DTAD

Ergänzungsmeldung - Architekturentwurf in Braunschweig (ID:10320802)

Übersicht
DTAD-ID:
10320802
Region:
38106 Braunschweig
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ergänzungsmeldung
Ergänzungsmeldung
Verfahrensart:
Nicht offenes Verfahren
Kategorien:
Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Architekturentwurf , Dienstleistungen von Architekturbüros bei Gebäuden
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.01.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Nibelungen-Wohnbau-GmbH
Freyastr. 10
38106 Braunschweig

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
CPV-Codes: 71220000, 71221000

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Nicht offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ergänzungsmeldung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
4307-2015

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
23.01.2015

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
keine Angabe

Sonstiges
Anstatt:
III.1)

Kriterien für die Auswahl der Teilnehmer:
Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt ausschließlich auf der Basis von formellen, quantitativen und qualitativen Kriterien.
Für das Bewerbungsverfahren bezieht sich der Auslober auf Eigenerklärungen. Sollte sich im Verlauf des Verfahrens herausstellen, dass die Erklärungen nicht der Wahrheit entsprechen, wird der Bewerber aus dem Verfahren ausgeschlossen. Die Ausloberin behält sich das Recht vor, in Zweifelsfällen nähere Informationen einzuholen.
Die Kriterien sind:
Formelle Kriterien
Diese Kriterien sind Mindestkriterien, ihre Nichterfüllung führt zum Ausschluss.
— Der Bewerber erfüllt die Anforderung an die berufliche Qualifikation;
— Die Teilnahmehindernisse gemäß RPW § 4 (2) liegen nicht vor;
— Es liegen keine Mehrfachbewerbungen vor, Mehrfachbewerbungen führen zum Ausschluss sämtlicher Beteiligter;
— Die Bewerbungsfrist ist beachtet;
— Für die Bewerbung ist das vorgegebene Formblatt ausgefüllt, Informationen jedweder anderer Art werden nicht zur Kenntnis genommen;
— Die Bewerbungsunterlagen wurden einmal als Ausdruck unterschrieben und einmal in elektronischer Form (Anlagen im Format PDF) abgegeben; der Ausdruck ist original unterschrieben;
— Die geforderten Unterlagen (ausgefülltes Formblatt plus Referenzen im angegebenen Umfang) sind vollständig;
— Die Bewerbung ist in deutscher Sprache erfolgt; Informationen in anderen Sprachen werden nicht zur Kenntnis genommen.
Quantitative Kriterien
Diese Kriterien beziehen sich auf die Fachkunde im Bezug auf vergleichbare Projekte und Leistungsfähigkeit seit 2010. Die Bewerber müssen innerhalb der letzten 5 Jahre verantwortlich zeichnen für die Planung (LPH 2 bis 5 gem. § 34 HOAI) von einem Referenzprojekt, das min. folgende Anforderungen erfüllt:
Wohngebäude vergleichbarer Komplexität von min. 2 000 m² BGF.
Qualitative Kriterien
Die qualitativen Kriterien beziehen sich auf die gestalterische Qualität der Referenzprojekte. Zur Beurteilung ist ein weiteres Referenzprojekt einzureichen, das neben dem oben geforderten Referenzprojekt ein Projekt zeigt, welches folgende Bedingung erfüllt:
Wettbewerbserfolg des Architekten in Wettbewerben seit 2010 (auch nicht vergleichbare Projekte) und/oder mit Auszeichnungen und/oder sonstigen professionellen Preisen prämiert.
muss es heißen:
III.1)

Kriterien für die Auswahl der Teilnehmer:
Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt ausschließlich auf der Basis von formellen, quantitativen und qualitativen Kriterien.
Für das Bewerbungsverfahren bezieht sich der Auslober auf Eigenerklärungen. Sollte sich im Verlauf des Verfahrens herausstellen, dass die Erklärungen nicht der Wahrheit entsprechen, wird der Bewerber aus dem Verfahren ausgeschlossen. Die Ausloberin behält sich das Recht vor, in Zweifelsfällen nähere Informationen einzuholen.
Die Kriterien sind:
Formelle Kriterien:
Diese Kriterien sind Mindestkriterien, ihre Nichterfüllung führt zum Ausschluss.
— der Bewerber erfüllt die Anforderung an die berufliche Qualifikation,
— die Teilnahmehindernisse gemäß RPW § 4 (2) liegen nicht vor,
— es liegen keine Mehrfachbewerbungen vor, Mehrfachbewerbungen führen zum Ausschluss sämtlicher Beteiligter,
— die Bewerbungsfrist ist beachtet,
— für die Bewerbung ist das vorgegebene Formblatt ausgefüllt, Informationen jedweder anderer Art werden nicht zur Kenntnis genommen,
— die Bewerbungsunterlagen wurden einmal als Ausdruck unterschrieben und einmal in elektronischer Form (Anlagen im Format PDF) abgegeben; der Ausdruck ist original unterschrieben,
— die geforderten Unterlagen (ausgefülltes Formblatt plus Referenzen im angegebenen Umfang) sind vollständig,
— die Bewerbung ist in deutscher Sprache erfolgt; Informationen in anderen Sprachen werden nicht zur Kenntnis genommen.
Quantitative Kriterien:
Diese Kriterien beziehen sich auf die Fachkunde im Bezug auf vergleichbare Projekte und Leistungsfähigkeit seit 2010. Die Bewerber müssen innerhalb der letzten 5 Jahre verantwortlich zeichnen für die Planung (LPH. 2 bis 5 gem. § 34 HOAI) von einem Referenzprojekt, das min. folgende Anforderungen erfüllt:
Wohngebäude vergleichbarer Komplexität von min. 2 000 m² BGF.
Qualitative Kriterien:
Die qualitativen Kriterien beziehen sich auf die gestalterische Qualität der Referenzprojekte. Zur Beurteilung ist ein weiteres Referenzprojekt einzureichen, das neben dem oben geforderten Referenzprojekt ein Projekt zeigt, welches folgende Bedingung erfüllt:
Wettbewerbserfolg des Architekten in Wettbewerben seit 2010 (auch nicht vergleichbare Projekte) und/oder mit Auszeichnungen und/oder sonstigen professionellen Preisen prämiert.
Sofern mehr qualifizierte Bewerber zugelassen werden, als Plätze zur Teilnahme zur Verfügung stehen, entscheidet unter diesen qualifizierten Bewerbern das Los unter Aufsicht eines Notars.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
24.12.2014
Wettbewerbsbekanntmachung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen