DTAD

Wettbewerbsergebnisse - Architekturentwurf in Memmingen (ID:10186736)

Auftragsdaten
Titel:
Architekturentwurf
DTAD-ID:
10186736
Region:
87700 Memmingen
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Wettbewerbsergebnisse
Wettbewerbsergebnisse
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.11.2014
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Realisierungswettbewerb Umbau Zehntstadel Steinheim zum Bürgergemeinschaftshaus. Die Stadt Memmingen beabsichtigt, den denkmalgeschützten Steinheimer Zehntstadel zu sanieren und in ein Bürgergemeinschaftshaus umzubauen. Kleinere Erweiterungen des Gebäudes sind möglich. Das im Ortszentrum des Stadtteils Steinheim gelegene Bauwerk stammt überwiegend aus dem 18. Jahrhundert und wurde im 19. Jahrhundert in einen Bauernhof umgebaut. Der Zehntstadel hat die Außenmaße 16 m x 21 m, eine Bruttogrundfläche von ca. 800 m² und steht derzeit leer. Das Gebäude weist gravierende Schäden an Dachwerk und Mauerwerk auf. Im Zehntstadel sollen ein Mehrzweckraum mit ca. 200 m² für Sitzungen und Veranstaltungen von Vereinen sowie für private Feiern, ein Seminarraum mit ca. 40 m² und ein Proberaum für die Musikkapelle Steinheim e. V. mit ca. 150 m² sowie zugehörige Nebenräume untergebracht werden. Auf dem ca. 1 500 m² großen Wettbewerbsgrundstück sind die erforderlichen Stellplätze nachzuweisen. Die Ausloberin erwartet vom Wettbewerb ein optimales Ergebnis im Hinblick auf die Gestaltung und Funktionalität und den Umgang mit dem denkmalgeschützten Bestand. Der Wettbewerb wird als nichtoffener Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren nach den Richtlinien für Planungswettbewerbe (RPW 2013) durchgeführt.
Kategorien:
Architekturdienstleistungen
CPV-Codes:
Architekturentwurf
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  394744-2014

Bekanntmachung der Wettbewerbsergebnisse

Richtlinie 2004/18/EG Dieser Wettbewerb fällt unter: Richtlinie 2004/18/EG
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber / Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Stadt Memmingen
Schlossergasse 1
Kontaktstelle(n): Hochbau- und Bauordnungsamt
Zu Händen von: Herrn Berg
87700 Memmingen
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 8331850528
E-Mail: mathias.berg@memmingen.de
Internet-Adresse(n):
http://www.memmingen.de
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Lokalbehörde
I.3) Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung 1.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber / anderer Auftraggeber Der öffentliche Auftraggeber / Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber / anderer Auftraggeber: nein
Abschnitt II: Gegenstand des Wettbewerbs / Beschreibung des Projekts
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Wettbewerbs/Projekts durch den öffentlichen
Auftraggeber / den Auftraggeber: Realisierungswettbewerb Umbau Zehntstadel Steinheim zum Bürgergemeinschaftshaus.
II.1.2) Kurze Beschreibung:
Die Stadt Memmingen beabsichtigt, den denkmalgeschützten Steinheimer Zehntstadel zu sanieren und in ein Bürgergemeinschaftshaus umzubauen. Kleinere Erweiterungen des Gebäudes sind möglich. Das im Ortszentrum des Stadtteils Steinheim gelegene Bauwerk stammt überwiegend aus dem 18. Jahrhundert und wurde im 19. Jahrhundert in einen Bauernhof umgebaut. Der Zehntstadel hat die Außenmaße 16 m x 21 m, eine Bruttogrundfläche von ca. 800 m² und steht derzeit leer. Das Gebäude weist gravierende Schäden an Dachwerk und Mauerwerk auf. Im Zehntstadel sollen ein Mehrzweckraum mit ca. 200 m² für Sitzungen und Veranstaltungen von Vereinen sowie für private Feiern, ein Seminarraum mit ca. 40 m² und ein Proberaum für die Musikkapelle Steinheim e. V. mit ca. 150 m² sowie zugehörige Nebenräume untergebracht werden. Auf dem ca. 1 500 m² großen Wettbewerbsgrundstück sind die erforderlichen Stellplätze nachzuweisen. Die Ausloberin erwartet vom Wettbewerb ein optimales Ergebnis im Hinblick auf die Gestaltung und Funktionalität und den Umgang mit dem denkmalgeschützten Bestand. Der Wettbewerb wird als nichtoffener Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren nach den Richtlinien für Planungswettbewerbe (RPW 2013) durchgeführt.
II.1.3) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
71220000
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verwaltungsangaben
IV.1.2) Angaben zu früheren Bekanntmachungen

Frühere Bekanntmachung(en) desselben Wettbewerbs: ja
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2014/S 96-168290 vom 20.5.2014
Abschnitt V: Wettbewerbsergebnisse
V.1) Zuschlag und Preise
V.1.1) Anzahl der Teilnehmer:
7
V.1.3) Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
Bembé Dellinger Architekten und Stadtplaner GmbH Im Schloss 86926 Greifenberg DEUTSCHLAND
V.1.4) Höhe der Preise
Höhe der vergebenen Preise ohne MwSt: 31 000 EUR
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Wettbewerb steht in Verbindung mit einem Vorhaben oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Südbayern bei der Regierung von Oberbayern Maximilianstraße 39 80538 München DEUTSCHLAND E-Mail: poststelle@reg-ob.bayern.de Telefon: +49 8921762411
VI.3.3) Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt Stadt Memmingen Schlossergasse 1 87700 Memmingen DEUTSCHLAND E-Mail: mathias.berg@memmingen.de Telefon: +49 8331850528
VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17.11.2014
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen