- Umschlag IBV
Weitere Bewerbungsbedingungen liegen nicht vor.

Besondere Bedingungen:
Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme
aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :3 / ,höchstens 5
Anzahl gesetzte Bieter 1.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD