DTAD

Ausschreibung - Arzneimittel in Schongau (ID:10608262)

Übersicht
DTAD-ID:
10608262
Region:
86956 Schongau
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Dienstleistungen des Gesundheitswesens, Arzneimittel, Impfstoffe
CPV-Codes:
Arzneimittel , Dienstleistungen im pharmazeutischen Bereich
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Der Auftraggeber beschafft die nachfolgend spezifizierten Liefer- und Dienstleistungen für seine drei Klinik-Standorte in Weilheim, Schongau und Peißenberg. Die Leistung ist dabei in drei Lose...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.04.2015
Frist Angebotsabgabe:
29.04.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Beschaffung von Apothekenleistungen für den Klinikverbund Weilheim-Schongau
Marie-Eberth-Str. 6
86956 Schongau
Kontaktstelle: Krankenhaus GmbH Landkreis Weilheim-Schongau
Hrn. Florian Diebel, Prokurist
Fax: +49 8861215140
E-Mail: vergabe_khgmbh@kh-gmbh-ws.de
http://kh-gmbh-ws.de/

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Beschaffung von Apothekenleistungen für den Klinikverbund Weilheim-Schongau.
Der Auftraggeber beschafft die nachfolgend spezifizierten Liefer- und Dienstleistungen für seine drei Klinik-Standorte in Weilheim, Schongau und Peißenberg. Die Leistung ist dabei in drei Lose aufgeteilt:
Los 1 umfasst folgende Leistungen:
- die Versorgung und Bevorratung mit Arzneimitteln und die Herstellung pharmazeutischer Güter (exklusive Zytostatika) nach den Anforderungen des § 14 Apothekengesetz (ApoG)
- die Organisation und Leitung der regelmäßig tagenden Arzneimittelkommission
- die Erstellung einer Antibiotika-Leitlinie, die Durchführung der Antibiotika-Surveillance nach den Infektionsschutzgesetz sowie die Mitwirkung in der Hygienekommission
- die Qualitätssicherung und Kontrolle nach den gesetzlichen Vorschriften
- das Bereitstehen zu fachkundigen Auskünften im Rahmen einer Dienstbereitschaft
- das Arzneimittelcontrolling insbesondere durch die Erstellung abteilungsbezogener Analysen (optional)
- Arzneimittelinformationsdienst (optional)
- Personalverkauf (optional)
Los 2 umfasst die Herstellung und Lieferung von Zytostatika nach den Anforderungen des § 14 ApoG (soweit anwendbar).
Los 3 umfasst die pharmazeutische Betreuung durch einen festen Ansprechpartner vor Ort.
Vgl. Angaben zu den einzelnen Losen.

CPV-Codes: 33600000, 85149000

Erfüllungsort:
WeilheimSchongauPeißenberg.
Nuts-Code: DE21N

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Arzneimittelversorgung und damit zusammenhängende Beratung

Kurze Beschreibung
Der Auftraggeber beschafft die nachfolgend spezifizierten Liefer- und Dienstleistungen für seine drei Klinik-Standorte in Weilheim, Schongau und Peißenberg. Die Leistung ist dabei in drei Lose aufgeteilt:Los 1 umfasst folgende Leistungen:- die Versorgung und Bevorratung mit Arzneimitteln und die Herstellung pharmazeutischer Güter (exklusive Zytostatika) nach den Anforderungen des § 14 Apothekengesetz (ApoG)- die Organisation und Leitung der regelmäßig tagenden Arzneimittelkommission- die Erstellung einer Antibiotika-Leitlinie, die Durchführung der Antibiotika-Surveillance nach den Infektionsschutzgesetz sowie die Mitwirkung in der Hygienekommission- die Qualitätssicherung und Kontrolle nach den gesetzlichen Vorschriften- das Bereitstehen zu fachkundigen Auskünften im Rahmen einer Dienstbereitschaft- das Arzneimittelcontrolling insbesondere durch die Erstellung abteilungsbezogener Analysen (optional)- Arzneimittelinformationsdienst (optional)- Personalverkauf (optional).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
33600000

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Herstellung von Zytostatika

Kurze Beschreibung
Der Auftraggeber beschafft die nachfolgend spezifizierten Liefer- und Dienstleistungen für seine drei Klinik-Standorte in Weilheim, Schongau und Peißenberg. Die Leistung ist dabei in drei Lose aufgeteilt:Los 2 umfasst die Herstellung und Lieferung von Zytostatika nach den Anforderungen des § 14 ApoG (soweit anwendbar).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
33600000

Los-Nr: 3
Bezeichnung: Pharmazeutische Betreuung

Kurze Beschreibung
Der Auftraggeber beschafft die nachfolgend spezifizierten Liefer- und Dienstleistungen für seine drei Klinik-Standorte in Weilheim, Schongau und Peißenberg. Die Leistung ist dabei in drei Lose aufgeteilt:Los 3 umfasst die pharmazeutische Betreuung durch einen festen Ansprechpartner vor Ort. Dieser Ansprechpartner hat insbesondere folgende Leistungen zu erbringen:- regelmäßige Arzneimittelanamnesen und gemeinsame Aktenvisiten mit den Stationsärzten im Rahmen der Stationsbetreuung- Erarbeitung der benötigten Informationen bspw. bzgl. Teilbarkeit und Sondengängigkeit von Arzneimitteln- Durchführung von Interaktionsprüfungen und Umsetzung des Tall Letter Konzeptes- Beratung über Arzneimittel, Standards in der Arzneimitteltherapie, Nebenwirkungen und Warnhinweisen- Durchführung von jährlich zwei Fortbildungen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
33600000

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
118199-2015

Vergabeunterlagen:
Ein Informationsmemorandum einschließlich der Formblätter ist online unter folgenden Adressen zum Download verfügbar: www.kh-gmbh-ws.de
oder www.klinikum-weilheim.de.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
29.04.2015 - 23:59 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 60 (ab Auftragsvergabe)

Bedingungen & Nachweise
Zahlung:
Siehe Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Für alle Lose:
Eigenerklärung des Bewerbers über das Nichtvorliegen der Ausschlussgründe gemäß § 6 EG Abs. 4 und Abs. 6 VOL/A
HINWEIS: Für diese Eigenerklärung ist ein Formblatt zu verwenden, das unter der in Abschnitt I.1 angegebenen Internetadresse des Auftraggebers erhältlich ist.

Technische Leistungsfähigkeit
Für Los 1:
- Darstellung der Qualifikation des für die Leistungserbringung eingesetzten Personals
- Darstellung der personellen, räumlichen und apparativen Voraussetzungen des Bewerbers
- Nachweis zur Sicherstellung der Versorgung bei Lieferausfall (Stichwort Bevorratung)
- Sofern vorhanden: Darstellung von Referenzprojekten, die mit den ausgeschriebenen Leistungen vergleichbar sind
Für Los 2:
- Darstellung der Qualifikation des für die Leistungserbringung eingesetzten Personals
- Darstellung der personellen, räumlichen und apparativen Voraussetzungen des Bewerbers
- Sofern vorhanden: Darstellung von Referenzprojekten, die mit den ausgeschriebenen Leistungen vergleichbar sind
Für Los 3:
- Darstellung der Qualifikation des für die Leistungserbringung eingesetzten Personals
- Darstellung von Referenzprojekten, die mit den ausgeschriebenen Leistungen vergleichbar sind
HINWEIS: Für die Darstellung von Referenzprojekten ist ein Formblatt zu verwenden, das unter der in Abschnitt I.1 angegebenen Internetadresse des Auftraggebers erhältlich ist.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Für Los 3: Mindestens eine Referenz über die pharmazeutische Betreuung einer Klinik oder anderen Einrichtung des Gesundheitswesens in den letzten drei Jahren.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen