DTAD

Ausschreibung - Architektenleistung nach HOAI, Leistungen der technischen Gebäudeausrüstung in Wiesbaden (ID:2652936)

Auftragsdaten
Titel:
Architektenleistung nach HOAI, Leistungen der technischen Gebäudeausrüstung
DTAD-ID:
2652936
Region:
65205 Wiesbaden
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.05.2008
Frist Vergabeunterlagen:
10.06.2008
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Dachdeckarbeiten, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Elektroinstallationsarbeiten, Architekturdienstleistungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Teilnahmewettbewerb

Zur Teilnahme am Verhandlungsverfahren zur Vergabe Öffentlicher

Dienstleistungen gemäß VOF

Sanierung von 2 gymnasialen Oberstufen im Kreis Groß-Gerau

Prälat-Diehl-Gymnasium (SekII) Groß-Gerau, Gustav-Heinemann-Gymnasium

Rüsselsheim

Auftraggeber: Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau

FB Schul- und Geb?udeservice

Wilhelm-Seipp-Str. 4, 64521 Groß-Gerau

Los 1 Architektenleistung nach HOAI Teil II für die Sanierung des

Prälat-Diehl-Gymnasiums (Sek II) in Groß-Gerau

Los 2 Leistungen der technischen Gebäudeausrüstung nach HOAI Teil IX

bei der Sanierung des Prälat-Diehl-Gymnasiums (Oberstufe) in Groß-Gerau

(Gas-, Abwasser-, Wasser- und Feuerlöschtechnik; W?rmeversorgungs-,

Brauchwassererw?rmungs- und Raumlufttechnik; Elektrotechnik;

Fördertechnik)

Los 3 Architektenleistung nach HOAI Teil II für die Sanierung des

Gustav-Heinemann-Gymnasiums in Rüsselsheim

Los 4 Leistungen der technischen Gebäudeausrüstung nach HOAI Teil IX

bei der Sanierung des Gustav-Heinemann-Gymnasiums in Rüsselsheim (Gas-,

Abwasser-, Wasser- und Feuerlöschtechnik; W?rmeversorgungs-,

Brauchwassererw?rmungs- und Raumlufttechnik; Elektrotechnik;

Fördertechnik)

Ausführungsort: Groß-Gerau, Rüsselsheim

Aufgabe: Gesamtsanierung zweier gymnasialer Oberstufen, je ein Gebäude

von jeweils ca. 53.000 cbm BRI, Stahlbetonskelettbauten von 1977 -

1979. Notwendig ist die gesamte Erneuerung der Haustechnik, eine

Schadstoffsanierung, Fassaden- und Dachsanierung, Brandschutzsanierung,

Erneuerung des Fachklassentraktes, Datenverkabelung, Anpassung der

Schulen an die Erfordernisse einer modernen gymnasialen Oberstufe. Vor

Planungsbeginn ist eine Bestandsaufnahme zur Ermittlung der Grundlagen

durchzuführen.

Termine: Los 1 und Los 2 Beginn der Leistung sofort nach

Auftragsvergabe

geplanter Baubeginn Sommer 2009

Leistungsdauer 40 Monate Los 3 und Los 4, Beginn der Leistung Ende 2008

Leistungsdauer 40 Monate

Teilnahmebedingungen: Haftpflichtversicherung Deckungssumme 2.000.000

für Sachschäden und für Personensch?den

Eintragung in ein Berufs- und Handelsregister nach Maßgabe des

Mitgliedslandes in dem der Ingenieur/Architekt, das

Ingenieur-/Architekturb?ro tätig ist

Erklärung des Nichtvorliegens von Ausschlu?gr?nden gemäß ? 11 a-e VOF

Angabe von rechtlichen und/oder wirtschaftlichen Verknüpfungen zu

anderen Büros oder Unternahmen.

Diese und weitere notwendige Unterlagen sind den Bewerbungsunterlagen

zu entnehmen.

Auswahl der Teilnahme am Verhandlungsverfahren erfolgt nach folgenden

Kriterien:

Finanzielle und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit; Fachkunde,

Leistungsfähigkeit und Erfahrung, Zuverlässigkeit, Kostentreue/

Termintreue, Vor-Ort-Präsenz

3 - 6 Teilnehmer werden pro Los zum Verhandlungsverfahren eingeladen

Der Zuschlag erfolgt nach folgenden Kriterien:

- Vorstellung eines abgewickelten Sanierungs- bzw. Schulprojektes

- Organisation des Projektes

- Maßnahmen zur Qualitätssicherung beim Projekt

- Maßnahmen zur Koordination aller Beteiligter

- Pers?nlicher Eindruck

Bewerbung: Bewerbungsunterlagen sind kostenlos erhältlich bei:

Staatsanzeiger für das Land Hessen, Verlag Chmielorz GmbH, z. Hd. Frau

Puchta, Ostring 13, 65205 Wiesbaden-Nordenstadt; Tel. 06122-7709137,

Fax: 0611-7118 4021, e-mail:

[1]auftragsannahme@staatsanzeiger-hessen.de

Und ab 9.05.2008 abrufbar unter www.vergabe24.de

Die vollständigen Teilnahmeanträge sind gemäß EU-Bekanntmachung vom

30.04.2008 bis zum 10.06.2008 an folgende Adresse einzureichen:

Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau

FB Schul- und Geb?udeservice

Wilhelm-Seipp-Str. 4

64521 Groß-Gerau

Versehen mit dem Stichwort - VOF-Teilnahmeantrag -

1. mailto:auftragsannahme@staatsanzeiger-hessen.de

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen