DTAD

Wettbewerbsbekanntmachung - Architekturentwurf in Unterföhring (ID:10848976)

Auftragsdaten
Titel:
Architekturentwurf
DTAD-ID:
10848976
Region:
85774 Unterföhring
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Wettbewerbsbekanntmachung
Wettbewerbsbekanntmachung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.06.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Der Realisierungswettbewerb mit städtebaulichem Realisierungs- und Ideenteil wird durchgeführt, um unterschiedliche Entwürfe zur städtebaulichen Neuordnung und Bebauung des gesamten Geländes einer künftigen Ortsmitte mit einer Größe von rd. 3,7 ha zu bekommen. Das Gelände soll zu einem lebendigen Quartier mit einem Nutzungsmix aus öffentlichen Nutzungen, Versorgungseinrichtungen, Wohnen und Gewerbe entwickelt werden und somit zunehmend zu einem zentralen Raum und künftigen Ortsmitte Unterföhrings werden. .. Im Realisierungsteil (rd 2,1 ha) wird zum einen ein städtebaulicher Entwurf erwartet, der die geplanten neuen Nutzungen sinnvoll verortet und Freiräume mit hohen Qualitäten schafft. Zum anderen ist im Realisierungsteil in einem ersten Bauabschnitt der Hochbauentwurf für das neue Gebäude der Volkshochschule und Musikschule der Gemeinde Unterföhring mit einer BGF von ca. 3.700 m Teil der Wettbewerbsaufgabe. .. Im Ideenteil (rd 1,6 ha) wird ein städtebaulicher Entwurf gefordert, der die langfristige Umstrukturierung des bisher gewerblich genutzten Bereichs in ein Gebiet, das vorwiegend dem Wohnen dient, vorbereitet. .. Der Wettbewerb wird als nichtoffener Wettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren nach den Richtlinien für Planungswettbewerbe (RPW) 2013 durchgeführt.
Kategorien:
Stadtplanung, Landschaftsgestaltung, Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Architekturentwurf , Stadtplanung und Landschaftsgestaltung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  205572-2015

Auftragsbekanntmachung

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Gemeinde Unterföhring
Münchner Str. 70
Zu Händen von: Lothar Kapfenberger
85774 Unterföhring
DEUTSCHLAND
E-Mail: kapfenberger@unterfoehring.de
Fax: +49 8995081924
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: www.unterfoehring.de

Weitere Auskünfte erteilen:
Arnulfstraße 60
Judith Praxenthaler
80335 München
Deutschland
E-Mail: j.praxenthaler@pv-muenchen.de
Fax: +49 895328389
Internet-Adresse(n): www.pv-muenchen.de

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem) verschicken: Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München Arnulfstraße 60 Judith Praxenthaler 80335 München Deutschland E-Mail: j.praxenthaler@pv-muenchen.de Fax: +49 895328389 Internet-Adresse(n): www.pv-muenchen.de Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an: Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München Arnulfstraße 60 Judith Praxenthaler 80335 München Deutschland E-Mail: j.praxenthaler@pv-muenchen.de Fax: +49 895328389 Internet-Adresse(n): www.pv-muenchen.de
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Lokalbehörde
I.3) Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Information about European Union funds
VI.1) Zusätzliche Angaben:
Abgabe bzw. Eingang von Bewerbungsunterlagen im Teilnahmewettbewerb (VOF Stufe 1): .. Zum Teilnahmewettbewerb wird nur zugelassen, wer den formalisierten Bewerbungsbogen bei der Wettbewerbsbetreuung abgefragt und ihn vollständig ausgefüllt und fristgerecht eingereicht hat. Bewerbungsunterlagen, die über den geforderten Umfang hinausgehen, werden nicht berücksichtigt. Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgegeben, ein Anspruch auf Kostenerstattung besteht nicht. .. Die Bewerbung ist mit dem Kennwort „Wettbewerb Unterföhringer Ortsmitte“ ausschließlich über den Postweg oder direkt bei der Wettbewerbsbetreuung einzureichen. Bewerbungen per E-Mail oder Fax werden nicht berücksichtigt.Bewerbungsunterlagen, die nach dem Ende der Bewerbungsfrist bei der Wettbewerbsbetreuung eintreffen, können nicht mehr berücksichtigt werden (Submissionstermin). .. Der Bewerbungsbogen kann ab dem Tag der EU-Bekanntmachung im Internet unter http://www.pv-muenchen. de/aktuelles/wettbewerbe_vof/wettbewerbunterfoehring angefordert werden. .. Voraussichtliche Termine für den Wettbewerb: Ausgabe der Unterlagen / des Auslobungstextes: August 2015 Abgabe der Wettbewerbsarbeit: Oktober 2015 Sitzung Preisgericht: November 2015 .. Der Auslober wird bei Weiterführung der Planungen, unter Würdigung der Empfehlungen des Preisgerichts, nach der Durchführung der Auftragsverhandlungen gemäß den Vorschriften der VOF, einem der Preisträger die für die Umsetzung des Wettbewerbsentwurfs (Realisierungsteil) notwendigen Planungsleistungen gemäß HOAI 2013 Teil 2. Flächenplanung, § 19 Leistungsbild Bebauungsplan für die Leistungsphasen 1 bis 3 sowie für Teil 3. Objektplanung, § 34 Leistungsbild Gebäude sowie § 39 Leistungsbild Freianlagen jeweils für die Leistungsphasen 2 bis 9 übertragen. Der Auftraggeber behält sich eine stufenweise Beauftragung vor. Ein Anspruch auf eine Beauftragung besteht nicht. .. Die Ergebnisse des Wettbewerbs werden in den Vergabeverhandlungen mit 50 % gewichtet. .. Im Falle einer weiteren Beauftragung werden die durch den Wettbewerb im Bereich des Realisierungsteils bereits erbrachten Leistungen der Wettbewerbsteilnehmer bis zur Höhe des zuerkannten Preises (Preisgeld für den Realisierungsteil) nicht erneut vergütet, wenn und soweit der Wettbewerbsentwurf in seinen wesentlichen Teilen unverändert der weiteren Bearbeitung zugrunde gelegt wird. .. Die Wettbewerbsteilnehmer verpflichten sich im Falle einer weiteren Beauftragung durch den Auslober, die weitere Beauftragung zu übernehmen und durchzuführen.
VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Regierung von Oberbayern – Vergabekammer Südbayern null null null München Telefon: +49 8921762411 Fax: +49 8921762847 Email vergabekammer.suedbayern@regob.bayern.de Internet-Adresse: http://www.regierung.oberbayern.bayern.de
VI.3.3) Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.4) Date of dispatch of this notice:
10.06.2015
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen