DTAD

Ausschreibung - Asphaltdeckensanierung in Goslar (ID:12113885)

Übersicht
DTAD-ID:
12113885
Region:
38640 Goslar
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Kategorien:
Bitumen, Asphalt, Straßenmarkierungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Asphaltdeckensanierung. VVesentliche Teilleistungen: ca. 1.260 qm Asphaltfräsen, ca. 2.100 t Asphalttragschicht AC 32 TS, ca. 8.660 qm AsphaltdeckschichtAC 11 DS, ca. 50 t Asphalttragdeck-schicht...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.07.2016
Frist Angebotsabgabe:
18.08.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Goslar, Am Stollen 16-38640 Goslar, Tel.: 05321/311-0, Fax 05321/311-199, email: post-stelle-gsCnIstbv.niedersachsen.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Asphaltdeckensanierung. VVesentliche Teilleistungen: ca. 1.260 qm Asphaltfräsen, ca. 2.100 t Asphalttragschicht AC 32 TS, ca. 8.660 qm AsphaltdeckschichtAC 11 DS, ca. 50 t Asphalttragdeck-schicht AC 16 TD, ca. 520t Bankette, ca. 3.450 m Fahrbahnmarkierungen.

Erfüllungsort:
K 58 zwischen Engelade und Bilderlahe.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Uwe Metzing, Wilhelmshöher Straße 33,38723 Seesen,Tel.: 05381/9393-3, Fax: 05381/9393-99, email: info@ingenieurbuero-metzing.de.
I) 50,00 Euro, einzuzahlen bei Braunschweigische Landessparkasse, IBAN DE25250500000021015664, BIC NOLADE2HXXX. Der Einzahlungsbeleg ist der Anforderung beizufügen. Eine Rückerstattung des Entgeltes erfolgt nicht. Die Vergabeunterlagen werden erstnach Eingang des Nachweisesder Einzahlung versandt.
m)entfä Ilt.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Die Eröffnung der Angebote findet statt am 18.08.2016 um 11:00 Uhrim Straßenbauamt, Zimmer 104 (Anschriftsiehe unter a.-.

Ausführungsfrist:
Baubeginn: 04.10.2016, Bauende: 21.10.2016

Bindefrist:
Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 16.09.2016.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
SicherheitfürVertragserfül-lung in Höhe von 5 v.H. der Auftragssumme, Sicherheitfür Mängelansprüche in Höhe von 3 v.H. der Abrechnungssumme gemäß VOB/B und ZVB/E-StB.

Zahlung:
entfällt

Geforderte Nachweise:
Der Bieter hat zum Nachweisseiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit auf Verlangen Angaben gemäß Paragr. 6, Nr. 3, VOB/ A zu machen.

Besondere Bedingungen:
Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschatt mit bevollmächtigtem Vertreter.

Sonstiges
Elektronische Angebotsabgabe ist nichtzugelassen.

Nachprüfstelle ist die Kommunalaufsichtsbehörde des Landkreises Goslar.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen