•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Wettbewerbsbekanntmachung - Architekturentwurf in Zwillingshof (ID:10298727)

Auftragsdaten
Titel:
Architekturentwurf
DTAD-ID:
10298727
Region:
85737 Zwillingshof
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Wettbewerbsbekanntmachung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.12.2014
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Neubau Sporthalle Ismaning. In der Gemeinde Ismaning ist die Errichtung einer 3-fach Sporthalle sowie der Bau einer Rollschuhbahn beabsichtigt. Beide Anlagen sind Teil einer geplanten Erweiterung des bestehenden Sportparks am nördlichen Siedlungsrand. Die Rollschuhbahn soll zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls in einer Halle untergebracht werden, die dafür notwendigen Fundamente etc. sollen bereits mit dem Bau der Bahn entstehen. Beide Anlagen sollen in einem engen räumlichen Zusammenhang entstehen. Gewünscht wird daher ein Gesamtkonzept, so dass beide Anlagen sowohl unabhängig voneinander betrieben werden können, jedoch auch Synergieeffekte entstehen. Die Lage der Baukörper ist durch einen Rahmenplan vorgegeben. Die Anlagen sind so situiert, dass sie die neue Eingangssituation zum Sportpark definieren. Eine ansprechende Fassadengestaltung ist daher wesentlicher Bestandteil des Wettbewerbes. Im Zuge des Sporthallenbaus sollen auch die angrenzenden Freianlagen (ca. 6 000 m²) neu gestaltet werden. In diesem sollen neben den attraktiv gestalteten eher extensiv genutzten umgebenden Grünflächen auch ein Unterstand und Aufenthaltsmöglichkeiten vorgesehen werden. Gewünscht wird eine einladende Zuwegung und ein attraktiver Vorbereich. Die prognostizierten anrechenbaren Kosten liegen für die Dreifeld-Sporthalle (ca. 3 000 m² GF) bei ca. 5 000 000 EUR und für die Rollsportfläche (ca. 2 800 m² GF) mit den Fundamenten für die optionale Halle bei ca. 500 000 EUR. Der geschätzte Kostenrahmen für die optionale Halle über dem Rollsportfeld liegt bei ca. 2 000 000 EUR. Die gesamte Halle für den Rollsport liegt also bei ca. 2 500 000 EUR. Die prognostizierten Kosten für die Freianlagen liegen bei ca. 500 000 EUR netto. Der Wettbewerb unterliegt den Regeln der RPW 2013. Der Wettbewerb wird von der Gemeinde Ismaning und dem TSV Ismaning e. V. gemeinsam ausgelobt. Der TSV Ismaning wird die Sporthalle voraussichtlich nutzen und betreiben. Ob der beabsichtigte Architektenvertrag durch die Gemeinde, den Verein oder beide als Auftraggeber abgeschlossen wird, steht noch nicht fest und wird zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt.
Kategorien:
Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Architekturentwurf
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Originalsprache:
Verfügbare Sprachen:
DE , EN

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen