DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ergänzungsmeldung - Architekturentwurf in Friedberg (ID:14128880)


DTAD-ID:
14128880
Region:
61169 Friedberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ergänzungsmeldung
Ergänzungsmeldung
Verfahrensart:
Nicht offenes Verfahren
Kategorien:
Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Architekturentwurf
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Die Goethe-Universität Frankfurt am Main beabsichtigt auf dem Campus Riedberg einen Neubau für den Fachbereich 12, Informatik und Mathematik, zu errichten. Derzeit ist der Fachbereich in...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
07.06.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Land Hessen vertreten durch den Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH), Niederlassung Mitte, Zentrale Vergabe
Schützenrain 5 – 7
Friedberg
61169
Deutschland
Kontaktstelle(n): Zentrale Vergabe
Telefon: +49 6031 / 167-0
E-Mail: info.fbt@lbih.hessen.de
Fax: +49 6031167-126
NUTS-Code: DE71E
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.lbih.hessen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Nichtoffener Wettbewerb nach RPW 2013 im Rahmen eines Verhandlungsverfahrens mit Teilnahmewettbewerb „Neubau Informatik und Mathematik der Goethe-Universität Frankfurt am Main“
Die Goethe-Universität Frankfurt am Main beabsichtigt auf dem Campus Riedberg einen Neubau für den Fachbereich 12, Informatik und Mathematik, zu errichten. Derzeit ist der Fachbereich in verschiedenen Gebäuden auf dem Campus Bockenheim untergebracht und wird nach Fertigstellung des Neubaus an den Campus Riedberg umziehen.
Der Neubau wird einen Teil der nördlichen Raumkante sowie den Auftakt der Campus bilden und soll im Rahmen des vorgegebenen Budgets von ca. 52 Mio. EUR brutto (KG 200-700) bzw. 34,0 Mio EUR brutto (KG 300+400) eine hervorragende architektonische Qualität und selbstverständliche Gestalt aufweisen und sich in das städtebauliche Gesamtensemble einfügen.

CPV-Codes:
71220000

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Nicht offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ergänzungsmeldung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
244622-2018

EU-Ted-Nr.:
2018/S 107-244622

Aktenzeichen:
A.0433.175228_NOW

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
02.07.2018

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Sonstiges
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 06.06.2018

Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 102-233724

In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: III.1.10)
Stelle des zu berichtigenden Textes: Kriterien für die Auswahl der Teilnehmer
Anstatt:
9) Darstellung nach § 46 VgV von mind. einer bis maximal drei wertbaren Referenzen mit Kurzbeschreibung der Referenz und folgenden Angaben:
— Art der Maßnahme,
— Art der Nutzung,
— Projektgröße durch Angabe der KG 300+400,
— Projektzeit,
— Leistungsumfang,
— Art des Auftraggebers (privater/öffentlicher),
— Benennung des Auftraggebers mit Referenzperson.
muss es heißen:
9) Darstellung nach § 46 VgV von mind. einer bis maximal drei wertbaren Referenzen mit Kurzbeschreibung der Referenz und folgenden Angaben:
— Art der Maßnahme,
— Art der Nutzung,
— Projektgröße durch Angabe der KG 200-700 und der KG 300+400,
— Projektzeit,
— Leistungsumfang,
— Art des Auftraggebers (privater/öffentlicher),
— Benennung des Auftraggebers mit Referenzperson.

Abschnitt Nummer: III.1.10)
Stelle des zu berichtigenden Textes: Kriterien für die Auswahl der Teilnehmer
Anstatt:
Geforderte Mindestkriterien:
— jeweils mindestens 80 % der HOAI Grundleistungen gem. § 34 ff. HOAI aus dem Bereich Hochbau müssen bis zum Stichtag der Bekanntmachung erbracht sein,
— Die Baukosten (KG 300+400) der jeweiligen Referenzen müssen mindestens 10,0 Mio. EUR netto betragen.
muss es heißen:
Geforderte Mindestkriterien:
— jeweils mindestens 80 % der HOAI Grundleistungen gem. § 34 ff. HOAI aus dem Bereich Hochbau müssen bis zum Stichtag der Bekanntmachung erbracht sein,
— Die Gesamtbaukosten (KG 200-700) der jeweiligen Referenzen müssen mindestens 10,0 Mio. EUR netto betragen.

Abschnitt Nummer: VI.3.4)
Stelle des zu berichtigenden Textes: Voraussichtliche Termine
Anstatt:
VI.3.4) voraussichtliche Termine
Ausgabe der Unterlagen: 1.8.2018
Kolloquium: 20.8.2018
Abgabe der Wettbewerbsunterlagen: 8.10.2018
Preisgericht: 20.11.2018
muss es heißen:
VI.3.4) voraussichtliche Termine
Ausgabe der Unterlagen: 1.8.2018
Kolloquium: 22.8.2018
Abgabe der Wettbewerbsunterlagen: 4.10.2018
Preisgericht: 16.11.2018

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
31.05.2018
Wettbewerbsbekanntmachung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD