DTAD

Ausschreibung - Asphaltoberbauverstärkung in Landshut (ID:10725378)

Übersicht
DTAD-ID:
10725378
Region:
84028 Landshut
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bitumen, Asphalt, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Die Leistungen (jeweils ca.) umfassen im Wesentlichen: Bituminöser Oberbau 3 135 m² Bankettmaterial 65 m³ Randbefestigungen 475 m
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
27.05.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Die Gemeinde Iggensbach, Hauptstraße 39,
94547 Iggensbach, Telefon: 0 99 03/93 20-0,
Fax: 0 99 01/93 20-30,

Planer:
Dipl. Ing. J. Stümpfl,
Rörerstraße 50, 94469 Deggendorf

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Die
Leistungen (jeweils ca.) umfassen im Wesentlichen:
Bituminöser Oberbau 3 135 m²
Bankettmaterial 65 m³
Randbefestigungen 475 m

Erfüllungsort:
Gemeindeverbindungsstraße
von Iggensbach über Kopfsberg bis zur
Kr DEG 39, BA 01 im Gemeindebereich Iggensbach

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Die Verdingungsunterlagen können ab Freitag, den 8. Mai
2015 beim Ing.Büro für Bauwesen Dipl. Ing. J. Stümpfl,
Rörerstraße 50, 94469 Deggendorf gegen Verrechnungsscheck
mit einem Betrag von 30 j angefordert werden.
Der Betrag wird nicht zurückerstattet.
Das Abholrisiko trägt der Bieter.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Eröffnungstermin: Dienstag, der 27. Mai 2015 um 11 Uhr
Die Angebote müssen bis zum Eröffhungstermin bei der
Gemeinde Iggensbach, Hauptstraße 39, 94547 Iggensbach
eingehen.
Die Angebote müssen in deutscher Sprache bis zum Eröffnungstermin
bei der Gemeinde Iggensbach (o.g. Anschrift)
eingehen. Bei der Eröffnung sind nur die Bieter und ihre
Bevollmächtigten zugelassen.

Ausführungsfrist:
Ausführungsbeginn: 15. Juni 2015
Fertigstellung: 14. August 2015

Bindefrist:
Die Bieter sind bis zum 27. Juni
2015 an ihre Angebote gebunden.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Für die Erfüllung sämtlicher
Verpflichtungen aus dem Vertrag ist Sicherheit in
Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme durch selbstschuldnerische
Bürgschaft zu leisten.


Es werden nur Bürgschaften
eines in der Europ. Gemeinschaft zugelassenen Kreditinstitutes
oder -versicherers angenommen.

Zahlung:
Abschlags- und
Schlußzahlungen erfolgen in Verbindung mit Nrn. 43
und 45 ZVB nach VOB/B.

Zuschlagskriterien:
Der Zuschlag wird nach
§ 25 VOB/A auf das Angebot erteilt, daß unter Berücksichtigung
aller techn. und wirtschaftlichen Gesichtspunkte
als das annehmbarste erscheint.

Geforderte Nachweise:
Für den Auftrag kommen nur
Bieter in Betracht, die innerhalb der letzten drei Jahre
Leistungen gleichen techn. Schwierigkeitsgrades mit Erfolg
ausgeführt haben.

Sonstiges
Nachprüfstellen
nach § 31 VOB/A ist die VOB-Stelle der Reg. v. Ndb., 84028 Landshut.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen